VIDEOAKTIV prüft Kopfhörer (1/2015): „Klassen-Bewusstsein“

VIDEOAKTIV: Klassen-Bewusstsein (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Bescheidenheit ist bei den Herstellern unserer Kopfhörer-Kandidaten keine Zier: Unter 149 Euro gibt's nichts. Hohe Preise wecken auch hohe Erwartungen – doch die erfüllt nicht jedes Modell.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich neun Kopfhörer für Filmer, darunter sieben On-Ear- und zwei In-Ear-Modelle. Ein Kopfhörer wurde für „sehr gut“ befunden, sechs schnitten mit „gut“ und zwei mit „befriedigend“ ab. Als Testkriterien dienten Klang, Neutralität, Dynamik sowie Pegel und Tragekomfort. Zudem wurden für die Produkte Eignungen für die Bereiche Aufnahme, Regie, Schnitt und Tonmischer angegeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 On-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Sony MDR-Z7

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 335 g

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sonys aktuelles Spitzenmodell ist sauber verarbeitet und punktet mit hohem Tragekomfort und perfektem Klang. Ob die symmetrische Signalführung tatsächlich Vorteile bringt, sei dahingestellt – sie schadet aber auch nicht. So viel Perfektion hat aber ihren Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MDR-Z7

    1

  • Sony MDR-1A

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 225 g

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dieses Sony-Modell trägt sich angenehm und liefert auch an schwachbrüstigen Geräten ausreichend hohe Lautstärken. Seine Bässe sind satt, die Höhen aber etwas zu giftig.“

    MDR-1A

    2

  • Fostex TH-500 RP

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Verstellbarer Kopfbügel;
    • Gewicht: 380 g

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Fostex' Preisvorstellungen für dieses Modell sind ambitioniert. Der TH-500 RP klingt zwar durchaus gut, kommt aber nicht an nicht mal halb so teure Referenzmodelle der Redaktion heran.“

    TH-500 RP

    3

  • Philips Fidelio X2

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 380 g

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Klang des X 2 wird seine Liebhaber finden – objektiv ist der Neueste aus der Fidelio-Reihe aber zu dunkel abgestimmt. Die Bügel sind nicht in der Länge verstellbar; der Hörer sitzt recht stramm.“

    Fidelio X2

    3

  • Philips Fidelio M1MKII

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 225 g

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Philips folgt dem Trend: viel Bass! Leider ist das nicht automatisch besser: Der M 1 Mk II klingt aufdringlich; Aufnahmen mit wirklich starken Bässen dröhnen beinahe. Unbequem ist er außerdem.“

    Fidelio M1MKII

    5

  • Philips Fidelio M2BT

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 290 g;
    • Akkulaufzeit: 10 h

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der M 2 BT ist die Bluetooth-Variante des M 1 Mk II. Wenig verwunderlich, dass sich die Kandidaten ihre Eigenheiten teilen. Auch der M 2 BT übertreibt die Bässe und sitzt sehr stramm.“

    Fidelio M2BT

    6

  • Ultrasone Performance 880

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln;
    • Gewicht: 274 g

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Fürs Geld bietet dieses Ultrasone-Modell zu wenig. Die Verarbeitung liegt unter der der Konkurrenz, populäre Musik klingt in den Höhen künstlich und giftig. Recht leise ist der Ultrasone außerdem.“

    Performance 880

    7

2 In-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Fostex TE-05

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 14 g

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Nur mit seiner Lautstärke kann dieser Fostex-Stöpsel überzeugen. Der Klang ist in seiner Preisklasse aber nicht mehr akzeptabel – viele Konkurrenten bieten für weniger Geld besseren Ton.“

    TE-05

    1

  • Ultrasone IQ Pro

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster;
    • Gewicht: 10 g

    „befriedigend“ (48 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Womit Ultrasone den Preis dieses Ohrstöpsel-Pärchens rechtfertigen will, darüber rätseln wir noch. Obwohl die Tester sich alle Mühe gaben, die Knöpfe korrekt in ihren Gehörgang zu setzen, blieb das Ergebnis ein sehr scharfer, schriller Klang.“

    IQ Pro

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer