Philips 55PUS8602 im Test

(55-Zoll-Fernseher)
  • Gut 1,9
  • 8 Tests
40 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Philips 55PUS8602

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2018
    • Erschienen: 09/2018
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 28

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Bildqualität: „gut“ (49 von 65 Punkten);
    Tonqualität: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Ausstattung & Praxis: „sehr gut“ (20 von 25 Punkten).  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Seiten: 3

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Bild (HDMI) (40%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Ton (5%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Ausstattung (30%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (5%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Bedienung (20%): 1,2 (5 von 6 Punkten).  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Seiten: 4

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: hervorragendes Bild; abnehmbare Lautsprecherleiste.
    Minus: Menüführung teilweise umständlich.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 5

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Mit seiner Bild- und Tonqualität spielt der Philips 55PUS8602 bei den Oberklasse-TVs ganz vorne mit. Die Ausstattung mit dreiseitigem Ambilight und das hochwertige Design runden das Gesamtbild positiv ab – ein Highlight auf dem UHD-TV-Markt.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Natürliches Bild mit guter Ausleuchtung; Dimming arbeitet sehr präzise; Ordentlicher Sound.
    Minus: Farbtemperatur zu kühl; Quantum Dots nicht optimal genutzt.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 3

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... Der 55PUS8602 zeigt in der Praxis ein tolles, sehr kontrastreiches Bild mit lebensnahen Farben und sehr guter Bewegtbilddarstellung. ... Die Kombination von frontal abstrahlenden Hochtönern im eigenen Gehäuse und rückwärtigen Woofern funktioniert in der Praxis und vermittelt eine sehr ordentliche Klangfülle. Besonders Stimmen werden deutlich und klangvoll abgebildet. ...“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • 33 Produkte im Test
    • Seiten: 26

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Mit seinem kantigen Gehäuse, dem vergleichsweise dicken Displayrahmen aus dunkelgrau gebürstetem Aluminium sowie der magnetisch am Standfuß haftenden Soundbar passt der 55PUS8602 perfekt zum derzeit angesagten industriellen Einrichtungsstil. Das Highlight ist jedoch der Bildschirm, der jetzt ... einen deutlich größeren Farbraum abdeckt als der Vorgänger. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 22

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Stromsparer '18“

    „Plus: natürliche SDR- und HDR-Bilder, hohe Leuchtkraft; augenschonendes Ambilight (dreiseitig); sehr gute Smart-TV-Ausstattung.
    Minus: schlechte Blickwinkelstabilität; Android-Betriebssystem reagiert oft langsam.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Philips 55PUS8602

  • Philips 55PUS8602 139 cm (55") LCD-TV mit LED-Technik / B

    EEK: B TV - GeräteAngebot von Euronics XXL Soltau und Wedel

Kundenmeinungen (40) zu Philips 55PUS8602

40 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
30
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 55PUS8602

Audio-System DTS HD Premium Sound
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
Plasma fehlt
Pixel 3.840 x 2.160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 400 x 400 mm
Weitere Schnittstellen Komponenten, digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhörer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium vorhanden
3D fehlt
Helligkeit 700 cd/m²
Bildfrequenz 3200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 50 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 22,24 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 55PUS8602/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flatscreen-Gewitter

audiovision 4/2018 - Dafür soll das Gerät bald, neben HDR10 und HLG, das dynamische HDR10+ Format unterstützen. Die beiden Subwoofer auf der TV-Rückseite verhelfen der schmalen Soundbar zu sattem Brustton. Dennoch könnte die Sprachwiedergabe klarer sein. …weiterlesen

Lichtstark

HiFi Test 3/2018 - Für fließende Bewegungsabläufe im Film sorgt "Perfect Natural Motion" (z.B. auf mittlerer Stufe in der benutzerdefinierten Einstellung). Genug der Theorie. Der Philips 55PUS8602 bringt faszinierende Film- und Fernsehbilder, wie unser Praxistest mit "21" und Ausschnitten von "Casino Royale" gezeigt hat. Besonders überzeugend lief der Test mit HDTV-Empfang (über Satellit), bei dem wir ebenfalls den Bildmodus "Film" als Grundeinstellung und den Kontrastmodus "Normal" genutzt haben. …weiterlesen