Nothing ear (1) 14 Tests

550 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ In-​Ear-​Kopf­hö­rer
  • Ver­bin­dung Blue­tooth
  • Geeig­net für HiFi
  • Aus­stat­tung Tra­ge­er­ken­nung, Kabel­lo­ses Laden, Mono­be­trieb, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Noise-​Can­cel­ling
  • Gewicht 4,7 g
  • Akku­lauf­zeit 5,7 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Nothing ear (1) im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 04.02.22 verfügbar

    Platz 4 von 4

    „Plus: extrem schickes, semitransparentes Design; hoher Tragekomfort und sicherer Halt im Ohr; einfache Bedienbarkeit; ganz ordentliches ANC; guter Transparenzmodus; Spritzwasserschutz nach IPX4; günstiger Preis.
    Minus: kein Sprachassistent; teilweise etwas blechern klingende Höhen; Bass-Power könnte größer sein; etwas spartanische App ohne benutzerdefinierten Equalizer.“

  • „gut“ (407 von 500 Punkten)

    „Preistipp“

    Platz 4 von 4

    „... alles in allem bekommt man mit dem ersten Aufschlag aus dem Hause Nothing eher keinen alles überragenden Kopfhörer, sondern ziemlich genau das, was man von Ear-Buds in der Preisklasse von unter 100 Euro erwarten darf. Das ist dank des soliden Sounds, einer hochwertigen Verarbeitung und starkem ANC aber durchaus nicht wenig.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    Klangurteil: 71 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Dieser In-Ear lieferte im Test eine respektable Vorstellung in allen Bereichen. Für diesen Preis ist der Nothing Ear (1) ein echter No-Brainer.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 8

    Pro: gute Qualität des Klangs; leichte Handhabung; tolle Ladebox.
    Contra: mäßige Funktionalität (App); schwacher Akku. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,30)

    Platz 3 von 8

    Stärken: Klang auf gutem Niveau; guter Tragekomfort; eignet sich gut für die Nutzung mit Smartphones; leicht zu bedienen.
    Schwächen: App-Funktionen könnten üppiger ausfallen; ohne Spritzwasserschutz; mäßige Akkulaufzeit; Noise-Cancelling könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 19/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Klanglich gefallen die Ear 1: Sie klingen trotz relativ warmer Abstimmung noch einigermaßen neutral und nerven auch bei längerem Musikhören nicht. Die (deutlich teurere) Konkurrenz von Apple oder Sennheiser trumpft allerdings mit einem detailreicheren Sound auf. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,9 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen, „empfehlenswert“

    Pro: außergewöhnliches Aussehen; exzellente Verarbeitungsqualität; starker Akku; gute Klangqualität; leichtes Handling; Schnell- und drahtloses Laden möglich.
    Contra: Multipoint und aptX-Unterstützung fehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Plus: relativ effektives Noise-Cancelling; neutrale Wiedergabe; gute Klangqualität; drahtloses Laden möglich; kleine Abmessungen; innovatives Design.
    Minus: mäßiger Akku; HD-Codecs sind nicht unterstützt; begrenzte Touch- und Appsteuerung; großer Hype um das Design. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Verarbeitung; innovatives Design; praktische Ladebox; guter Tragekomfort; leichte Konstruktion; ordentlicher Klang für die Preisklasse; warme und gut abgestimmte Wiedergabe; gutes Noise-Cancelling bei Bässe; Bedienung- und Klanganpassungen in der App; gutes Bedienkonzept; Monobetrieb; gute Trageerkennung; kabelloses laden.
    Contra: etwas unsaubere Höhen; wenig druckvoll Wiedergabe; kein aptX; kein LDAC; lockerer Sitz; Google Fast Pair fehlt; schwacher Akku; eingeschränkte Funktionalität; kein Multipoint. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: gute Klangqualität; Trageerkennung; guter Monobetrieb; Wireless Charging; Schnellladen möglich; hoher Tragekomfort.
    Contra: teils langsame Auto-Pause; sehr sensible Transparenz-Modus-Aktivierung; Bedientasten nicht frei einstellbar; EQ mit festen Profile. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: außergewöhnliches Design; hohe Verarbeitungsqualität; USB-C; kabelloses Laden möglich; effizientes ANC; guter Transparency-Modus; ordentliche Telefonie; lange Akkulaufzeit (mit Ladebox); zufriedenstellende Laufzeit der Hörer; gute Dynamik; detailreiche Wiedergabe; App-Steuerung; sehr bequeme Hörer.
    Minus: Equalizer nicht individualisierbar; Ton statt Ansage als akustische Bestätigung (ANC-On, usw). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten)

    Pro: ungewöhnliches und schickes Design; gut gemachte App; niedriges Gewicht; kleine Abmessungen; Ladebox mit viel Leistung; kabelloses und Schnell-Laden möglich; dynamische Wiedergabe; ordentliches Noise-Cancelling.
    Contra: kein aptX; kein Multipoint. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: Leichte, komfortable Konstruktion; spritzwassergeschützt (IPX4); günstig.
    Contra: Mittelmäßige Klangqualität; begrenzte EQ-Steuerungen; fehlerhafte Firmware. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: Sehr komfortabel; reaktionsschnelle Touch-Bedienelemente; wasserfest.
    Contra: Leiser, blecherner Klang; schlechte Geräuschunterdrückung; Verbindungsabbrüche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nothing ear (1)

zu Nothing ear (1)

  • Nothing ear (1) – Kabellose Ohrhörer ANC (Active Noise Cancelling) Weiß
  • Nothing ear (1) – Kabellose Ohrhörer ANC (Active Noise Cancelling) Weiß
  • Nothing ear (1) – Kabellose Ohrhörer ANC (Active Noise Cancelling) Weiß
  • Nothing ear (1) True Wireless Stereo-Bluetooth-Kopfhörer, transparent/weiß
  • Nothing ear (1) – Kabellose Ohrhörer ANC (Active Noise Cancelling) Weiß

Kundenmeinungen (550) zu Nothing ear (1)

4,3 Sterne

550 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
347 (63%)
4 Sterne
116 (21%)
3 Sterne
44 (8%)
2 Sterne
28 (5%)
1 Stern
22 (4%)

4,3 Sterne

550 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Trans­pa­renz im Design, abge­schirmt im ANC-​Modus

Stärken

  1. Ausgewogene Klangwiedergabe
  2. Guter ANC-Modus, Tranzsparenz-Modus im Gepäck
  3. Für Sport geeignet (IPX4, Akkulaufzeit 34h mit Ladecase)
  4. Interessanter Transparenz-Look

Schwächen

  1. Keine individuellen Equalizer-Einstellungen möglich
  2. Akkustisches Feedback bei Eingaben nur per Tonausgabe

Optisch einen Blick wert: Statt die übliche, farbliche Kunststoffummantelung der Stege setzt der Hersteller Nothing auf einen transparenten Look und gewährt eine Sicht auf das Innenleben der Kopfhörer. Ebenso durchsichtig ist das Ladecase, dass zusammen mit den Kopfhörern eine Akkulaufzeit von etwa 34 Stunden spendiert. Überzeugen kann der ANC-Modus: Der begeistert den Tester von „hifi-journal.de“ mit seiner guten Reduzierung von tiefen Frequenzen, durch die selbst eine verkehrsbelebte Straße gut ausgeblendet wird. Leider wird die Aktivierung von ANC- und Transparenzmodus aber nur per Ton angezeigt. Es dürfte also etwas schwierig werden herauszufinden, welchen Modus Sie gerade eingestellt haben.

Klanglich arbeitet der Kopfhörer im Test sauber. Die Bässe sind satt ohne Mitten und Höhen zu dominieren, die Auflösung ist solide und die Wiedergabe ist insgesamt ausgeglichen abgestimmt. Etwas schade: Drehen Sie den Kopfhörer voll auf, können die Höhen etwas schärfer durchklingen – zudem können Sie nur auf vorgefertigte Presets zugreifen. Eine individuelle Equalizer-Einstellung ist nicht möglich.

von Kirsten Holst

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Nothing ear (1)

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • Monobetrieb
  • Kabelloses Laden
  • Trageerkennung
Gewicht 4,7 g
Akkulaufzeit 5,7 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 34 h

Weiterführende Informationen zum Thema Nothing ear (1) können Sie direkt beim Hersteller unter nothing.tech finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf