Poison Taxin Cyclocross (Modell 2015) Test

(Herren-Crossbike)
Taxin Cyclocross (Modell 2015) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Cross­rad
Gewicht:10,6 kg
Fel­gen­größe:28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Poison Taxin Cyclocross (Modell 2015)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Obwohl das Taxin sich auch an Alltagsfahrer richtet, ist es doch ganz sportlich zu fahren. Es ist kompakt und agil. ... Die Abstimmung des Rahmens ist etwas knackig und könnte mehr Dämpfung vertragen. Dafür ist es aber auch antrittsstark. Ein ergonomischer Lenker würde längere Ausfahrten angenehmer machen. Schaltung und Bremse lassen absolut keine Wünsche offen ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Poison Taxin Cyclocross (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Crossrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10,6 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 51 / 54 / 56 / 58 / 61 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Vielseitiges Vergnügen aktiv Radfahren 1-2/2015 - gewindeösen für schutzbleche und gepäckträger machen sie noch alltagstauglicher. Im test vertritt diese Position das Poison "taxin". Da es eine entwicklung hin zu reinen sportlern gibt, entfallen die Nachrüstmöglichkeiten vermehrt (storck "t.I.X."). Nebenbei verschwimmen die grenzen zwischen den beiden sporträdern zusehends. ein gutes Beispiel mit wieder abgesenktem tretlager ist das Rennstahl "Cross 931". Und mit den neuen gravelracern schiebt sich sogar noch eine weitere Radgattung dazwischen. …weiterlesen