Ø Gut (2,0)

Tests (9)

Ø Teilnote 2,0

(157)

Ø Teilnote 1,9

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 430 x 239 x 59 mm
Erhältliche Farben: Schwarz, Sil­ber
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMP-BDT500 im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    „In seinem eleganten Understatement überzeugt der Panasonic mit hervorragender Bildqualität in 2D und 3D. Als einer der wenigen Player kann er neben vielen anderen Dateiformaten auch 3D-Fotos nativ wiedergeben. Aufgrund der passiven Kühlung macht er das zudem flüsterleise.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,97)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Test-Sieger“

    „PLUS: 2 HDMI-Ausgänge; 7.1-Analog-Tonausgang.
    MINUS: leichte Abspielprobleme bei verkratzten Discs.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 7-8 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 07/2012

    ohne Endnote

    „Plus: Top-Bildqualität bei DVD und Blu-ray-Disc; ausgezeichnete Tonqualität, inkl. Klang-Feintuning; DLNA-Streaming, Internet-TV und WLAN; spielt 3D-Fotos im MPO-Format ab; Steuerung über Smartphone.
    Minus: Bedienung über innovativen Touchscreen etwas gewöhnungsbedürftig.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 4

    „überragend“ (104 von 110 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Extrem gut ausgestatteter 3D-Blu-ray- und Netzwerk-Player mit Internetportal. Tolle Touchpad-Fernbedienung. Doppelter HDMI-Ausgang. Sehr scharfes Bild, homogener Digitalklang.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Stromsparer '12“

    Bild und Ton zeigen sich bei Panasonics neuem DMP-BDT500 von ihrer allerbesten Seite. Sowohl die Wiedergabe von Blu-rays als auch von DVDs gelingt perfekt. Viele Regler für optimalen Bildgenuss bieten Individualisierungsmöglichkeiten. Mit der sehr guten Ausstattung, zu der z.B. zwei HDMI-Ausgänge oder mehrere Netzwerk- und Multimedia-Funktionen gehören, und einer hervorragenden Energieeffizienz setzt der Player Maßstäbe. Verzichten muss man auf ein 4K-Upscaling. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Der Panasonic DMP-BDT500 ist zwar nicht der Player mit der besten Bild- und Tonqualität. Dafür ist sein Gesamtpaket unschlagbar und damit ist er unsere neue Referenz.“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 10/2012

    „sehr gut“

    „Referenz“

     Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 06/2012

    „Referenz“

     Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2012 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Spitzenbild, Spitzenton, Spitzenausstattung - Panasonic hat mit dem DMP-BDT500 die Messlatte in der Spitzenklasse reichlich hoch gelegt. Die Konkurrenz wird es schwer haben, dem neuen Panasonic Paroli zu bieten.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 1-2/2013 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Panasonic DMP-BDT500

  • Panasonic DMP-BDT500 3D Blu-Ray Player

    Panasonic DMP - BDT500 3D Blu - Ray Player

  • Panasonic DMP-BDT500 3D Blu-Ray Player

    Panasonic DMP - BDT500 3D Blu - Ray Player

Kundenmeinungen (157) zu Panasonic DMP-BDT500

157 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
98
4 Sterne
17
3 Sterne
15
2 Sterne
12
1 Stern
14
  • Bild sehr sehr gut

    von der opi
    (Befriedigend)
    • Vorteile: hohe Bildqualität, hohe Bildqualität bei Blu-ray in 2D und 3D
    • Geeignet für: Heimkino

    bekomm Kopfweh. Er riceht nicht gut stinkt extrem nach plaste !

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic DMP-BDT500EG

BD-Spieler für Audiophile

Das neue Top-Modell von Panasonic, der DMP-BDT500, wird den hohen Erwartungen laut Hersteller nicht nur in Sachen Bildqualität, sondern auch tonal gerecht. So darf sich die audiophile Kundschaft unter anderem auf einen D/A-Wandler von Burr-Brown freuen, der es auf eine Abtastrate von 192 Kilohertz bei einer Wortbreite von 32 Bit bringt.

