Gut

2,5

Note aus

Nikon Coolpix L110 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (60%)

    Platz 5 von 9

    „Groß, ähnlich einer Spiegelreflexkamera. Liegt gut in der Hand. Betrieb mit 4 AA-Zellen. Hochwertige Lithium-Batterien mitgeliefert. Bedienknöpfe gut angeordnet, Motivprogramme direkt aufrufbar. Gute Kurzanleitung. Objektivdeckel muss vorm Einschalten abgenommen werden. Blitz zum Aufklappen.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 25

    Bildqualität (35%): „gut“ (1,9);
    Videosequenzen (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Blitz (10%): „gut“ (1,7);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).

    • Erschienen: 23.09.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Gute Automatikkamera, wenn es ein größeres Kameragehäuse sein darf.“

  • 53 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4

    „Eine günstige Megazoomkamera mit schnellem Autofokus, hochauflösendem Monitor, aber wenigen Einstellmöglichkeiten.“

  • „ausreichend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 7 von 8

    Qualität (55%): 2,64;
    Bedienung (35%): 2,72;
    Sonstiges (6%): 3,27;
    Service (4%): 3,23.

    • Erschienen: 30.06.2010 | Ausgabe: 7-8/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Die L110 sitzt zwischen den Stühlen: Für eine Bridge-Kamera bietet sie zu wenig Flexibilität, da ihr auch eine Raw-Aufnahmemöglichkeit fehlt. Für eine Kompaktkamera fällt sie zu wuchtig aus. Sie ist allerdings sehr gut für Anwender geeignet, die eine Kamera mit sehr starkem Zoomobjektiv und fast ausschließlich automatischer Steuerung suchen.“

  • „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 9 von 12

    „Plus: Größter optischer Zoom; Gute Tageslicht-Bildqualität; Beste Blitzqualität.
    Minus: Sehr lange Pause zwischen den Aufnahmen; Keine Hoch-Quer-Erkennung.“

    • Erschienen: 20.05.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (6,8 von 10 Punkten)

    „Die Nikon Coolpix L110 bietet viele Funktionen für wenig Geld. Bildqualität und Auslöseverzögerung bewegen sich allerdings auf dem Niveau von Einsteiger-Kompaktkameras.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nikon Coolpix L110

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nikon Coolpix P950
  • Olympus TG-6 schwarz

Kundenmeinungen (85) zu Nikon Coolpix L110

4,0 Sterne

85 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
42 (49%)
4 Sterne
23 (27%)
3 Sterne
6 (7%)
2 Sterne
10 (12%)
1 Stern
6 (7%)

4,0 Sterne

83 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Leon Buske

    Schöne Kamera, aber leider kein Akku.

    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Überschrift sagt eigentlich schon alles... Die Kamera macht schöne Bilder in einer guten Auflösung.. Schade das sie keinen Akku hat, da man alle 1000 Bilder neue Batterien braucht.
    Antworten
  • von cerrien

    Super Kamera

    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung, gute Displaybeleuchtung, gute Bildbearbeitungsmöglichkeiten, großer Sensor, gutes Display
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Ich hatte schon einige Kameras, weil ich leidenschaftlich gerne fotografiere, diese Kamera hat so viele verschiedenen Möglichkeiten, da ist für jeden was dabei. Für jeden ist etwas dabei, diese Kamera ist einfach nur zu empfehlen. Die Videoaufnahmen sind einfach super, der Ton Klasse, leider habe ich nur noch nicht herausgefunden, wie ich es auf cd oder dvd brennenkann. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und meldet sich mal. ... wäre nett
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Nikon Coolpix L110

Auflösung

12 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung ist sehr gering, der Dur­schnitt liegt mit 15 Mega­pi­xeln wesent­lich höher.

Optischer Zoom

15 x

Die Kamera ver­fügt über einen sehr großen Zoom, der weit über dem Schnitt von 3-​fach liegt.

Gewicht

406 g

Die Kamera ist recht schwer. Im Schnitt kom­men andere Modelle auf 278 Gramm.

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Bridgekamera
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-420mm
Optischer Zoom 15x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 406 g
Weitere Daten
Bildsensor CCD
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Lächelerkennung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L110 - Red

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Coolpix L110 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf