• Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 65OLED804 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • 30 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,8)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Bild (40%): „sehr gut“ (1,5);
    Ton (20%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (0,9);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,9).  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 28

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „Referenz“

    „Plus: sehr homogenes Bild, schöne Tiefe, kräftige Farben; guter Bedienkomfort; Dolby Vision, HDR10+ und Dolby Atmos; ordentlicher Ton.
    Minus: Helligkeitsverlust bei hohem Weißanteil.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 22

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: Ambilight, Dolby Vision & Atmos, Fernbedienung mit Spracherkennung, Android TV 9.
    Minus: HDR etwas düster.“  Mehr Details

zu Philips 65OLED804

  • Philips Premium 65OLED804 OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-

    Energieeffizienzklasse B, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65OLED804, |Modellserie , 8, ,...

  • PHILIPS 65OLED804/12 OLED TV (Flat, 65 Zoll/164 cm, UHD 4K, SMART TV,

    Energieeffizienzklasse: BArt # 2574904

  • Stark reduziert: Fernseher

    Energieeffizienzklasse B, Entdecken Sie die neue OLED TV - Generation von Philips mit 3 - seitigem Ambilight. ,...

  • PHILIPS 65OLED804/12, OLED TV, Chrom

    (Art # 2574904) , Energieeffizienzklasse: B

  • Philips Ambilight 65OLED804 164 cm (65 Zoll) Oled TV (4K UHD, HDR10+,

    Energieeffizienzklasse B, Entdecken Sie die neue OLED TV - Generation von Philips mit 3 - seitigem Ambilight. ,...

  • Philips Ambilight 65OLED804 164 cm (65 Zoll) Oled TV (4K UHD, HDR10+,

    Energieeffizienzklasse B, Entdecken Sie die neue OLED TV - Generation von Philips mit 3 - seitigem Ambilight. ,...

Kundenmeinungen (32) zu Philips 65OLED804

4,4 Sterne

32 Bewertungen in 3 Quellen

5 Sterne
23 (72%)
4 Sterne
3 (9%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

22 Bewertungen bei Amazon.de

4 Sterne

6 Bewertungen bei Saturn

5 Sterne

4 Bewertungen bei Otto.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen
In Kooperation mit Trustami Logo

Einschätzung unserer Autoren

Philips 65OLED804/12

Beeindruckende Displaywerte dominieren das Gesamtbild

Stärken

  1. sehr gutes Bild
  2. unterstützt aktuelle Videoformate
  3. integrierter Subwoofer
  4. vielseitiger Smart-TV

Schwächen

  1. hoher Preis
  2. kein Twin-Tuner
  3. kleine Lautsprecher

Das OLED-Display mit 4K-Auflösung überzeugt schon auf dem Papier mit einer sehr guten Farbtiefe und hoher Helligkeit. So verwundert es nicht, dass mit Dolby Vision und HDR10+ aktuelle Videoformate für besonders intensive Bilder unterstützt werden und die Rezensionen durchweg das Bild loben. Für den stolzen Preis sollte jedoch auch kein anderes Ergebnis erwartet werden. Weil zudem ein Subwoofer verbaut ist, kann der Ton zumindest im Ansatz der stolzen Größe des TV-Geräts gerecht werden. Die kleinen Lautsprecher unterliegen dennoch im Vergleich zu einer externen Soundbar deutlich. Die übrige Ausstattung entspricht eher dem Durchschnitt. Ein Twin-Tuner fehlt und zweimal USB ist etwas knapp.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 65OLED804

Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 5000 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 50 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 28,5 kg
Vesa-Norm 300 x 300

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 65OLED804/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

The Frame sprengt den Rahmen

Heimkino 2-3/2018 - Eigentlich heißt unser Testgerät von Samsung ganz offiziell "UE55LS003AUXZG", doch griffiger und vor allem geläufiger ist die Bezeichnung "The Frame". Da er auch bei Samsung problemlos als "The Frame 55" aufzufinden ist, haben wir uns entschieden, diesen Namen auch für unseren Testbericht zu verwenden - zumal der Name (Frame bedeutet Rahmen bzw. Bilderrahmen) hier wirklich das Programm vorgibt. …weiterlesen

