Poison Phenol Sport Basic Pinion (Modell 2017) Test

(Gravel Bike)
Phenol Sport Basic Pinion (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross
  • Gewicht: 14,7 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Poison Phenol Sport Basic Pinion (Modell 2017)

    • RADtouren

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Mehr Details

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Plus: hohe Gewichtszulassung; wartungsarme, robuste Komponenten; individuell; uneingeschränkt bergtauglich mit Gepäck.
    Minus: vergleichsweise schwer; einfache Laufräder.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Poison Phenol Sport Basic Pinion (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Gravel Bike / Cyclo Cross
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion P1.18
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gutes Rad - aus dem Karton? aktiv Radfahren 6/2008 - Top: ein Rahmenschloss bietet in der Stadt schnellen Diebstahlschutz. Barra bietet mit dem Limited City ein gut ausgestattetes Cityrad, das durch hohen Komfort und tolle Fahreigenschaften besticht. Ein Eckpunkt der Canyon Philosophie ist die Eigenentwicklung der Rahmen. Der Nerve XC bietet zahlreiche schöne Details wie CNC-gefräste Dämpferaufnahmen und Ausfallenden. Selten, aber gelungen ist die hochwertige Eloxalschicht des Rahmens. …weiterlesen


Stressfrei ankommen aktiv Radfahren 9-10/2014 - Ja, das geht ohne Probleme. Es sollten jedoch unbedingt Schaltindexhüllen und keine Bremszughüllen wie etwa beim Original-Drehgriff verwendet werden. Lange hat die Fahrradbranche auf Triggerschalthebel für Rohloff gewartet ... ... wir haben das Potenzial am Markt gesehen und die Nachfrage unserer Kunden, die Rohloff fahren. Und wir waren motiviert, die Rohloffschaltung noch besser zu machen! Worauf kam es dabei an? …weiterlesen