Philips Fidelio M2BT Test

(Bluetooth-Kopfhörer)
  • Gut (1,8)
  • 9 Tests
134 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: On-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Bluetooth
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating
  • Gewicht: 290 g
  • Akkulaufzeit: 10 h
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Philips Fidelio M2BT

  • Ausgabe: 9/2015
    Erschienen: 08/2015
    Produkt: Platz 2 von 6
    Seiten: 17

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Schöne Verarbeitung; Solide Ausstattung; Ordentliche Klangabstimmung.
    Minus: Auf dem Kopf unzureichend gepolstert.“

  • Ausgabe: 7/2015
    Erschienen: 06/2015
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Materialien sind hochwertig, die Verarbeitung mit dem netzartig gepolsterten Kopfbügel und dem echten Leder der Ohrmuschelpolster tadellos ... Der Fidelio ist als On-Ear konzipiert und sitzt recht fest auf den Ohren, wird aber auch nach längerem Tragen nicht unangenehm ... Der Philips produziert sich im Quartett der ausgeprägt bassstarken Bluetooth-Kopfhörer in diesem Feld als besonders ausgewogenes Modell.“

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Produkt: Platz 6 von 7
    Seiten: 6

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der M 2 BT ist die Bluetooth-Variante des M 1 Mk II. Wenig verwunderlich, dass sich die Kandidaten ihre Eigenheiten teilen. Auch der M 2 BT übertreibt die Bässe und sitzt sehr stramm.“

  • Ausgabe: 1/2015
    Erschienen: 12/2014
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Fidelio M2BT ist etwas für Klangenthusiasten, die ihre Musiksammlung mit Vorliebe auf dem Smartphone genießen möchten. Neben der komfortablen Bluetooth-Verbindung liefert auch dieser Fidelio Klangqualität auf gewohnt hohem Niveau.“

  • Ausgabe: 1/2015
    Erschienen: 11/2014
    Produkt: Platz 3 von 8
    Seiten: 8

    Klangurteil: 73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Bis auf seinen leider bruchgefährdeten Multifunktionsschalter zur Steuerung des Abspielgeräts ist der Philips Fidelio M2BTBK sehr gut verarbeitet und sieht dezent schick aus. Auch der Tragekomfort ist für einen On-Ear-Hörer sehr ordentlich ... Der dynamisch zupackende Philips erschien trotz strammem Bass keinesfalls dumpf. Seine Mitten waren klar und differenziert, die Höhen kamen frisch und knackig ...“

  • Ausgabe: 12/2014
    Erschienen: 11/2014
    Produkt: Platz 5 von 52
    Seiten: 29

    72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der bewährte Bluetooth-4.0-Hörer wurde jetzt noch um NFC erweitert. Die neue Version kommt nun mit besserer Materialqualität, besserem Impulsverhalten und etwas feinerer klanglicher Detaillierung. Die intuitive Wipp-Tastenbedienung und der hohe Tragekomfort machen den M2 BT zu einem der praxisrelevantesten Hörer für alles Mobile!“

  • Ausgabe: 11/2014
    Erschienen: 10/2014
    Produkt: Platz 3 von 8
    Seiten: 8

    Klangurteil: 73 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Neutraler Klang“

    „Plus: Ausgewogene Abstimmung, gute Räumlichkeit.
    Minus: Schalter bruchgefährdet.“

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 04/2015
    20 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „In Sachen Räumlichkeit schnitt der Fidelio M2BT von Philips gut ab, aber betonte die Höhen und Bässe.“

  • Ausgabe: 2-3/2015
    Erschienen: 01/2015
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Die Abstimmung des M2BT ist, dem aktuellen Trend folgend, bassorientiert abgestimmt, glücklicherweise beeinträchtigt das kaum den ebenfalls so wichtigen Mittelhochtonbereich. Vocals gehen direkt und unverfälscht ins Ohr, ohne jede Bissigkeit in den Zischlauten. Die Bässe kommen dort, wo sie kommen sollen, und dann präzise und knackig, ohne einen mulmigen Sumpf übers restliche Klanggeschehen zu legen ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Philips Fidelio M2BT

