• Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
Mehr Daten zum Produkt

Primare I35 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PRIMARE PRE35 Prisma titan - Stereo-Vorverstärker & Netzwerk Player 19110061T23

Einschätzung unserer Autoren

I35

Fei­ner Klang – ohne digi­tale Härte

Stärken

  1. klingt exzellent
  2. zwei XLR-Eingänge
  3. D/A-Wandler und Bluetooth nachrüstbar
  4. Gehäuse aus Vollmetall, Regler aus Aluminium

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Dank seines breiten Displays wirkt der I35 etwas schlanker als sein Vorgänger I32. Das stabile Gehäuse aus Vollmetall, dem Primare Aluminium-Regler spendiert hat, thront sicher auf drei Standfüßen – mechanisch hat man im Test von „lowbeats.de“ rein gar nichts zu beanstanden. Technisch setzt Primare auf Altbewährtes und Runderneuertes, darunter das nunmehr „UFDPD2“ getaufte Konzept für einen besseren Wirkungsgrad bei geringeren Verzerrungen und mehr Leistung. Der Aufwand macht sich bezahlt: Heiß wird der Verstärker trotz seiner Ausgangsleistung von 2 x 150 Watt an vier Ohm nicht. Im Klangtest punktet er mit Eleganz, Souveränität und Kraft, ohne die für Digital-Verstärker typische Härte zu zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Primare I35

Abmessungen (mm) 430 x 420 x 106
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 300 W
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR vorhanden
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR vorhanden
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 11 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Primare I35 können Sie direkt beim Hersteller unter primare.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Creek Audio Evolution 100PSimaudio Moon Neo 240iLab 12 SuonoAccuphase C-2450Luxman L-509XAdvance Paris Smart BX2Luxman MQ-300McIntosh MA252Trafomatic Audio Evolution OneNew Audio Frontiers Performance 2A3 MkII