• Befriedigend 3,4
  • 7 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Pentax Optio W80 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 13 von 16

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,1);
    Videosequenzen (3%): „ausreichend“ (3,7);
    Blitz (8%): „gut“ (2,2);
    Sucher und Monitor (12%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Betriebsdauer (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Vielseitigkeit (12%): „befriedigend“ (2,6).


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Digitalkameras (6/2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 39 von 58

    „Bunte Freizeitkamera, auch zum Schwimmen und für Nahaufnahmen.“

  • „durchschnittlich“ (54%)

    19 Produkte im Test

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (3%): „weniger zufriedenstellend“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (12%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Stromversorgung (10%): „weniger zufriedenstellend“.

  • 46 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6

    „Eine robuste, wasserfeste Outdoor-Kamera mit weitwinklingem 5-fach-Zoom. Wie üblich geht der Pentax-Rauschfilter sehr vorsichtig vor, weswegen die W80 viele Details erhält, aber relativ stark rauscht.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Die Kamera kann zwei Bilder zu einem zusammensetzten und die Wirkung eines 21-Millimeter-Objektivs erzielen. Eine interne Korrektur für Spitzlichter und Schatten sorgt für mehr Details in unter- bzw. überbelichteten Bildstellen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Ein weiterer Punkt im Winterurlaub: Die Kameras müssen auch mit Handschuhen bedienbar sein. Mit verhältnismäßig einfach gehaltener Tastenlandschaft ermöglicht Pentax das bei der Optio W80 ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die Pentax Optio W80 ist extrem stoßfest und somit robust genug für den Outdooreinsatz beim Sport oder Abenteuer.“

zu Pentax Optio W80

  • Pentax Optio W80 Digitalkamera (12,1 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel, bis 1m Fallhöhe stoßfestes Gehäuse Tauchtiefe bis zu 5m; Wasser - und staubdicht nach IP Klasse 68, ,...

  • Pentax Optio W80 Digitalkamera (12,1 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel, bis 1m Fallhöhe stoßfestes Gehäuse Tauchtiefe bis zu 5m; Wasser - und staubdicht nach IP Klasse 68, ,...

  • Pentax Optio W80 Digitalkamera (12,1 Megapixel, 5-fach opt.

    12, 1 Megapixel, bis 1m Fallhöhe stoßfestes Gehäuse Tauchtiefe bis zu 5m; Wasser - und staubdicht nach IP Klasse 68, ,...

Kundenmeinungen (30) zu Pentax Optio W80

3,1 Sterne

30 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
13 (43%)
4 Sterne
6 (20%)
3 Sterne
4 (13%)
2 Sterne
5 (17%)
1 Stern
2 (7%)

3,0 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Super Qualität für eine Unterwasserkamera

    von Seemöv
    • Vorteile: einfache Bedienung, Bilqualität, Intervall, leicht, robust
    • Nachteile: Akkulaufzeit, leichtes Rauschen
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Habe die W80 seit 6 Wochen und ausgiebig getestet.
    Pluspunkte sind: Pentax scheint mit dem Rauschfilter recht sparsam umgezugehen, deshalb sind die Bilder zwar schärfer als bei den Mitbewerbern (die ich auch testen durfte), aber sie rauschen etwas mehr bei speziell bei höheren ISO-Zahlen. Hier kann man sicherlich mit einem halbwegs vernünftigen Bearbeitungsprogramm nachhelfen. Für mich liegt sicherlich der Vorrang in der Schärfe...
    Die Bedienung ist simple. Lediglich der Intervalltimer, den ich beim Kiten mit meiner CAMRIG-Halterung (googeln!) nutze, ist etwas fummelig. Beim Video unbedingt den AF abstellen und auf PANFOKUS stellen (sagt Pentax auch in der Bedienungsanleitung), da die AF-Geräusche sonst stören. Akkulaufzeit ist relativ schlapp. Ich kam auf rund 200 Aufnahmen mit einer Ladung.
    Genial ist die Panoramaeinstellung, die man auf jeden Fall ausprobieren muss!
    Fazit: Eine robuste, leichte, einfach zu bedienene Digicam, die alles mitmacht!

