K7 Pro Produktbild
  • keine Tests
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 10000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

K7 Pro

Duracell-Hase im Backstein

Stärken

  1. riesiger Akku verspricht hohe Ausdauer
  2. viel Speicherplatz

Schwächen

  1. grob auflösendes Display
  2. Chipsatz für 3D-Anwendungen etwas schwach
  3. sehr wuchtig und schwer
  4. mäßige Frontkamera

Das Oukitel K7 Pro ist ein geradezu klassischer Vertreter der preiswerten China-Handys: Es bietet eine für den Preis durchaus bemerkenswert solide Ausstattung, kann aber eigentlich nur in Hinsicht seines Akkus hervorstechen. Dieser fällt mit 10.000 mAh Nennladung denn auch wahrlich monströs aus. Damit sollten einige Tage intensiver Nonstop-Betrieb sichergestellt sein. Entsprechend wuchtig ist aber auch das Design: Über 300 g bringt das Gerät auf die Waage, doppelt so viel wie andere Smartphones. Ferner müssen Sie mit einem recht groben Display leben können, insbesondere an Schriften erkennt man schnell bei näherem Hinblicken eine Treppchenbildung. Die Kamerapaarung des Gerätes zeichnet sich auch nicht durch spektakuläre Eckdaten aus, doch immerhin dürfte das recht lichtstarke Hauptobjektiv für brauchbare Fotos auch in schlechtem Licht sorgen. Die sehr simple 5-Megapixel-Frontkamera wird aber deutlich weniger hübsche Selfies erzeugen als Sie es heutzutage oft schon gewohnt sind.

zu Oukitel K7 Pro

  • [10000 mAh Akku] OUKITEL K7 Pro Handy, 4G LTE Smartphone ohne Vertrag, Octa-

    【Super 10000mAh Akku mit Schnellladung: Erstaunliche Kraft】Oukitel K7 POWER Pro handy packt einen 10000mAh massiven Akku ,...

  • OUKITEL K7 Pro Handy,10000 mAh Akku Smartphone ohne Vertrag,

    【Powerful Akku mit 10000 mAh Schnellladung charge】OUKITEL K7 Pro Handy bringt einen 10000 mAh Akku mit und unterstützt ,...

  • OUKITEL K7 Pro Smartphone Ohne Vertrag, 6.0 Zoll HD +18: 9-

    Produktbeschreibung Allgemein Modell: K7 pro Marke: OUKITEL Zentraleinheit (CPU) : MT6763Mediatek GPU: Mali - ,...

  • [10000 mAh Akku] OUKITEL K7 Pro Handy, 4G LTE Smartphone ohne Vertrag, Octa-

    【Super 10000mAh Akku mit Schnellladung: Erstaunliche Kraft】Oukitel K7 POWER Pro handy packt einen 10000mAh massiven Akku ,...

  • OUKITEL K7 Pro Handy,10000 mAh Akku Smartphone ohne Vertrag,

    【Powerful Akku mit 10000 mAh Schnellladung charge】OUKITEL K7 Pro Handy bringt einen 10000 mAh Akku mit und unterstützt ,...

  • OUKITEL K7 Pro Smartphone Ohne Vertrag, 6.0 Zoll HD +18: 9-

    Produktbeschreibung Allgemein Modell: K7 pro Marke: OUKITEL Zentraleinheit (CPU) : MT6763Mediatek GPU: Mali - ,...

  • [10000 mAh Akku] OUKITEL K7 Pro Handy, 4G LTE Smartphone ohne Vertrag, Octa-

    【Super 10000mAh Akku mit Schnellladung: Erstaunliche Kraft】Oukitel K7 POWER Pro handy packt einen 10000mAh massiven Akku ,...

Kundenmeinungen (51) zu Oukitel K7 Pro

4,3 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (51%)
4 Sterne
14 (27%)
3 Sterne
6 (12%)
2 Sterne
4 (8%)
1 Stern
1 (2%)

4,3 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Oukitel K7 Pro

Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 268 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 10000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 78 mm
Tiefe 14,5 mm
Höhe 168 mm
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Weitere Produktinformationen: Im Angebot von Real im Black Week Sale.

Weiterführende Informationen zum Thema Oukitel K7 Pro können Sie direkt beim Hersteller unter oukitel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smartphone-Mittelklasse

connect 8/2016 - Die 5-Megapixel-Frontkamera enttäuscht dagegen bei beiden Lenovos mit einer bestenfalls durchschnittlichen Vorstellung. Ein Novum für Moto-Geräte ist der Profi-Modus, mit dem man an allen wichtigen Bildparametern schrauben kann. Beide haben sehr gute Funkeigenschaften und sind mit einem 3000-mAh-Akku ausgestattet, die Laufzeit des G4 Plus unterscheidet sich mit 6:35 Stunden nur marginal vom Schwestergerät. …weiterlesen

Best Buy

connect 9/2015 - Samsung stellt mit dem Galaxy S5 Mini das kompakteste Smartphone in dieser Auswahl. Neben den vier anderen Modellen in dieser Preiskategorie ist mit Samsung auch ein Premiumhersteller vertreten. Das Galaxy S5 Mini für 250 Euro kommt im Design des Galaxy S5 und bietet mit seiner speziellen Kunststoffrückseite nicht nur die Möglichkeit des Akkuwechsels durch den Nutzer, sondern durch die griffige Oberfläche sicheren Halt beim Bedienen. Zudem ist das Galaxy S5 Mini vor Wasser und Staub geschützt. …weiterlesen

Das bessere S6?

Computer Bild 17/2015 - Doch mit der neuen Variante Galaxy S6 Active behebt Samsung einige dieser Schwächen. COMPUTER BILD hat sich das vorerst US-exklusive Top-Smartphone besorgt. Der Praxis-Test zeigt, ob das S6 Active wirklich die S6-Variante ist, auf die alle gewartet haben. …weiterlesen

Blackberry lebt

connect 5/2015 - Das ist okay, wird aber von vielen Premium-Smartphones überboten. Die Kamera arbeitet wie beim Z30 mit 8 Megapixeln. Ob Blackberry an der beim Z30 nur durchschnittlichen Qualität geschraubt hat, wird der Labortest klären. Mit Blackberry OS 10.3.1 profitiert der Leap auch vom aktuellsten Facelift des Betriebssystems - mit neuen Features wie der "Instant Action Bar", die kontextabhängig wichtige Funktionen zeigt. …weiterlesen

Im feinen Zwirn

connect 1/2015 - Die Lautstärketasten sind spielfrei eingearbeitet und auch die beiden in die rechte Geräteseite integrierten Einschübe für Micro-SIM- und Micro-SD-Karte sitzen perfekt im Gehäuse. Lediglich die etwas dünn geratene Displayabdeckung - bei Druck auf die Anzeige erscheint ein Moiré - verhindert in der Disziplin "Verarbeitung" die volle Punktzahl. Apropos Display: Huawei spendiert dem Ascend G7 eine 5,5 Zoll große IPS-Anzeige mit HD-Auflösung. …weiterlesen

Preiswerte Display-Giganten

E-MEDIA 15-16/2014 - Nachdem die Netzbetreiber ihre Subventionen nach unten geschraubt haben, spüren auch die Vertragskunden die hohen Preise. Just in diese Marktlücke wollen nun Alcatel One Touch, HTC und auch Sony mit neuen Phablet-Geräten vorstoßen. HTC macht dabei mit dem Desire 816 das teuerste Angebot: Es kostet 379 Euro, Sony wird das Xperia T3 (nicht zu verwechseln mit der Sony Digicam T3) in den kommenden Tagen um 349 Euro auf den Markt bringen. …weiterlesen

Phablets im Vergleich

PC NEWS 5/2014 - Die Kamera macht einwandfreie Schnappschüsse mit 8MP. Wie alle Note-Geräte kommt das Note 3 Neo mit dem Eingabestift "S-Pen". Nokia Lumia 1520 Das 6-Zoll Phablet auf Windows Phone-Basis glänzt mit starker Hardware und einer exzellenten Kamera. Der Anteil von Windows Phone im Rennen der mobilen Betriebssysteme bewegt sich nach wie vor im einstelligen Prozentbereich. Viele Nutzer schätzen dennoch die Nähe zum gewohnten Desktop-Betriebssystem. …weiterlesen

Smartphones für jede Gelegenheit

E-MEDIA 17/2013 - HTC One mini HTC hat es geschafft, fast die gesamte Funktionalität des großen Bruders in das kleine Gehäuse zu stopfen. Respekt. Samsung Galaxy S4 mini Am S4 mini ist alles ein bisschen kleiner und kompakter als beim großen Bruder. Ausdauer und auch Kamera gefallen. Apple iPhone 5 Mit knapp 59 mm Breite gehört das iPhone 5 zu den handlichsten Smartphones. Es ist auch eines mit einer Top-Cam. Nokia Lumia 925 Auch beim Lumia 925 zeigt Nokia seine Expertise in Sachen Kamera, die wirklich top ist. …weiterlesen

Alle neune

PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) - Damit hält HTCs neues Topmodell im Test mit stets aktivem Display sehr gute 11:14 Stunden durch. Manche Nachteile des One X sind aber geblieben: Der Akku lässt sich nicht herausnehmen und Sie können keine Micro-SD-Karte einsetzen. Dafür stehen nun allerdings 64 GByte interner Speicher bereit. Die gute Kamera des One X hat HTC beibehalten. Als Farbkombi für das Gehäuse steht nur noch Rot/Schwarz zur Wahl. Das One X wird zudem weiter angeboten - mit 16 GByte zum günstigeren Preis. …weiterlesen

Fenster-Front

connect 1/2012 - Gleiches gilt für die klar verständliche Akustik. Die aus Hamburg stammende Modeschöpferin Jil Sander ist bekannt für elegante Kleidung, Accessoires und Parfums – jetzt hat sich das Label auch an einem Smartphone-Gewand versucht. Das Design des LG E906 ist Jil-Sander-typisch minimalistisch und schlicht gehalten, die verwendeten Materialien allerdings sind zweitklassig und spürbar aus Plastik; ohne Knarz- und Quietschlaute lässt sich das Smartphone kaum bedienen. …weiterlesen

Neues aus Touchikistan

Computer Bild 15/2010 - Dank des brandneuen Betriebssystems Android 2.2 klappt die Bedienung aber besser. Bedienung Per Sprache lässt sich beim Nexus One fast alles steuern: Kontakte anrufen, Nummern wählen, Programme starten, SMS diktieren, im Internet suchen oder die Navigationsfunk tion bedienen. Wichtige Funktionen lassen sich schneller als mit den anderen Handys im Test aufrufen. Ganz so intuitiv wie beim iPhone ist die Bedienung zwar nicht; …weiterlesen

Drei für den Sieg

fotoMAGAZIN 6/2018 - Allerdings bleibt der Genuss einer Leica-Kamera den Smartphones des Mutterkonzerns Huawei vorbehalten. Die mit dem Honor 9 aufgenommenen Fotos werden als JPEG-Datei abgespeichert, können im Profi-Modus jedoch auch als Raw-Format gesichert werden. Das Honor 9 überzeugt in der Regel mit farbtreuen Bildern, in einigen Situationen tendiert es allerdings zu überdrehter Farbdarstellung. Teilweise wirken die Bilder dadurch "überbearbeitet". Bildrauschen kommt hingegen kaum vor. …weiterlesen

Starkes Mittelfeld

Konsument 10/2014 - Die Realität schaut freilich etwas anders aus. Immer weniger Konsumenten sind bereit, 600 bis 700 Euro für ein Top-Smartphone auszugeben, dessen Funktionsvielfalt ihre Bedürfnisse übersteigt und das ohne relevante Einschränkungen durch ein halb so teures Gerät ersetzt werden kann. Und wenn schon ein hochpreisiges Smartphone, dann liegt die Nutzungsdauer wenigstens bei zwei Jahren und nicht bei einem. …weiterlesen

Nokia ist zurück

connect 10/2017 - Wie viel von der alten Marke steckt eigentlich in den neuen Nokia-Smartphones? Konzipiert und vertrieben werden sie vom finnischen Startup HMD, das die Markenrechte hält, während der chinesische Auftragsfertiger Foxconn die Produktion verantwortet. HMD gehört besitzrechtlich nicht zum Nokia-Konzern, der sich nach dem Verkauf der Smartphone-Sparte an Microsoft auf das Netzausrüstergeschäft und neuerdings den Bereich Digital Health konzentriert. …weiterlesen