Nokia 2.2 Test

(Einsteiger-Smartphone)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Gerä­te­klasse:Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe:5,71"
Tech­no­lo­gie:IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera:13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher:Ja
Dual-​SIM:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

2.2

"Sauberes" Android-Handy zum Sparpreis

Stärken

  1. aktuelles Android ohne Herstelleranpassungen
  2. 3 Jahre Updategarantie
  3. günstig
  4. ausdauernder Akku

Schwächen

  1. maue Displayauflösung
  2. keine Schnellladefunktion
  3. Fingerabdrucksensor fehlt
  4. wenig Speicherplatz und Arbeitsspeicher

Das Nokia 2.2 kostet nur knapp über 100 Euro und ist Teil des "Android One"-Programms von Google. Das heißt, dass das Betriebssystem direkt vom Urheber geliefert wird und keine Anpassungen seitens Nokia vorgenommen werden. Damit einher geht eine Updategarantie: Das Handy wird zwei Jahre mit Software-Updates versorgt und erhält Sicherheitsupdates für mindestens drei Jahre. Softwareseitig gibt es also nichts zu meckern, dafür ist das 2.2 aber auf technischer Seite ziemlich unspektakulär. Das 5,7-Zoll-Display löst nur in einfacher HD-Auflösung auf. Die Kameraausstattung mit 13 MP hinten und 5 MP vorne in der Displayaussparung genügt für einfache Ansprüche. Knauserig zeigt sich das Gerät beim Speicher: 2 GB RAM verhindern sorgenloses Multitasking und die 16 GB Festspeicher sind schnell voll. Für größere Medien- und App-Sammlungen müssen Sie also eine Speicherkarte mit einplanen.

zu Nokia 2.2

  • NOKIA 2.2 Dual-SIM-Smartphone schwarz 16 GB

    Dual - SIM - Smartphone mit Android One und Android 9. 0 Pie Es ist kaum mehr wegzudenken: unterwegs E - ,...

  • Nokia 2.2 16GB Dual-SIM Schwarz [14,5cm (5,71") LCD Display, Android 9.0,

    System: Android 9. 0 (Pie) Display: 14, 5 cm (5, 71") HD + , 1. 520 x 720 PixelProzessor: Helio A22 Quad - ,...

  • Nokia 2.2 Smartphone (14,5 cm/5,7 Zoll, 16 GB Speicherplatz, 13 MP Kamera),

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 14, 5 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 5, 7 ", ,...

  • Nokia 2.2 Dual Sim Smartphone - Deutsche Ware (14,5 cm (5.71 Zoll),

    Nokia 2. 2 16GB Dual - SIM ohne Vertrag schwarz, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation ,...

  • Nokia 2.2 steel

    14, 5 cm (5, 7") HD + - Display mit Selfie - AuslöserAndroid 9. 0, 2, 0 GHz Quad - Core - Prozessor16 GB ,...

  • Nokia 2.2 (5.70", 16GB, Dual SIM, 13MP, Grey)

    (Art # 11314688)

  • Nokia 2.2 Dual-SIM 16GB black Android 9.0 Smartphone HQ5020DG53000

    Farbe: schwarz 2 GHz Mediatek Helio A22 Quad - Core - Prozessor 13 Megapixel Hauptkamera mit optischer ,...

  • Nokia 2.2 16GB / 2GB RAM / Android / steel Android?

    (Art # 90770161) Smartphone, Android? 9. 0 Pie? , Display: 14. 8 cm (5. 7") , 13. 0 MP Kamera , CPU: 4 - Kern (2. ,...

  • Nokia 2.2 Dual SIM 16GB, Black, EU-Ware
  • Nokia 2.2 16GB - Iron Grey

    (Art # 2790132)

  • Nokia 2.2 Dual SIM Smartphone - Deutsche Ware (14,5 cm (5.71 Zoll),

    Nokia 2. 2 16GB Dual - SIM ohne Vertrag grau, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation ,...

Kundenmeinung (1) zu Nokia 2.2

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia 2.2

Display
Displaygröße 5,71"
Displayauflösung (px) 1520 x 720 (19:9)
Pixeldichte des Displays 295 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2,2
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Dual-SIM
vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 70,6 mm
Tiefe 9,3 mm
Höhe 146 mm
Gewicht 153 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HQ5020DG49000, HQ5020DG53000

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die nächste Generation Stiftung Warentest (test) 5/2016 - Neben Promi-Handys sind interessante Modelle weniger bekannter Anbieter wie Huawei, Wiko und ZTE dabei. Riesenhandys treten gegen handliche an, Oberklassegeräte gegen Einsteiger- und Mittelklasse. Dass Größe nicht nur Vorteile hat, zeigt das teurere der beiden Samsung-Flaggschiffe, das Galaxy S7 Edge für fast 800 Euro. In den meisten Disziplinen schneidet es ähnlich gut oder sogar etwas besser ab als sein fast 100 Euro günstigeres Schwestermodell, das Galaxy S7. …weiterlesen


Blackberry goes Android E-MEDIA 3/2016 - Weniger schön: Die Rückseite des Testgeräts knarzte und gab beim Drücken nach, was nicht gerade zum Premium-Feeling beiträgt. Mit einer Dicke von 9,4 Millimetern und einem Gewicht von 192 Gramm gehört das Priv außerdem zu den klobigeren Smartphones. Softwareseitig hat Blackberry diverse Extras eingebaut, die in erster Linie die Sicherheit im Fokus haben. Außerdem an Bord: der Blackberry Hub zum Chatten, Verschicken von SMS und Abrufen von E-Mails. …weiterlesen


Viel Phone fürs Geld SFT-Magazin 10/2015 - Full-HD-Displays und Quad- beziehungsweise sogar Octacore-Prozessoren sind auch in der Mittelklasse längst keine Ausnahme mehr. Ob die sechs Smartphones aber auch im Alltag mit dem Elite-Geräten mithalten können, verraten wir Ihnen im Test. …weiterlesen


Best Buy connect 9/2015 - Punkten kann das Samsung aber mit seinem typischen Galaxy-Look. Die Verarbeitung ist zudem top, und der Akku kann vom Nutzer problemlos ersetzt werden. Sony hat gleich mehrere heiße Eisen im Feuer, das Xperia E3 ist für Sparer der beste Japaner. Als echter Preisbrecher entpuppt sich das Xperia E3 von Sony. Das Android-Smartphone ist bereits ab 99 Euro zu bekommen und taugt so auch als Urlaubs- oder Zweitgerät. Den geringen Preis merkt der Käufer zwar bei den Materialien und am üppigen Gewicht. …weiterlesen


Der Preis ist heiß connect Freestyle 1/2014 - Nur der UMTS-Empfang könnte noch besser sein, doch das ist Klagen auf hohem Niveau. Huawei Ascend P2 Stark im Labor, stark in der Hand - dank seiner präzisen Technik ist das Huawei Ascend P2 ein Volltreffer. Das P2 ist nicht nur schön flach und leicht, sondern auch erfreulich griffig und problemlos mit einer Hand zu bedienen. Das Display ist mit 4,7 Zoll schön groß und bietet reichlich Platz für Webseiten und E-Mail-Clients; …weiterlesen


LG Electronics plant Modelle mit Dolby-Mobile-Sound Der koreanische Hersteller LG Electronics hat mit Dolby einen Kooperationsvertrag abgeschlossen und möchte bei künftigen HighEnd-Handys Dolby-Surround-Sound anbieten. Das dazu verwendete System bezeichnet der Gerätehersteller als „Dolby Mobile“. Noch in diesem Jahr sollen erste Handys mit dem besonderen Sound-System in Produktion gehen. Mit Dolby Mobile sollen die Klangqualitäten der betreffenden Handys über spezielle Handy-Headsets deutlich verbessert werden. Konkrete Geräteinformationen sind jedoch noch nicht verfügbar.