Onkyo TX-SR373 im Test

(3D-HiFi-Receiver)
  • Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Bluetooth: Ja
Leistung/Kanal: 135 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 1
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Onkyo TX-SR373

    • video

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 15

    „befriedigend“ (64%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: HDCP 2.2 an allen Eingängen, Abbildung, Stereo-Performance.
    Minus: geringe Leistungsreserven im Fünfkanal-Betrieb, kein WLAN.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (64%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Der Onkyo TX-SR373 bietet mit den wichtigsten Bild- und Ton-Features wie HDCP 2.2 Kompatibilität und HD-Audio aus dem Hause Dolby und DTS einen sehr guten Einstieg ins Heimkino. An Wireless-Verbindungen muss man sich leider mit Bluetooth begnügen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 11/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Onkyo TX-SR 373

  • Onkyo TX-SR373-B, AV-Receiver schwarz, HDMI, Bluetooth, USB 6 Ω 4x HDMI,

    (Art # 1362540)

  • Onkyo Europe Electronics TX-SR373-B 5.1-Kanal Heimkinoreceiver schwarz

    TX - SR373 - B

  • Onkyo Europe Electronics TX-SR373-B 5.1-Kanal Heimkinoreceiver schwarz

    TX - SR373 - B

  • Onkyo Europe Electronics TX-SR373-B 5.1-Kanal Heimkinoreceiver schwarz

    TX - SR373 - B

  • ONKYO TX-SR373 schwarz 5.1-Kanal-AV-Receiver
  • Onkyo TX-SR 373 schwarz

Kundenmeinungen (4) zu Onkyo TX-SR373

4 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Onkyo TX-SR373

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
Leistung/Kanal 135 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 4
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen vorhanden
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo TXSR 373 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Geballte Power

video 11/2017 - Ganz so drastisch sind die Messwerte im Praxisbetrieb aber nicht zu vernehmen: Die Expendables bereiten Action-Spaß, Surround-Effekte kommen gut zur Geltung. Wenn wir die Lautstärke aufdrehen, geht dem TX-SR373 aber doch irgendwann die Puste aus. Das elegante Slimeline-Design (mit nur 10,5 Zentimeter Höhe) ist was fürs Auge und spart Platz im kleinen Wohnzimmer. Ausreic hend H DM I-Buc h se n (m it HDCP2.2), analoge und digitale Audio- sowie einige Video-Eingänge stehen zur Verfügung. …weiterlesen

Aller Anfang ist schwer?

video 5/2017 - Wenn wir die Lautstärke aufdrehen, geht dem TX-SR373 aber doch irgendwann die Puste aus. Der Subwoofer unterstützt mit nötigem Tiefgang und ausreichend Präzision. Besonders begeistert sind wir dann von Onkyos Stereo-Performance, was wir zum Teil wohl auch unserem Test-Setup aus dem Hause Dali (siehe Test ab Seite 78) anrechnen müssen. Vor uns breitet sich ein detailreicher Klangteppich aus, das Zupfen der Gitarre ertönt natürlich und präzise. …weiterlesen