Befriedigend

3,3

Note aus

Panasonic Lumix DMC-LZ30 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 15.11.2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic Lumix DMC-LZ30

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic Lumix DC-FZ 1000 II
  • Olympus TG-6 schwarz

Kundenmeinungen (113) zu Panasonic Lumix DMC-LZ30

4,1 Sterne

113 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
61 (54%)
4 Sterne
17 (15%)
3 Sterne
24 (21%)
2 Sterne
5 (4%)
1 Stern
7 (6%)

4,1 Sterne

113 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Güns­tig und gut?

Die Lumix DMC-LZ30 wurde von Stiftung Warentest im Einzeltest letzten Herbst ausführlich untersucht und erhielt die Note 3,3. Bei Amazon ist sie seit April 2013 gelistet und derzeit mit rund 190 Euro veranschlagt. Panasonic selbst hat allerdings die Produktion schon wieder eingestellt.

Top-Preis zuungunsten der Qualität

Bridgekameras sehen optisch zwar wie Spiegelreflexkameras aus, verfügen allerdings über ein festintegriertes Objektiv und in der Regel eine bedeutend schlechtere Bildqualität, da sie wie die meisten Kompaktkameras nur einen 1/2,3 Zoll kleinen Sensor verwenden. Gegenüber ihrer schlankeren Konkurrenz haben sie allerdings den Vorteil, dass sie meist über mehr manuelle Einstellungsmöglichkeiten und einen größeren Zoom verfügen. So kann die vorliegende Bridgekamera mit einem 35fachen optischen Zoom glänzen. Mit anderen Worten: die Brennweite erstreckt sich, umgerechnet auf das Kleinbildformat, von 25 bis 875 Millimeter. Damit sind nicht nur Innenraum-, Landschafts-, Porträt- und Reportageaufnahmen zu machen, sondern man man kann auch weitentfernte Objekte formatfüllend ins Bild setzen. Vor allem im Telebereich ist da der optische Bildstabilisator von Vorteil, der kleine Wackler gut korrigiert. Während Aufnahmen im Freien und bei Tageslicht ganz gut gelingen, kommt die Kamera bei Innenraumaufnahmen ohne Stativ ganz schön ins Schwitzen. Der ISO-Bereich erstreckt sich zwar bis ISO 6.400, aufgrund des kleinen Sensors, kommen die 16 Megapixel allerdings in Bedrängnis. Man muss daher mit frühem Bildrauschen rechnen.

Fazit

Panasonic führt derzeit leider kein vergleichbares Nachfolgemodell. Während die DMC-FZ200 nur über einen 24fachen optischen, dafür mit F2,8 lichtstarken Zoom verfügt und rund 600 Euronen kostet, kann man die DMC-FZ72 mit ihrem 60fachen optischen Zoom wenigstens schon für 400 EUR haben. Damit hat das Unternehmen eindeutig den Billigsektor verlassen und setzt auf eine bessere Qualität, was sich wiederum auf ein günstigeres Urteil bei den Testern niederschlägt.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-LZ30

Auflösung

16 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung liegt auf durch­schnitt­li­chem Niveau.

Optischer Zoom

35 x

Die Kamera ver­fügt über einen sehr großen Zoom, der weit über dem Schnitt von 3-​fach liegt.

Aktualität

Vor 9 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Bridgekamera
Sensor
Auflösung 16,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, Auto
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-875mm
Optischer Zoom 35x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus k.A.
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz k.A.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Klappbares Display k.A.
Klapp- & schwenkbares Display k.A.
Touchscreen k.A.
Filter & Modi
Beauty-Modus k.A.
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest k.A.
Wasserdicht k.A.
Weitere Daten
Bildsensor CCD
Features Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 100 MB

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-LZ-30 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf