• Sehr gut 1,3
  • 6 Tests
112 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: aptX HD, aptX, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
Akku­lauf­zeit: 16 h
Mehr Daten zum Produkt

Nura NuraLoop im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr guter Klang; saubere Frequenztrennung; gute und einstellbare Bässe; bequemer Sitz; fester Halt; zuverlässige Bedienung; effizientes Noise-Cancelling; starker Akku; angemessener Preis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    Pro: praktische Klangprofilerstellung; toller Klang (nach Einmessung).
    Contra: pappiger Klang (vor Einmessung); störende Kabelgeräusche (bei Kopfbewegung). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Pro: Hervorragender personalisierter Klang; ausgezeichneter ANC; komfortabler und stabiler Sitz.
    Contra: Eingeschränkte Anpassung der Touchsteuerung; die automatische Einschaltfunktion ist etwas heikel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Editor's Choice“

    Pro: guter, anpassungsfähiger Klang; ANC und Social Mode; robuste, schweißbeständige Konstruktion.
    Contra: Steifes Nackenband kann im Weg sein; klobige Ohrstöpsel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Immersiver, dynamischer Klang; felsenfester Sitz und Soundisolierung; geeignet für Sport; zuverlässiger ANC.
    Contra: Das Design ist ein wenig klobig/Retro. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    85 von 100 Punkten

    Pro: Klang-Personalisierung; fähiges Noise-Cancelling; Touchbedienung; ‚Social-Modus‘ (Transparenzmodus) und ‚Immersion‘-Modus (Bass).
    Contra: Kabelverlegung ist gewöhnungsbedürftig; proprietäres Ladekabel ist alles andere als ideal; übermäßig empfindliche Touchsteuerungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Nura NuraLoop

  • Nura Nuraloop In-Ear Noise-Cancelling Bluetooth Kopfhörer schwarz
  • Nura Nuraloop In-Ear Noise-Cancelling Bluetooth Kopfhörer schwarz
  • Nura Nuraloop In-Ear Noise-Cancelling Bluetooth Kopfhörer schwarz

Kundenmeinungen (112) zu Nura NuraLoop

3,6 Sterne

112 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (46%)
4 Sterne
16 (14%)
3 Sterne
13 (12%)
2 Sterne
17 (15%)
1 Stern
16 (14%)

3,6 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NuraLoop

Klang­starke In-​Ears mit gutem ANC

Stärken
  1. sehr gute Klangqualität
  2. Sound personalisierbar
  3. effektive Geräuschunterdrückung
  4. sporttauglich
Schwächen
  1. Nackenband nicht anpassbar
  2. übersensible Touchsteuerung
  3. stattlicher Preis

Günstig ist er nicht, der NuraLoop. Im Gegenteil. Mehr als 200 Euro will Nura für den In-Ear-Kopfhörer - allerdings scheint das gerechtfertigt. Mehrere Fachmagazine sind voll des Lobes, unter anderem das Portal "techradar.com". Im Test wird der Sound als unglaublich gut abgestimmt, klar und voll beschrieben, auch bei höheren Pegeln. Der Clou dabei: Falls gewünscht können Sie den Klang via App voll automatisch auf Ihre individuellen Vorlieben anpassen lassen. In lauter Umgebung profitieren Sie darüber hinaus von einer hervorragenden, weil effektiven Geräuschunterdrückung - alternativ lässt sich hier jedoch auch ein Transparenz-Modus aktivieren. Ansonsten sind die In-Ears dank Wasser- und Schweißschutz sporttauglich, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Konkret: Das Nackenband lässt sich nicht anpassen und ist etwas starr. Im Zweifel macht sich das beim Workout negativ bemerkbar.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nura NuraLoop

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Ohrbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • aptX
  • aptX HD
Akkulaufzeit 16 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NUR02-000

Weitere Tests & Produktwissen

Dynamisches Duo

HiFi einsnull - Der verbaute Cirrus-Logic-CS4392-Wandlerchip bietet eine klasse Palette an Möglichkeiten, die der A1 zu nutzen weiß. EH008 Optisch und technisch passend zum A1 bietet Alpha Design Labs die In-Ear-Kopfhörer mit der Bezeichnung EH008 an. So unattraktiv der Name auch sein mag, so schick sind die kleinen Ohrstecker. Umhüllt von einer Carbon-Ummantelung sitzt an den Außenseiten eine Aluminiumplatte mit dem ADLtypischen Alpha in der Mitte. …weiterlesen

Sound-Profis für den Sport

MP3 flash - Bei der zweiten Vierer-Gruppe handelt es sich um reine Ohrhörer, fürs Telefonieren sind daher Extra-Adapter mit passendem Stecker, Mikrofon und Rufannahmetaste erforderlich. Die Kandidaten: Der ATH-CKP500 von Audio Technica für 48 Euro, der RP-HS200 von Panasonic für 30 Euro, der SHQ3200 von Philips für 40 Euro und der XBA-S65 von Sony, erhältlich für 89 Euro. Worauf kommt es nun bei Sport-Kopfhörern an? Einen wichtigen Punkt haben wir schon genannt, nämlich den festen Sitz. …weiterlesen

Ohrhörer im Vergleich

AndroidWelt - Er bot eine extrem gute Feinauflösung und brachte kleinste Nuancen zu Gehör. Ähnlich akkurat, aber mit kräftigeren Bässen und einem guten Schuss mehr Spielfreude setzte sich der Philips SHE9000 klanglich knapp an die Spitze. Fazit: Die Sieger im AndroidWelt-Vergleichstest Mit feinem Klang und guter Ausstattung sicherte sich der Denon AH-C260R den Testsieg. Er spielte sehr ausgewogen auf und kam mit allen Musikrichtungen hervorragend zurecht. …weiterlesen

Aufgewertet

HiFi Test - Zudem ist der Hörer von Klipsch der erste in dieser Runde, der problemlos als Headset an iPhone und Co. genutzt werden kann, da im Kabel sowohl eine kleine Fernbedienung als auch ein Mikrofon untergebracht sind. Audio-technica setzt farbige Akzente. Allerdings gibt es die schönen roten Applikationen nur auf dem WS55, der uns zur Verfügung stand, den WS55i, der mit einem Mikrofon als Headset fürs Smartphone ausgestattet ist, gibt es dagegen nur in Schwarz, er ist aber ansonsten baugleich. …weiterlesen

Der Raumhörer

Music & PC - So muss "unboxing" sein! Um den Kopfhörer sinnvoll in der Transportbox unterzubringen, lassen sich die Ohrhörer des Pro 750 um 90° drehen. So lässt er sich flach in der Kiste verstauen. Alternativ lassen sich die Ohrhörer auch einfach einklappen und der Pro 750 wird zu einem handlichen Knäuel, das sich fast in der Jackentasche verstauen lässt. Verarbeitung Die Verarbeitung ist gut, das Produkt macht einen robusten Eindruck und scheint sogar dem harten Tour-Leben gewachsen zu sein. …weiterlesen

Kopfschmuck

SFT-Magazin - Dass die 430 Euro für diesen Kopfhörer nicht nur in die Materialien, sondern auch in die verbaute Technik fließen, zeigt sich beim Soundcheck: Trotz kleinem Bassboost tönt der AH-MM400 in den Mitten und Höhen am klarsten von allen Testkandidaten. Somit eignet er sich prinzipiell für alle Musikrichtungen, wenngleich manche Songs vom warmen, hochauflösenden Klangcharakter mehr profitieren als andere. …weiterlesen