ok. ODL 55650U-TIB Test

(HDR-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ODL 55650U-TIB

Großer UHD-TV zum Sparpreis

Stärken

  1. scharfes Bild auch aus kurzer Entfernung
  2. Zugriff auf Mediatheken und Netflix
  3. TV-Sender ohne TV-Receiver
  4. viele Anschlüsse

Schwächen

  1. Smart-TV-Paket nicht sehr umfangreich
  2. laut Datenblatt kein Audio-Rückkanal
  3. ohne Aufnahmefunktion
  4. ohne HDR

400 Euro für einen 55-Zoll-Fernseher mit UHD-Display und Smart-TV-Funktionalität sind schwer zu toppen. Klar, an der ein oder anderen Stelle müssen Sie Abstriche machen. Etwa beim Display, das keine HDR-Bilder unterstützt und insgesamt recht einfach gestrickt ist. Oder bei den Lautsprechern. Vor allem aber bei der Ausstattung, denn das Smart-TV-Paket bleibt überschaubar und eine Aufnahmefunktion fehlt komplett. Immerhin dabei: Apps für Netflix und YouTube, auch die Mediatheken der TV-Sender sind auf Knopfdruck erreichbar. Anschlussseitig führt der ODL 55650U-TIB drei HDMI-Eingänge ins Feld, was den meisten Anwendern reichen dürfte. Für Ihr Geld bekommen Sie also einiges geboten. Bleibt nur zu hoffen, dass alles gut funktioniert – erste Tests stehen noch aus.

zu ok. ODL 55650U-TIB

  • OK. ODL 55650U-TIB LED TV (Flat, 55 Zoll/139 cm, UHD 4K, SMART TV, Linux)

    Energieeffizienzklasse A, p Sie sind auf der Suche nach einem exzellenten LED - Smart - TV? Dann ist der vielseitige ,...

  • OK. ODL 55650U-TIB, LED TV, Schwarz

    (Art # 2396757) , A

Datenblatt zu ok. ODL 55650U-TIB

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Ton
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung
fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 14 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

THX-Filmpalast Heimkino 3-4/2013 (März/April) - Um die Akustik zu verbessern, dient ein Großteil der Konstruktion zugleich als Bassfalle. Zu diesem Zwecke wurde ein Großteil der nach vorn gerichteten Flächen nur mit Metallgittern verschlossen. Als Nächstes folgte dann auch schon die Festlegung sämtlicher Sitzpositionen. Was einfach klingt, erforderte allerdings eine etwas längere Planung, schließlich sollten weder beim Komfort noch in Sachen Bequemlichkeit Kompromisse eingegangen werden. …weiterlesen


Größer, smarter, schärfer! video 10/2012 - Damit zwischen den aktivierten Apps und Anwendungen gewechselt werden kann, liegen diese in einer Art Taskleiste gespeichert und werden in wenigen Sekunden aufgerufen. Schöne Optik Anmutend, dominant und dunkel: So lässt sich der 55-Zöller von Panasonic in wenigen Worten beschreiben. Seine perfekte Verarbeitung und sein glänzender Standfuß überzeugen. Auch seine Rückseite ist ansehnlich, der Fernseher kann daher gerne frei im Raum stehen. Etwas weniger überzeugt hat uns das spiegelnde Display. …weiterlesen


Trends: „Immer am Ball“ Stiftung Warentest (test) 10/2011 - Tipp: Fußballfans sollten bei 3D zu Fernsehern mit Shuttertechnik greifen, Blu-ray-Liebhaber zu Polfilterbrillen: Die strapazieren die Augen nur wenig. Nach dem Fernseherkauf Noch mehr Kosten Wer einen neuen Fernseher kauft, sollte einige Folgekosten einkalkulieren, um das Potenzial des neuen Geräts auszuschöpfen. Digitalfernsehen: ARD, ZDF und der Kultursender arte senden in hochauflösender Qualität (HD, High Definition). …weiterlesen


Firmware-Upgrades audiovision 10/2010 - Wird da im falschen Augenblick der Netzschalter gedrückt oder die Übertragung anderweitig unterbrochen, ist das Board beschädigt. Daher wird von einigen Herstellern ein Besuch beim Service verlangt. 7 Fernseher und Projektoren Fehlerkorrektur, falsche Einstellung oder echte Verbesserung? Die ersten THX-Fernseher von Panasonic konnten im Testlabor nicht überzeugen, doch die Abhilfe lag nahe: Über die Vieracast-Taste ließ sich eine neue Firmware einspielen und danach sahen die Schirme besser aus. …weiterlesen


Tief-Bau video 8/2006 - Hier gibt’s eben genug Resonanzraum für kräftige Bässe. Das reichte zwar nicht für eine Vorstellung, die auch den HiFi-Enthusiasten beglückt, aber für Fernseher in der Klasse bis 1000 Euro klangen beide Kandidaten schon ganz knackig. Samsung trumpfte dank „Virtual SRS Tru Surround Sound XT“ obendrein durch eine besonders räumliche Wiedergabe auf. IN DIE RÖHRE GESCHAUT Mit besonderer Spannung erwarteten die T ester freilich die Bildprüfung. …weiterlesen


„TV Today“ - LCD-TVs mit bis zu 38 cm Bildschirmdiagonale video 9/2003 - Ansonsten brillierte der 4:3-TV aber mit einem nahezu rauschfreien sowie harmonischen Bild und mit vergleichsweise fein aufgelösten Höhen im Klangtest. Auch die Bedienung geht mit etwas Übung locker von der Hand. HANSOL LT-17 DEP; Mit 800 Euro ist der 17-Zoll-Breitbildschirm von Hansol geradzu ein Schnäppchen. Zumal der Flachmann aus Korea kaum weniger Ausstattung als seine Konkurrenten an Bord hat. …weiterlesen