Olympus TG-810 im Test

(Outdoor-Digitalkamera)
  • Befriedigend 2,8
  • 17 Tests
35 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Anwendungsbereich: Out­door
Auflösung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (17) zu Olympus TG-810

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „befriedigend“

    „Besonders wetter- und stoßfestes Gehäuse. Das mögen Motorradfahrer, genau wie die sehr kompakten Maße und den relativ kleinen Preis. Bei der Bildqualität aber nur zweite Wahl.“  Mehr Details

    • TAUCHEN

    • Ausgabe: Nr. 2 (Februar 2012)
    • Erschienen: 01/2012
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Olympus ist Pionier bei der Entwicklung tauchtauglicher Kompaktkameras. Die ‚Tough TG-810‘ ist mit 14-Megapixel-Sensor und 5-fach-Zoom bestückt und wasserdicht bis zehn Meter Tiefe, sturzfest aus bis zwei Meter Höhe und frostsicher. GPS, Kompass und 3-D-Fotografie sind an Bord. Mit ‚Eye-Fi‘-SD-Karten können Bilder kabellos übertragen werden.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,4)

    „Robuste Outdoorkamera für Sportler und Taucher. Bildqualität nur befriedigend.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,98)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „PLUS: Klopfsteuerung; Falltest bestanden; GPS.
    MINUS: Tauchtest nicht bestanden; kaum manuelle Einstellmöglichkeiten.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 20

    36 Punkte

    „Eine Outdoor-Kamera, die bei der Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Bei der Bildqualität ist noch Luft nach oben.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 4 von 8

    „gut“ (1,71)

    „Immer noch keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse sind GPS-Chips, die die Koordinaten des Aufnahme-Ortes in der Kamera festhalten. Die Olympus ‚Tough TG-810‘ ist damit ausgestattet, und außerdem mit einem Manometer und einem elektronischen Kompass. Die Kamera ist für harte Außeneinsätze vorgesehen: bruchsicher bis 100 kg Last, wasserdicht, stoßfest, frostsicher und kratzfest.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,5)

    „Für den harten Outdoor-Einsatz ist die Olympus Tough TG-810 gut gerüstet, denn sie ist robust und bietet ein bei Sonnenschein gut ablesbares Display. Die Bildqualität könnte besser sein, zudem kann die Video-Qualität nicht überzeugen.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 3

    79,16%

    „gut“

    „Mit der Olympus TG-810 greifen Sie um 130 Euro tiefer in die Tasche, gewinnen aber einen spürbaren Mehrwert. Vor allem das sehr gute Rauschverhalten und die etwas bessere Auflösung sorgen für den deutlich schöneren Bildeindruck. Hinzu zeigt sich die TG-810 auslösefreudiger und liefert im Serienbildmodus satte drei Bilder pro Sekunde.“  Mehr Details

    • unterwasser

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    „Kauftipp Outdoorkameras“

    „TOUGH ist nicht nur Name, sondern auch Programm. Mit bis zu 100 Kilogramm Gewicht darf die neue Olympus ‚getreten‘ werden, ohne dass man ein Wehklagen vernimmt. Fallen lassen aus zwei Metern Höhe, minus zehn Grad Kälte und zehn Meter Wassertiefe steckt sie sowieso weg. Ist ‚i-Underwater-Snapshot‘ aktiviert, erkennt die Kamera automatisch, ob sie sich im Wasser befindet und passt den Weißabgleich an. ...“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 05/2012

    „befriedigend“

    „Kauftipp“

     Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „befriedigend“

    Wertigkeit (15%): „gut“;
    Bedienung/Handling (15%): „befriedigend“;
    Funktionen (30%): „befriedigend“;
    Ausstattung (10%): „gut“;
    Bildqualität (30%): „befriedigend“.  Mehr Details

    • Foto Digital

    • Ausgabe: Nr. 1-2 (Januar/Februar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • 2 Produkte im Test

    „befriedigend“

    „Kauftipp“

    „... Extrem robust gebaut, eignet sich die Digicam für praktisch jedes Abenteuer, die ein Fotograf unternimmt. Unsere Härtetests hat sie mit Bravour bestanden. Die Bildqualität liegt allgemein betrachtet nur im Mittelmaß, lässt für eine Schnappschusskamera aber keine Wünsche offen. Dem gegenüber stehen die kleinen Tasten und die teils extreme Trägheit, die sich vor allem in der sehr langen Einschaltdauer bemerkbar macht. ...“  Mehr Details

    • Foto Magazin Spezial

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • 46 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Eine ultrarobuste, sehr gute - u. a. mit GPS, Kompass und Manometer - ausgestattete Kamera für die härtere Gangart im Freien, dank Tap Control auch mit Handschuhen gut zu bedienen.“  Mehr Details

    • TAUCHEN

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Wer etwas tiefer in den Geldbeutel greift, bekommt ein gelungenes Outdoor-Gerät, mit dem man auch mal abtauchen kann. Die Bildergebnisse im Flachwasserbereich sind überzeugend gut, GPS und Kompass ein durchaus interessantes Tool.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 07/2011

    „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Wer eine Outdoor-Kamera sucht, der darf tief in die Tasche greifen - das ist bei der Olympus TG-810 nicht anders. Stolze 329 Euro UVP kostet die Digitalkamera, aus deren technische Daten lediglich die besonders hohe Bildschirmauflösung hervorsticht. Aber bei der TG-810 liegt der Fokus auch auf dem wasser-, staub-, stoß- und kälteresistenten Gehäuse. Ihre Bildqualität war befriedigend, woran in erster Linie die zu niedrigen Ausgangsdynamik schuld ist.“  Mehr Details

zu Olympus TG-810

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

  • Canon PowerShot G5X Mark II

    - Digitalkamera - Ausfahrbarer elektronischer Sucher mit 2, 36 Mio. Bildpunkten - Lichtstarkes 1: 1, 8 - 2, ,...

