Pioneer SX-N30 Test

(HiFi-Receiver mit Internetradio)
  • Befriedigend (2,8)
  • 1 Test
18 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Ste­reo-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 85 W an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Pioneer SX-N30

    • STEREO

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 65%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Der SX-N 30 spielt – trotz mäßiger Ausgangsleistung ... kraftvoll ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Pioneer SX-N 30

  • Pioneer SX-N30-K Stereo-Netzwerk Receiver WiFi Bluetooth Hi-Res - schwarz

    • 2. 0 AV - Receiver, 2 Kanäle, Subwoofer: k. A. Subwoofer • Leistung: 5 x 130 Watt bei 6 Ohm • 192kHz / 24bit D / A - ,...

  • Pioneer SX N30 Netzwerk Stereo Receiver mit Wifi *silber*

    Stereo - Netzwerk - Receiver mit FM - Tuner, Wifi, DNLA, AirPlay, USB, Bluetooth, Spotify und Deezer, Phono - Eingang, ,...

  • Pioneer SX N30 Netzwerk Stereo Receiver mit Wifi *schwarz*

    Stereo - Netzwerk - Receiver mit FM - Tuner, Wifi, DNLA, AirPlay, USB, Bluetooth, Spotify und Deezer, Phono - Eingang, ,...

  • Pioneer Sx-N30-S Netzwerk-Receiver, silber

    Vielfalt von Pioneer. Der Pioneer Sx - N30 - K Netzwerk - Receiver ist netzwerkfähig; du kannst Musik über Airplay, ,...

  • Pioneer SX-N30-S Receiver silber

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics XXL Mülheim - Kärlich

  • Pioneer SX-N30DAB-K

    Pioneer SX - N30DAB - K

  • Pioneer SX-N30-K Netzwerk-Receiver (2X 85 Watt, Airplay, DLNA, WiFi, FM/AM-

    Pioneeer SX - N30 - K Hifi - Stereo Receiver Schwarz

Kundenmeinungen (18) zu Pioneer SX-N30

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pioneer SX-N30

Technik
Typ Stereo-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • Ogg Vorbis
  • DSD
Leistung/Kanal 85 W an 8 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon
fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,5 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So finden Sie Anschluss Audio Video Foto Bild 11/2008 - Die Musiktitel wählen Sie im Bildschirmmenü aus. Fernseher Bild: AV-Receiver mit Video-Umwandlung (siehe Kasten linke Seite unten) müssen Sie nur über ein einziges Kabel an den Fernseher anstöpseln. Ideal für Flachbildschirme ist der HDMI-Ausgang Hat der AV-Receiver keine Video-Umwandlung, können Sie Videozuspieler mit unterschiedlichen Signalen direkt mit dem Fernseher verbinden. …weiterlesen


Viva Las Vegas Heimkino 3/2008 - Der Messestand wurde von einem 150-Zoll-Plasma mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Pixel dominiert. Der 3,80-Meter-Gigant ist aber wohl eher für kommerzielle Anwendungen geeignet, einen Preis und einen Termin für die Markteinführung nannte Panasonic nicht. …weiterlesen