Für die versprochenermaßen „brillante“ Bildqualität bürgt ein neuer Prozessor namens Uniphier Pro², von dessen „enormer“ Rechenleistung auch der Klang profitiert. DVD-Filme sollen dank Full-HD-Upscaling und einer „Super Resolution P4HD“ getauften Technik in neuem Glanz erstrahlen. Neben Audio-CDs, Video-DVDs, 2D- und 3D-Blu-ray-Discs spielt das Gerät gebrannte Rohlinge mit komprimierten Foto-, Video- und Musikdateien, darunter AVCHD-Filme, JPEG-Fotos und Musik, die im MP3-, im WAV- oder im verlustfreien FLAC-Format vorliegt. Natürlich sind Decoder für die hochauflösenden Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio respektive DTS-HD High Resolution an Bord, wobei sich die Tonsignale wahlweise in gewandelter Form oder via HDMI als Bistream zur nachträglichen Wandlung im AV-Receiver ausgeben lassen. Weil Panasonic gleich zwei HDMI-Ausgänge verbaut hat, kann man das Videosignal über den ersten Ausgang zum Fernseher und das Tonsignal über den zweiten HDMI-Ausgang separat zum AV-Receiver schicken, damit es nicht zu Interferenzen zwischen Audio- und Videosginal kommt. Praktisch ist der zweite HDMI-Ausgang auch dann, wenn der AV-Receiver zwar mit einem HDMI-Eingang aufwartet, allerdings keine 3D-Signale durchschleift. Wer einen AV-Receiver ohne HDMI-Eingang besitzt, nutzt den optischen beziehungsweise den koaxialen Digitalausgang oder den analogen, zwecks dauerhaft sauberem Signaltransport mit Gold überzogenen 7.1-Ausgang des BD-Spielers. Eine USB-Schnittstelle sowie ein SDXC-Kartenleser zur Multimedia-Wiedergabe, ein Ethernet-Port und integriertes WLAN runden die Ausstattung ab. Per LAN oder WLAN greift man auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz und via Viera Connect auf diverse Online-Dienste zu. Im Betrieb soll der 43 Zentimeter breite und knapp sechs Zentimeter hohe Player, der mit einer Front aus gebürstetem Aluminium aufwartet, 12 Watt Leistung aufnehmen.

Keine Frage: Selektierte Bauteile, zwei HDMI-Buchsen und eine Front aus Aluminium stehen dem DMP-BDT500 gut zu Gesicht. Pluspunkte gibt es für den mitgelieferten Signalgeber samt Touch-Bedienfeld, alternativ lässt sich das netzwerkfähige Gerät mit einem Smartphone steuern. Im April soll der BD-Spieler für knapp 400 EUR erhältlich sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DMP-BDT500

Features
  • 1080p/24
  • BD-Java
  • 3D-Konvertierung
  • Internet-TV
  • Smartphonesteuerung
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 239 x 59 mm
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Gewicht 2,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • Composite-Video
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang
  • Optisch
  • Koaxial
Analoger Audioausgang
  • Audio-Ausgang 7.1
  • Audio-Ausgang Stereo
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMP-BDT500EB

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMPBDT 500 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

TEST: Panasonic DMP-BDT500 - Bildmeister mit maximaler Flexibilität?

Area DVD 6/2012 - Im Check befand sich ein Blu-ray-Player, der für eine „Referenz“ befunden wurde. …weiterlesen

Crème de la Blu-ray

Player.de 10/2012 - Ein Blu-ray-Player wurde getestet und erhielt die Bewertung „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Tonqualität sowie Ausstattung, Bedienung, Menü, Startzeit aus Standby, Einlesezeit von DVDs und Blu-rays, Material und Verarbeitung. …weiterlesen