Kundenmeinungen (35) zu Olympus TG-810

35 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
22
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Olympus TG810

Robustes Gehäuse und mittelmäßige Bildqualität

Bei der TG-810 von Olympus handelt es sich um eine robuste Outdoor-Kamera. Sie soll bis zu einem Gewicht von 100 Kilogramm bruchsicher, wasserdicht bis zu 10 Metern, stoßfest aus einer Höhe von bis zu 2 Metern, frostsicher bis zu minus 10 Grad Celsius und kratzfest sein. Tester bemängelten allerdings die schlechte Bildqualität.

Diese Kamera verfügt über einen 14 Megapixel CCD-Sensor und einen 5-fachen optischen Zoom bei einer Brennweite von 28 bis 140 Millimetern, wobei das Objektiv innen liegt. Da das Objektiv allerdings sehr am Rand der Kamera angebracht ist, muss man beim Fotografieren aufpassen, das Motiv nicht mit der linken Hand zu verdecken. Laut Meinungen aus der Fachwelt ist die Bildqualität dieser Kamera allenfalls befriedigend – mit einer schlechten Eigendynamik, aber einem gutem Rauschverhalten. Wenn man die Kamera ausschaltet, schiebt sich automatisch eine schützende Metallplatte vor die Linse. Der 3 Zoll große Bildschirm, der mit 920.000 Bildpunkten auflöst soll auch bei starker Sonneneinstrahlung gut zu erkennen sein. Schlecht sei die Qualität des HD-Videomodus, mit einer Auflösung von 720p. Auch der integrierte GPS-Empfänger soll nicht zuverlässig arbeiten und den Standort zum Teil falsch anzeigen. Um für die Außeneinsätze gut gerüstet zu sein, bietet die TG810 einen elektronischen Kompass, der auch bei ausgeschalteter Kamera funktionieren soll und ein Manometer. Die Kamera soll auch selbstständig erkennen, ob man sich unter Wasser befindet und dann automatisch einen Weißabgleich vornehmen. Darüber hinaus verfügt dieses Modell über einen 3D-Modus, eine Automatikfunktion, Gesichtserkennung, Nachbearbeitungsprogramme, Haustiererkennung, und Effekte wie Lochkamera, Punk oder Pop Art.

Bei Amazon ist die Olympus TG-810 ab 280 Euro in den Farben Schwarz und Silber zu haben. Wer eine stabile und robuste Kamera für Außeneinsätze benötigt und bei der Bildqualität Abstriche machen kann, wird sicherlich bei dieser Kamera fündig.

Datenblatt zu Olympus TG-810

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 100,2 x 26,0 x 64,5 mm
Art des Objektives Weitwinkel-Zoom-Objektiv
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
Interner Speicher 19,5 MB
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Sensor
Auflösung 14 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 80, 100, 200, 400, 800, 1600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-140mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
GPS vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • EXIF
  • MPEG
  • DPOF
  • DCF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 221 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus TG810 können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Superkompakt, superklein - und supergut

TAUCHEN 10/2011 - OLYMPUS "TG-810" Hart im Nehmen Der Name ist Programm. Die toughe "TG-810" geht im Gehäuse auf Tauchgang Mit der "TG-810" hat Olympus ein seriöses Outdoor-Werkzeug für Sportler geschaffen. Nicht nur, dass sie bis zehn Meter Wassertiefe druckdicht ist, auch Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe übersteht die Kamera zumeist unbeschadet. Eigentlich ein Multitalent, wären da nicht ein paar Abstriche bei der Bildqualität zu machen. …weiterlesen

Robust und verspielt

unterwasser 6/2011 - Die TG 810 ist das neueste Kind der Tough-Serie von Olympus. Der Firma können wir nicht genug danken, denn sie war es, die der legendären Nikonos den digitalen Atem einhauchte. …weiterlesen

Mit Extras

COLOR FOTO 7/2011 - Die starke Glättung und Kantenaufsteilung der Bilder ist Geschmackssache. Olympus μ-Tough TG-810 Wasserdicht, stoßfest, frostsicher und kratzfest „wie noch nie“ kündigt Olympus die TG-810 an. Und tatsächlich – die entsprechenden Ausstattungsmerkmale lesen sich beeindruckend. …weiterlesen

Test: Olympus Tough TG-810 - kleine Hoolicam

Player.de 5/2012 - Das Onlinemagazin Player.de prüfte eine Digitalkamera und vergab die Bewertung „befriedigend“. Technik, Bedienung, Kreativprogramme und Bildqualität dienten als Testkriterien. …weiterlesen