  • Philips SHB4205 Flite

    Philips SHB4205 Flite

  • Hercules DJ-Adv. G401 (DJ-Kopfhörer, geschlossen, 50 mm Treiber, faltbar)

    4780738 - Kopfhörer - Roten / Schwarze

Kundenmeinungen (134) zu Philips Fidelio M2BT

134 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
68
4 Sterne
20
3 Sterne
12
2 Sterne
12
1 Stern
21

Einschätzung unserer Autoren

Philips Fidelio M2BTBK

Bluetooth- und NFC-Standard

Kabelhasser werden beim Fidelio M2BT fündig: Dank integriertem Bluetooth geht der Kopfhörer drahtlos auf Empfang. Zusätzlich wirbt Philips mit dem NFC-Standard, demnach muss man passende Smartphones nur kurz an den Kopfhörer halten, um eine Verbindung herzustellen.

SBC, AAC und aptX

Via Bluetooth lässt sich eine Distanz von gut zehn Metern überbrücken. Die Audio-Dateien werden mit dem SBC-Codec verlustbehaftet komprimiert und anschließend übertragen, nur AAC-Dateien können ohne weiteres Komprimieren direkt zugespielt werden. Außerdem unterstützt das Modell den aptX-Container, dank dem sich Audio-Dateien nahezu verlustfrei übertragen lassen – falls die Quelle ebenfalls mit aptX aufwartet. Kombiniert man den Kopfhörer mit einem Mobiltelefon, fungiert er als Headset, schließlich hat Philips ein Mikrofon verbaut. Der Akku wird per USB geladen, zur Laufzeit gibt es keine Informationen. Praktisch: Geht dem Akku während der Wiedergabe die Puste aus, kann man den Kopfhörer über ein beiliegendes Kabel ganz normal mit Signalen versorgen. Das Kabel bringt es auf eine Länge von 120 Zentimetern.

Tasten, Treiber und Bauform

Laut Hersteller wurden sogar zwei Mikrofone verbaut: Eins für die Stimmübertragung, das zweite zum Optimieren der Sprachqualität. Die Bedienelemente zum Steuern der Bluetooth-Quelle, zur Gesprächsannahme und zum Regulieren der Lautstärke sitzen an den Außenseiten der Muscheln. Die Muscheln umschließen das Ohr nicht komplett (Over-Ear), sondern liegen von Außen an (On-Ear). Schaumstoffpolster versprechen den gewünschten Tragekomfort. Im Inneren verdingen sich dynamische 40 Millimeter-Treiber mit Neodym-Magneten, überdies baut Philips auf „strategisch platzierte Ausgleichsöffnungen“, um dem Bassbereich mehr Druck zu geben. Laut Datenblatt reicht das Frequenzspektrum von sieben bis 23500 Hertz. Störende Außengeräusche dringen nur gedämpft ans Ohr, umgekehrt kann wenig Schall von innen nach außen entweichen.

Kabel nerven, vor allem unterwegs. Wer das ähnlich sieht, den Tragekomfort eines On-Ear-Hörers schätzt und im Zweifelsfall doch ein Kabel anschließen möchte, dürfte am schwarzen (Zusatz BK) Fidelio M2BT Gefallen finden. Praktische Tests stehen noch aus.

Datenblatt zu Philips Fidelio M2BT

Akkulaufzeit 10 h
Ausstattung NFC, Sound-Isolating, Einseitige Kabelführung, Verstellbarer Kopfbügel, Abnehmbares Kabel, Fernbedienung, Mikrofon
Bauform Geschlossen
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 7 Hz - 40 kHz
Geeignet für HiFi
Gewicht 290 g
Nennbelastbarkeit 40 mW
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 107 dB
Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: M2BTBK/00

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kabellose Freiheit SFT-Magazin 9/2015 - Meiden sollte man aber das obere Viertel der Lautstärkeregelung, denn hier verfällt der On-Ear schnell in eine krachige Akustik. Mit dem M2BT erweitert Philips seine hochqualitative Audioreihe Fidelio um einen kleinen, aber feinen On-Ear. Der Ersteindruck im Test ist ein positiver: Der Hörer liegt leicht in der Hand, die Materialkomposition aus Hartplastik, Stoffgewebe und Kunstleder überzeugt. …weiterlesen