Full-HD-Attacke

audiovision 11/2014 - Im Durchschnitt schafft das Edge-LED-Backlight dennoch rund 190 Candela pro Quadratmeter. Die neutralsten Farben liefert wieder einmal der Bildmodus "Film". Ohne weiteres Zutun reproduziert er selbst schwierige Nuancen originalgetreu - lediglich ein einziger Blauton weicht minimal vom Sollwert ab. Wer es ganz genau nimmt, kann dem Samsung über das umfangreiche Farbmanagement auf die Sprünge helfen. …weiterlesen

Die Flachbild Weltmeister

audiovision 6/2014 - Der eingangs erwähnte "Farbbrillanz"-Regler belebt das Bild durch sattere Nuancen, wenn auch der Farbumfang nicht so stark erweitert wird wie bei einem Triluminos-Display. In 3D sorgt die Shutter-Technik für hohe Schärfe, allerdings schlucken die Brillen wertvolles Licht. Sony: Wedge-Design Sony kombiniert bei seinen neuen Modellreihen X9, W95 und W85 "ästhetische Aspekte mit funktioneller Schönheit". …weiterlesen

Volltreffer

video 12/2004 - Zudem ruckelten Motive in horizontaler Bewegung wie etwa vorbeifahrende Autos je nach Geschwindigkeit mehr oder weniger stark über den Schirm. Trotz dieser Schwächen bietet der Thomson enorm viel für wenig Geld. SONY KV-32 CS 70 Nachdem Sony seit video 8/04 mit dem KV-32 FQ 86 in dieser Klasse die Bild-Referenz stellt, waren die Tester mächtig gespannt: Wie gut schlägt sich der 450 Euro günstigere KV-32 CS 70 ohne Black-Chilli-Technik? …weiterlesen

Ultra High Definition ist da!

SFT-Magazin 3/2013 - Blu-rays laufen zwar auch nur mit den kinotypischen 24 fps, was jedoch zum typischen Ruckeln auf dem TV-Bildschirm führt. UHD könnte aber auch mit 120 fps zugespielt werden, was ein butterweiches, knackscharfes Bild zur Folge hätte, ohne dass der Fernseher wie heutzutage durch komplexe Prozesse Zwischenbilder berechnen müsste. Der aus der Computerwelt bekannte Anschluss Display Port ist heute schon in der Lage, UHD mit 120 Bildern pro Sekunde zu übertragen. …weiterlesen

Lieferung frei Haus

PCgo 12/2012 - Steht die Musik hingegen im Heimnetz bereit, so können auch mehrere Abspielgeräte gleichzeitig darauf zugreifen und das ständige Umstecken entfällt. Musik im Heimnetz abspielen Für das Abspielen von Musik im Netz zu Hause müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Zunächst einmal ist ein Medienserver notwendig. Er speichert alle Songs und indiziert das im Musikarchiv. Dann stellt der Server die Daten als Medienbibliothek im Heimnetz bereit. …weiterlesen

Vom Smartphone: Fotos & Videos übertragen

Audio Video Foto Bild 1/2014 - Ein Fingertipp darauf sendet die Bilder per WLAN zum Apple TV und von dort zum Fernseher. Nur beschränkt kompatibel Während sich Musik per AirPlay auch an Geräte anderer Hersteller übertragen lässt, etwa an Lautsprecher, klappt die Übertragung von Fotos und Videos per AirPlay nur mit dem Apple TV. Dafür funktioniert die Verbindung im Vergleich zu Miracast sehr zuverlässig, und es gibt kaum Bild- und Tonaussetzer. Leider klappt die Übertragung von Videos nicht von jeder App* aus. …weiterlesen

„Film ab für die neuen Flachen“ - 51 Zentimeter Bildschirmdiagonale (4:3)

Stiftung Warentest (test) 8/2007 - Bild via Scart „gut“: bei Signal von Sat-, Kabel-, DVB-T-Box oder DVD-Spieler. Menü gut. Betrachtungswinkel klein. Ton schwach, besser über HiFi-Boxen hören. Als PC-Monitor nutzbar. Problematische Flammschutzmittel. Nicht HD ready. …weiterlesen