Panasonic Viera TX-58DXW734 Test

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • Gut (1,8)
  • 7 Tests
106 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 58"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Ja
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Panasonic Viera TX-58DXW734

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 36 Produkte im Test
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der DXW734 glänzt mit etlichen Zusätzen: Sat>IP, Twin-Tuner und das Firefox OS sind Kaufgründe. Das satte Bild gibt es inklusive. Leider greift dieses nur, wenn man im perfekten Winkel sitzt.“

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 21
    • Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Bildqualität: „gut“ (49 von 65 Punkten);
    Tonqualität: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Praxis: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (8 von 10 Punkten).

    • video

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: Doppeltuner mit Streaming und DVB>IP, guter Schwarzwert.
    Minus: kein 3D, wenig Brillanz, Pulldown-Stottern.“

    • PRAD

    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Panasonic TX-58DXW734 ist ein echter Tipp für Sparfüchse: Er bietet eine in dieser Preisklasse herausragende TV-Ausstattung samt Quattro-Tuner, sieht edel aus und punktet mit einem stets ausgewogenen sowie farbneutralen Bild. Während die Helligkeit im SDR-Betrieb ausreicht, ist sie für dynamikreiche Videos von UHD-Blu-rays aber etwas zu gering. Ferner stört uns die schlechte Blickwinkelstabilität – Leuchtkraft und Kontrast nehmen aus seitlicher Perspektive sichtbar ab. Beim Smart-TV-Angebot muss man keine Abstriche hinnehmen ...“

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 21
    • Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '16“,„Preistipp“

    „Plus: ausgewogenes Bild mit neutralen Farben; umfangreiche Ausstattung zum fairen Preis; intuitive Bedienung dank Firefox OS.
    Minus: HDR-Helligkeit könnte höher sein; schlechte Blickwinkelstabilität.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 2/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • SATVISION

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (90,7%)

    „Pro: Triple-Twin-Tuner inklusive DVB-T2 HD mit HEVC, HDR-Unterstützung, Streaming und Aufnahmeprogrammierung per App, Bild-in-Bild-Funktion, DLNA-Server, TV>IP-Server und -Client.
    Contra: kein 3D, auf Standfüßen nicht drehbar, Fest platten-Pairing & verschlüsselte Aufnahmen, keine Schnittfunktion.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (2,14)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“, „Innovative Technik“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (106) zu Panasonic Viera TX-58DXW734

106 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
72
4 Sterne
14
3 Sterne
5
2 Sterne
10
1 Stern
5

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Üppig ausgestatteter Smart-TV mit scharfem Bild, aber kleinem App-Angebot

Stärken

  1. scharfes, kontrastreiches Bild
  2. viele Bild- und Toneinstellungen
  3. Twin Tuner für zwei parallele Aufnahmen
  4. streamt auf Smartphones im Heimnetz

Schwächen

  1. schwacher Klang
  2. Menüeinträge teilweise nicht korrekt übersetzt

Bild & Ton

Bildqualität

Der Panasonic punktet mit scharfem, kontrastreichem Bild - egal ob über Blu-ray oder HD-Fernsehprogramm. Besonders die Schwarzdarstellung kommt bei Kunden und Testern gleichermaßen gut an. Dazu gesellt sich eine gute LED-Ausleuchtung mit ordentlicher Blickwinkelstabilität. Insgesamt ein gutes Bild.

Tonqualität

Mit starkem Klang trumpft der Fernseher nicht auf, da sind sich Tester und Käufer einig. Der Sound wird als eher dumpf, mittelmäßig oder dünn beschrieben, daher empfiehlt es sich hier, auf externe Lautsprecher zurückzugreifen.

Einstellungen

Es gibt vielfältige Einstellungsmöglichkeiten für Bild und Ton, teilweise versteckt in Untermenüs. Aber auch mit den vorinstallierten Bildmodi bist Du gut beraten: Viele Kunden empfehlen die Einstellung True Cinema. Der Fernseher speichert die getroffenen Einstellungen für unterschiedliche Eingänge.

Ausstattung

Smart TV

Die Smart-TV-Sektion ist intuitiv bedienbar. Gelobt wird besonders die Pinnwand, auf der Du Deine favorisierten Apps individuell positionieren kannst. Leider sind etwas wenig Apps verfügbar. Tester erfreuen sich an der Möglichkeit, Inhalte auf andere smarte Geräte im Heimnetz zu streamen.

Empfang & Aufnahme

Ein viel genannter Kaufgrund ist der doppelte Empfangsweg, egal ob über Satellit, Kabel oder Antenne. Dadurch ist es Dir möglich, während einer Festplattenaufnahme Programme zu wechseln, ohne dass der Inhalt verlorengeht. Aufnahmen lassen sich im elektronischen Programmführer vorab programmieren.

Anschlüsse

Die Anschlüsse sind auf der Rückseite seitlich angebracht und lassen sich praktischerweise abdecken. Der Fernseher ist mit einem schnelleren USB-Eingang gerüstet, der eine flüssige Wiedergabe von 4K-Inhalten garantiert. Drei HDMI-Eingänge sind Standard und laut "Audiovision" schon fast zu wenig.

Handhabung

Bedienung

Die Erstinstallation geht sehr einfach vonstatten und ist laut "Satvision" in 25 Minuten beendet. Die Tester loben die flüssige Bedienung ohne Ruckler oder Abstürze. In den Meinungen werden die nicht korrekte Übersetzung der Menüeinträge und unnötige Meldungen teilweise als störend empfunden.

Sendersortierung

Der Sendersuchlauf läuft automatisch und spuckt erstmal eine vielleicht nicht ganz nachvollziehbare Sortierung aus. Du hast aber die Möglichkeit, die Sender über Favoritenlisten individuell zu sortieren und darüber hinaus auf einen USB-Stick auszulagern, um sie zum Beispiel am PC zu bearbeiten.

Fernbedienung

Die Experten aus den Magazinen sind sehr zufrieden mit Reichweite, Tasten-Anordnung und -Druckpunkt. Von Rezensenten wird der Netflix-Knopf bemängelt, der manchmal beim Navigieren durch das Menü dazwischenfunkt. Den zusätzlichen Touchpad-Controller bekommst Du erst bei den teuren Panasonic-Modellen.

Der Panasonic Viera TX-58DXW734 wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-58DXW734

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 58"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
Dolby Vision
fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1400Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Firefox OS
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
SAT>IP Server vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 24 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ü-55 Party video 9/2016 - Automatische Rauschfilter und eine ordentliche Bewegungsglättung arbeiten dabei gut. Panasonic gelingt die Kombination aus solider Verarbeitung, Bildtechnik mit Profi-Ambitionen und überragender Tunerausstattung immer wieder gut. Vor ein paar Ausgaben haben wir uns aus Panasonics "Reference"-Stufe das Modell TX58DXW784 angeschaut und waren sehr angetan von den vielen Features, dem angenehmen Bild und der guten Haptik. …weiterlesen