Aurum C7.3 - Shimano Zee (Modell 2016) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Norco Aurum C7.3 - Shimano Zee (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • World of MTB

    • Ausgabe: Sonderausgabe Gravity 1/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 26

    ohne Endnote

    „Norco ist mit dem Aurum recht erfolgreich im World Cup unterwegs. Das günstige Modell C7.3 wird etwas von der Gabel ausgebremst und verliert bei schnellen Passagen Zeit. Seine Stärken zeigt es dann, wenn es darum geht, in die Kurven zu hacken.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Norco Aurum C7.3 - Shimano Zee (Modell 2016)

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Zee
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial
  • Aluminium
  • Carbon
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Wachablösung

World of MTB 7/2016 - Gut im Griffbereich liegt der Bedienhebel, auch können der Unterstützungsmode sowie diverse Informationen zum Antrieb bzw. zur Fahrstrecke einfach während der Fahrt abgerufen werden. Viele haben 2010 auf der Eurobike-Messe den Kopf geschüttelt, als Haibike seine ersten X-Duro Modelle vorgestellt hat. Damals besaßen die Bikes 100 Millimeter Federweg, der seitdem anhaltende Erfolg hat Haibike mit seiner Modellpolitik recht gegeben. …weiterlesen

Gut im Sattel

velojournal 1/2012 - Der Sattel ist dann genügend hoch eingestellt, wenn man an der Ampel mit dem Fuss nicht mehr gut auf den Boden kommt. Beide Faustregeln sind ungenau. Sie berücksichti gen weder die unterschiedlichen Rahmengeome trien noch die Modetrends der Gürtelhöhe. Die zweite Regel ist der Grund dafür, dass viele Velo fahrer mit zu tiefem Sattel unterwegs sind. Es liegt in der Natur der Sache, dass man sich zwischen gutem Bodenkontakt und optimalem Treten ent scheiden muss. …weiterlesen