• Gut 1,9
  • 6 Tests
146 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 42PFL7008K im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 7

    Note:2,06

    „Der 107 Zentimeter große Philips sieht mit seinem schlanken Rahmen schick aus und überzeugte im Test mit sehr natürlichen Farben sowie flüssig und störungsfrei dargestellten Bewegungen. Hinzu kommt das schicke Raum-Licht Ambilight, das sich in Farbe und Helligkeit ans TV-Bild anpasst.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,5)

    „Sie wollen Ambilight und ein durch die Bank gutes Bild? Dann ist der ... Philips 42PFL7008K die richtige Wahl! In unserem Test mussten wir nur die etwas ruckeligen Menüanimationen monieren. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 4 von 13
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,2)

    „Tastatur auf Fernbedienung. Gutes Bild und guter Ton. Im Werkszustand ist das Bild aber zu dunkel. Handhabung nur befriedigend. Auf der Rückseite der Fernbedienung befindet sich eine Tastatur. Kein Flash.“  Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2013
    • 160 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4

    Note:2,06

    „Der Philips 42PFL7008K liefert ein natürliches Bild, Bewegungen wirken geschmeidig. Außerdem taucht er das Wohnzimmer mit Ambilight in farbiges Licht – passend zum TV-Bild.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 15

    Note:2,06

    „Der Philips bietet eine gute App-Auswahl mit Videotheken und mehr. TV-Sendungen schickt der Philips auch aufs Smartphone. Ins laufende TV-Bild lassen sich passende Twitter-Kommentare einblenden. Wer selbst tippen will, findet eine alphabetische Tastatur auf der Fernbedienungs-Rückseite.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 70PUS6724 LED-Fernseher (178 cm/70 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 70PUS6724, Modellserie , 6700, ,...

Kundenmeinungen (146) zu Philips 42PFL7008K

146 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
41
4 Sterne
31
3 Sterne
10
2 Sterne
15
1 Stern
50
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 42 PFL 7008 K

Fernbedienung mit Lagesensor und Tastatur

Die neuen Geräte der 7000er-Serie, darunter ein 42-Zöller namens 42PFL7008K (Schwarz) respektive 42PFL7108K (Weiß), liefert Philips mit einer Fernbedienung samt Lagesensor und Tastatur aus.

Wi-Fi Direct und Miracast

Besonders hilfreich dürften Lagesensor (Zeigefunktion) und QWERTZ-Tastatur bei der Navigation im Bildschirmmenü und beim Surfen im Internet sein. Alternativ steuert man den Fernseher mit einem Smartphone oder einem Tablet samt „MyRemote App“. Das Gerät wird per LAN oder drahtlos per WLAN (integriert) mit einem Router verbunden. Steht die Verbindung zum Router, hat man Zugriff auf DLNA-Inhalte von lokalen Servern und auf zahlreiche Online-Dienste. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, Bild- und Audio-Dateien von WLAN-Geräten zu streamen, die nicht ins lokale Netz eingebunden wurden. Umgekehrt kann man dank Wi-Fi Direct, Miracast und SimplyShare Inhalte vom Fernseher zu Smartphones und Tablets übertragen. Nach einem Software-Update, das Philips im Sommer bereitstellen will, soll man die Inhalte sogar auf einen anderen Fernseher streamen können (Multiroom-Viewing).

Triple-Tuner samt USB-Recording

Mit an Bord ist ein HDTV-fähiger Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel, (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Dank MPEG4-Unterstützung kann man hochauflösende Sender empfangen – zumindest via Kabel und Satellit. Für verschlüsselte Angebote gibt es einen CI-Plus-Slot. Drei USB-Schnittstellen, über die man Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sender aufnehmen kann, gehören ebenfalls zur Ausstattung. Externe HD-Quellen finden über vier HDMI-Eingänge Anschluss zum Fernseher. Ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln und 700 Hertz-PMR (Perfect Motion Rate), das mit seitlich verbauten LEDs indirekt hinterleuchtet wird, die gezielt verdunkeln (Micro Dimming), soll die intern wie extern zugespielten Signale ins beste Licht rücken. Das Gerät unterstützt 3D-Filme (Polfiltertechnik), konvertiert von der zweiten in die dritte Dimension und zeigt 2D-Spiele für zwei Personen im Vollbildmodus.

An Funktionen mangelt es nicht. Auch optisch kann der 42-Zöller punkten – nicht zuletzt wegen des dreiseitigen Umgebungslichts Ambilight XL. Bleibt abzuwarten, wie das Gerät in den ersten Praxistests abschneidet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 42PFL7008K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 700 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 42PFL 7008K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spezial: Fernsehen

Audio Video Foto Bild 3/2014 - Vimeo bieten etwa Philips- und Samsung-TVs. Q-TOM Wer MTV vermisst, wird Q-Tom lieben: Mit drei Reglern Musikgenre vorgeben, schon laufen nonstop passende Videos - auf TVs von Samsung, Philips, Panasonic und LG. PICASA Wer seine Fotos zum Google-Dienst Picasa hochlädt, kann sie überall und mit fast allen Smart-TVs per Internetzugang abrufen - und Freunden zur Ansicht freigeben. SKYPE Der Fernseher als Video-Telefon: Mit Skype lässt sich übers Web telefonieren. …weiterlesen

Nicht nur Größe zählt

Stiftung Warentest (test) 12/2013 - Damit kann der Nutzer per Finger einen Pfeil (Cursor) auf dem Bildschirm bewegen. Das vereinfacht die Verwendung von Menüs und virtuellen Tastaturen. Philips belässt es bei einer Fernbedienung, bietet aber auf deren Rückseite eine Tastatur. Das erleichtert die Texteingabe. LG liefert ebenfalls nur eine Fernbedienung, hat sie jedoch generalüberholt. In der Mitte gibt es ein Scroll-Rad zum Navigieren auf Internetseiten. …weiterlesen