• Befriedigend 2,7
  • 6 Tests
384 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 42PFL4007K im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Positiv: nur ein Frame Latenz, DVB-S-Tuner.
    Negativ: geringer Kontrast, Bildartefakte bei SD-Sendern.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 9 von 10

    „Stromsparer. Nimmt sehr wenig Leistung auf. Bild und Ton sind jedoch nur Mittelmaß. Bei schnellen Bewegungen ruckelt das Bild oder es erscheinen digitale Artefakte (Klötzchenbildung). Aufzeichnen und Abspielen nur mit Internetverbindung möglich.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 21 von 29

    Bild (40%): „befriedigend“;
    Ton (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „befriedigend“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

    „In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Philips befriedigend ab. Der Digitalempfänger liefert sowohl in SD als auch in HD nur befriedigende Bilder. Er eignet sich für den Einsatz in heller Umgebung. Das Bild ist kontrastreich. Der Blickwinkel ist groß. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt nicht: Texte laufen zwar flüssig durchs Bild. ... In der höchsten Kompensationsstufe sind sie noch deutlicher. Am besten bleibt die Bewegtbildoptimierung ausgeschaltet. ... Der Ton des Philips klingt wie bei Flachbildfernsehern üblich: befriedigend.“

  • „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 5

    „... Das beste Bild im Test zeigte der Philips. Es war mit etwas grauem Schwarz zwar nicht sehr knackig, glänzte aber mit stimmigen Farben und flüssigen Bewegungen. Die Tonqualität war dagegen nur Mittelmaß, die teureren Philips-Serien bieten deutlich besseren Klang. ... Mit langen Ladezeiten erfordern die Internet-Extras allerdings Geduld.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 62;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 91;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 22;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 144;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 54.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 43PUS8555/12 LED Fernseher 109,2 cm (43 Zoll) B 4K Ultra HD (Silber)

Kundenmeinungen (384) zu Philips 42PFL4007K

4,0 Sterne

384 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
188 (49%)
4 Sterne
108 (28%)
3 Sterne
42 (11%)
2 Sterne
15 (4%)
1 Stern
31 (8%)

4,0 Sterne

384 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 42 PFL 4007 K

WiFi-​ready

Den 42PFL4007K bewirbt Philips als WiFi-ready, soll heißen: Man kann den Fernseher nicht nur mit einem LAN-Kabel, sondern mit einem separat erhältlichen WLAN-USB-Adapter auch drahtlos ins Netz einbinden.

Für den WLAN-Dongle PTA01 werden bei amazon rund 40 EUR fällig. Hat man den Fernseher per LAN oder WLAN mit einem Router verbunden, dann lassen sich Multimedia-Dateien von einem DLNA-zertifizierten Server im Heimnetz abrufen, überdies hat man Zugriff auf die via Net TV bereitgestellten Inhalte. Wer mit dem integrierten Browser frei im Internet surfen will, besorgt sich eine USB-Tastatur samt passender Maus, alternativ nutzt man ein Smartphone oder ein Tablet samt passender Remote-App (iOS und Android). Auf die Möglichkeit, eine Kamera für Skype-Telefonate anzuschließen, muss man verzichten. Per USB – Philips hat gleich drei USB-Buchsen verbaut – kann man obendrein komprimierte Foto-, Video- und Musikdateien von einem optionalen Speicher abspielen. Umgekehrt lassen sich unverschlüsselte TV-Sendungen, die der Fernseher per Antenne, Kabel und Satellit empfängt, auf den USB-Speicher mitschneiden. Für verschlüsselte Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein passendes CAM und die Smartcard des gewünschten Anbieters. Externe AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge mit dem Fernseher verbunden, einer dieser Eingänge bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC). Ist man nicht im Besitz eines AV-Receivers mit ARC-Unterstützung, dann nutzt man den optischen Digitalausgang. Intern greift das Gerät auf zwei Wandler zurück, die mit mit 2 x 10 Watt belastet werden. Abgerundet wird die Anschlussleiste von den üblichen analogen Schnittstellen, darunter Komponente, Scart und ein Kopfhörerausgang. Ohne Standfuß ist der Fernseher, dessen LC-Display mit LEDs hinterleuchtet wird, knapp 4,3 Zentimeter tief. Um ihn an der Wand zu montieren, braucht man eine Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. Das Panel löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und arbeitet mit einer 200 Hertz-Schaltung. Im Betrieb soll der Flachbildschirm typischerweise 62 Watt Leistung aufnehmen.

Auf Skype-Telefonate und 3D-Bilder muss man beim 42PFL4007K verzichten, ansonsten gibt es wenig zu meckern. So hat das Gerät einen Triple-Tuner an Bord, kann TV-Sender aufnehmen und Inhalte aus dem Netz fischen. Bei amazon ist man mit 583 EUR dabei.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 42PFL4007K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 12,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 42 PFL 4007K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Philips 42PFL4007K

Stiftung Warentest Online 7/2012 - Der Philips 42PFL4007K ist ein LCD-Fernseher mit 107 Zentimetern Bilddiagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten. Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht. Der eingebaute Digitalempfänger für Antenne, Kabel und Satellit sind HD-tauglich. Mit Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) ist das Bild befriedigend. Mit optimierten Einstellungen verbessert sich das Bild etwas, die Note bleibt. Bild und Ton In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Philips befriedigend ab. …weiterlesen