Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II Test

(Micro-Four-Thirds-Objektiv)
Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II Produktbild
  • Gut (1,8)
  • 3 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II

  • Ausgabe: 2/2010
    Erschienen: 04/2010
    Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“ (9,5 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ein sehr schönes Allround-Objektiv. Bitte an die Olympus-Objektiventwickler: Diesem Objektiv mit dieser mechanischen und optischen Qualität etwas mehr Brennweite ‚oben herum‘ spendieren!“

  • Ausgabe: 6/2009
    Erschienen: 05/2009
    Produkt: Platz 2 von 16
    Seiten: 5

    „gut“ (1,8)

    „Lichtstarkes Four-Thirds-Objektiv. Auflösung und Kontrast sind bis zu mittleren Brennweiten sehr hoch, bei langen Brennweiten hoch. Die Verzeichnung im Weitwinkel ist gering, das Objektiv produziert kaum Gegenlichtreflexe. Tasche mitgeliefert.“

  • Ausgabe: 1/2012 (Januar/Februar)
    Erschienen: 01/2012
    5 Produkte im Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Objektiv bietet eine ordentliche Abbildungsqualität und ist zusätzlich spritzwassergeschützt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm II 1:2.8 -3.5 (N3224592) NEU OVP

    Olympus Zuiko Digital 14 - 54mm II 1: 2. 8 - 3. 5 (N3224592) NEU OVP

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm II 1:2.8-3.5 Objektiv (Four Thirds,

    Zuiko Digital - Zoomobjektiv - 14 - 54 mm

  • Olympus Zuiko Digital 14-54mm II 1:2.8 -3.5

    Das hochwertige Standardzoom im Olympus E - System. Lichtstark, vielseitig, scharf. Filter - Ø 67 mm Bitte beachten Sie: ,...

Kundenmeinungen (11) zu Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II

11 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Olympus Zuiko Digital 14-54mm F2.8-3.5 II

Wenig Abbildungsfehler

Das Objektiv Olympus ZUIKO DIGITAL 14-54mm 1:2.8-3.5 II wurde von den Redakteuren der australischen Internetseite photoreview.com.au genauer untersucht. Mit der Qualität des Materials und der Verarbeitung waren die Testredakteure sehr zufrieden. Das Objektiv besitzt zwar keine Verriegelung für den Zoom, doch es zeigte auch keinerlei Neigung zu ''kriechen'', wenn es abwärts gehalten wurde. Die höchste Auflösung konnte das Zuiko Digital bei Blendenwerten zwischen 4,5 und 11 herstellen. Es zeigte sich ein Verlust an Schärfe in den Bildecken, der vor allem in den kurzen Brennweiten und mit weit geöffneter Blende sichtbar wurde. Farbsäume traten bei der Messung nur in geringen Ausmaß auf; in den höheren Brennweiten war die chromatische Aberration nur äußerst geringfügig. Der Autofokus erwies sich als schnell (wie vom Hersteller versprochen) und zuverlässig. Schwierigkeiten zeigte er nur bei Dunkelheit und Motiven, die wenig Kontraste aufwiesen.

Auch Verzeichnungen produzierte das Olympus ZUIKO DIGITAL 14-54mm 1:2.8-3.5 II nur sehr wenig. Waren sie bei der kleinsten Brennweite von 14 Millimetern noch sichtbar, verschwanden sie bereits bei einer Brennweite von 18 Millimetern. Vignettierung trat ebenfalls nur in der niedrigsten Brennweite auf. Die Abschattung der Bildecken kann jedoch für den gesamten Brennweitenbereich vermieden werden, wenn mindestens mit Blende 4,5 abgeblendet wird. Das Bokeh, das das Objektiv abbildet wurde, übrigens von den Testredakteuren als besonders attraktiv empfunden.

Insgesamt ist das Olympus ZUIKO DIGITAL 14-54mm 1:2.8-3.5 II ein empfehlenswertes Zoomobjektiv, dessen Leistung und Qualität über dem Durchschnitt liegt.

Olympus Zuiko Digital 14-54mm f/2.8-3.5 II

Autofokus noch schneller

Das Weitwinkelzoom von Olympus, das ZUIKO DIGITAL 14-54mm 1:2.8-3.5 II, unterstützt nun einen Hochgeschwindigkeitsautofokus. Das staubresistente und wasserfeste Objektiv eignet sich für Weitwinkelaufnahmen und einen leichten Telebereich (Kleinbild 28-108 Millimeter). Es kann an der neuen Olympus E-30 verwendet werden und ermöglicht die Unterstützung der neuen ''Art-Filter''. Die Effekte, die diese Filter den Bildern verleihen, können vorab und in Echtzeit kontrolliert werden. Außerdem ist das ZUIKO DIGITAL 14-54mm mit einer kreisförmigen Blende ausgestattet und soll somit eine bessere Bildqualität gewährleisten. Die Naheinstellgrenze des Objektivs beträgt 22 Zentimeter.

Datenblatt zu Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2.8-3.5 II

Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 74.5mm
Filtergröße 67mm
Gewicht 440g
Länge 88.5mm
Linsensystem
Blendenlamellen 7
Brennweitenbereich 14 - 54mm
Diagonaler Blickwinkel (max) 75°
Kameralinse entspricht 35 mm 28 - 108mm
Maximale Blendenzahl 1:22
Minimale Blendenzahl 1:2.8 (wide) / 1:3.5 (tele)
Naheinstellgrenze 0.22m
Objektiv-Struktur 15/11
Weitere Spezifikationen
Vergrößerung 0.52x
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N3224592
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Optik kommt es an test (Stiftung Warentest) 6/2009 - Auflösung und Kontrast sind über den gesamten Brennweitenbereich sehr hoch. Nur geringe Verzeichnung im Weitwinkel, kaum Gegenlichtreflexe. Randlichtabfall nur bei offener Blende im Weitwinkel. Bildstabilisator, Objektivtasche. Olympus Zuiko Digital 14-54mm 1:2,8-3,5 II Lichtstarkes Four-Thirds-Objektiv. Auflösung und Kontrast sind bis zu mittleren Brennweiten sehr hoch, bei langen Brennweiten hoch. Die Verzeichnung im Weitwinkel ist gering, das Objektiv produziert kaum Gegenlichtreflexe. …weiterlesen