    Antworten
  • klasse Allrounder

    von dreg
    • Vorteile: einfache Bedienung, Gehäusequalität, Autofokus, Bilqualität
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur

    habe die W80 nun seit einer Woche im Gebrauch.
    Die erste Runde in den Bergen und beim Schwimmen in der Tiroler AAche hat sie überstanden.
    Die Bilder sind toll und die Handhabung recht einfach.
    Gerade die automatische Bildeinstellung ist beim Schwimmen in bewegtem Wasser wichtig :-)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Optio W80

Bis­her robus­teste Kamera von Pen­tax

pentax optio w80Die Pentax Optio W80 nimmt Fotos in einer Auflösung von 12,1 Megapixeln auf und verfügt über einen 5fachen optischen Zoom. Der reicht von einem echten Weitwinkel von 28 Millimetern bis zu einem Telebereich von 140 Millimetern. Die Optio W80 ist dabei die Kompaktkamera, die von allen Pentaxmodellen am widerstandsfähigsten ist. Sie kann bis zu zwei Stunden unter Wasser bleiben und dabei bis zu einer Tiefe von fünf Metern abtauchen. Sie kann außerdem Stürze aus einer Höhe von bis zu einem Meter schadlos überstehen. Auch Kälte macht ihr nichts aus: Die W80 erträgt Minusgrade bis zu 10 Grad Celsius.
w80b
Video in High Definition

Die Pentax Optio W80 kann Videos in High Definition aufnehmen, die in 1280 x 720 Bildpunkte aufgelöst und mit einer Rate von 30 Bildern in der Sekunde gespeichert werden. A propos Speicher: Es steht ein interner Speicher von 33,7 Megabyte zur Verfügung oder es können SD- und SDHC-Speicherkarten genutzt werden. Die W80 besitzt einen vergleichsweise kleinen Monitor, der 2,5 Zoll in der Diagonale misst, der jedoch sehr gut in 230.000 Pixel aufgelöst ist. Als Bildstabilisator verfügt die Kompakte lediglich über einen digitalen Verwacklungsschutz. Immerhin erhöht dieser nicht einfach die Empfindlichkeit der Kamera, um kürzere Belichtungszeiten nutzen zu können, sondern reagiert mit einer digitalen Berechnung eines unverwackelten Bildes. Manuell können mit der Pentax Optio W80 sehr hohe Empfindlichkeiten bis zu ISO 6400 eingestellt werden. Der Bildstabilisator kann auch bei den Filmaufnahmen eingesetzt werden.

w-80d

Schnelle Kamera mit schneller Gesichtserkennung

Die Pentax W80 verfügt über automatische Programme, die die Bildqualität auf einfache Weise verbessern sollen. Dazu zählen neben den automatischen Belichtungsprogrammen (unter anderem mehrere Unterwasserprogramme) auch eine Gesichtserkennung für optimale Porträtaufnahmen. Sie soll bis zu 32 Gesichter in nur 0,3 Sekunden erkennen können. Auch sonst ist die W80 eine schnelle Kamera: Sie ist in nur einer Sekunde betriebsbereit und weist eine Auslöseverzögerung von nur 0,03 Sekunden auf. Mit dem Makromodus kann der Fotograf seinen Motiven bis zu einem Zentimeter dicht auf den Leib rücken.

Die Pentax Optio W80 eignet sich besonders für Sportler oder sehr aktive Menschen, die ihre Kompaktkamera immer dabei haben möchten. Auch Kindern kann man sie getrost in die Hand drücken: Fällt sie in eine Pfütze oder wird versehentlich im Kühlschrank vergessen, ist das kein Drama.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pentax Optio W80

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Interner Speicher 33 MB
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-140mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 6,25x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Sucher-Typ Ohne
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • DPOF
  • DCF
  • JPG (EXIF 2.2), DCF 2.0, DPOF, PIM III
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 150 g

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax Optio W80 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die starken Kleinen

Stiftung Warentest Spezial Digitalkameras (6/2010) - Zur Bildkontrolle gibt es ein Histogramm. Erhältlich in Schwarz, Weiß, Mintgrün. Trotz ordentlicher Ausstattung eine wenig attraktive Kamera. Die Pentax Optio W80 ist poppig bunt, flach und hat keinen Sucher. Laut Anbieter hält sie auch 5 Meter Tauchtiefe und Temperaturen von –10 bis +40 Grad aus. Ein Bildstabilisator fehlt. Das Sehtestergebnis im Automatikbetrieb ist mäßig, der Monitor klein. Die Bilder sind bei manuellem Weißabgleich farbtreu. …weiterlesen