Nike Free RN 5.0 Test

(Barfußschuh für Herren)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Typ: Barfußschuhe
  • Einsatzbereich: Training
  • Sprengung: 6 mm
  • Eigenschaften: Atmungsaktiv
  • Mehrere Weiten: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Free RN 5.0

Minimalistischer Barfußschuh für schnelle, kurze Strecken

Stärken

  1. sehr flexibel
  2. angenehme, sockenähnliche Passform
  3. sehr leicht

Schwächen

  1. Steinchen verfangen sich in der Sohle
  2. wenig stabilisierend
  3. wenig Grip

Beim Free RN 5.0 hat Nike im Vergleich zur Vorgängerversion, dem Free RN 2018, wieder etwas mehr verändert. Sowohl die Sohle als auch das Obermaterial wurden aktualisiert. Ein Mix aus Mesh und synthetischem Wildleder schmiegt sich eng an den Fuß und sorgt für ein sockenähnliches Tragegefühl. Laut Testern ist die Atmungsaktivität bei Modellen mit Flyknit-Obermaterial jedoch höher. Flexibilität steht bei diesem minimalistischen Laufschuh an erster Stelle. Testläufer berichten, dass die bewegliche Sohle das Gefühl von Barfußlauen mit etwas Dämpfung vermittelt. Die Absorptionsfähigkeiten des Laufschuhs reichen allerdings nur für sehr kurze Trainingstrecken unter fünf Kilometern aus. Am wohlsten fühlt sich der Schuh auf Asphalt. Bei Läufen auf Schotterpisten verfangen sich schnell kleine Steinchen in den Rillen der Außensohle. Unterstützenden Halt dürfen Sie von dem Schuh nicht erwarten.

zu Nike Free RN 5.0

  • Nike Free Rn 5.0, Herren Laufschuhe, Schwarz (Black/White-Anthracite-Volt 003),

    Der Nike Free RN 5. 0 kehrt zu seinen Wurzeln als Laufschuh zurück und eignet sich ideal für kurze Sprints. ,...

  • Nike Free RN Schuhe Herren schwarz 46.0 46.0

    WENIGER IST MEHR. Der Nike Free RN 5. 0 ist ein idealer Begleiter fr Sprintsmit niedriger Laufleistung und kehrt als ,...

  • NIKE Damen Laufschuhe FREE RN 5.0, Größe 40 in Grau

    Ein idealer Performer für Sprints, der Nike Free RN 5. 0 kehrt als Laufschuh zu seinen Wurzeln zurück. ,...

  • Nike Free RN 5.0 Laufschuh grau 40

    Obermaterial , Textil, Synthetik, Obermaterialart , Mesh, Obermaterialeigenschaften , atmungsaktiv, ,...

  • Nike Free Rn 5.0 - Damen Minimalschuhe beige Gr. 40

    Das ultimative Erlebnis für deine Füße Entfliehe dem Stress deines Alltags, wenn du im Nike Free RN 5. 0 trainierst. ,...

  • Nike Free RN 5.0 Schuhe Herren schwarz 46

    WENIGER IST MEHR. Der Nike Free RN 5. 0 ist ein idealer Begleiter für Sprintsmit niedriger Laufleistung und kehrt als ,...

Kundenmeinung (1) zu Nike Free RN 5.0

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Nike Free RN 5.0

Eigenschaften Atmungsaktiv
Einsatzbereich Training
Geeignet für Damen, Herren
Mehrere Weiten fehlt
Obermaterial Mesh, Kunstleder
Sprengung 6 mm
Typ Barfußschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Lauftechnik aktiv laufen 3/2014 - Viele Jahre galt das saubere "Abrollen" über die Ferse bis zur Großzehe als der perfekte Laufstil für Langstreckenläufer. Die Schuhindustrie hat in dieser Zeit immer stärker gedämpfte Laufschuhe entwickelt, damit die Mittelsohle mit einem dick aufgeschäumten Material die Kräfte beim Aufprall des Fußes mindern konnte. Heute wissen wir, dass unser Körper den viel besseren Mechanismus beherrscht, um die Kräfte abzufedern, die beim Fußaufsatz auf uns wirken. …weiterlesen


Laufschuhtest Lightweight Laufmagazin SPIRIDON 4/2014 - Persönliche fachliche Beratung durch Experten, Anprobieren im Geschäft und die eigene bisherige Erfahrung kann die bloße Test-Lektüre nicht ersetzen. Der alt bewährte Tipp beim Laufschuhkauf lautet: Der Schuh soll von Beginn an gut am Fuß sitzen! …weiterlesen


Stabilos immer leichter, flexibler und flacher Laufmagazin SPIRIDON 10/2013 - Die Qualität dieser Laufschuhe im Hinblick auf Dämpfungsund Stützeigenschaften hat sich ja nicht verschlechtert, das Gegenteil ist der Fall. Zudem weisen heutige Stabilschuhe eine größere Vorfußflexibilität auf, sind flacher gebaut, nicht mehr klobig, dafür laufdynamischer. Das mittlere Gewicht der hier getesteten Stabilschuhe liegt unter der 300 Gramm-Marke. Diese galt bis vor kurzem noch als Grenzlinie für die sogenannten Lightweights. …weiterlesen


Über Stock & Stein aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2013) - Man zieht ihn fast wie eine Socke an, weil es eine Art mit Gummibändern fixierten Innenschuh gibt. Damit sitzt der Sense Ultra wie angegossen. SALOMON S-LAB XT 5 Dieser Schuh wird nicht umsonst von einigen der besten Trailläufern genutzt. Er überzeugt einfach durch seine Vielfältigkeit, sei es beim langen Trainingslauf auf Wald- und Forstwegen oder beim Wettkampf im Off-Road-Bereich. …weiterlesen


Sommerfit aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) - Grundsätzlich gilt: Drehen Sie ruhig mal eine Runde am Strand, aber gewöhnen Sie Ihre Füße langsam ans Barfußlaufen und steigern Sie die Strecken nur langsam. Mich zieht es in die Berge: Mit Bergaufläufen kann man doch wunderbar die Form steigern, oder? Klar, Training am Berg bringt viel für die Kraftausdauer. Aber Vorsicht: Als Flachländer könnte es sein, dass Sie nach der ersten Trainingseinheit erst einmal drei Tage Pause brauchen, weil Sie einen tierischen Muskelkater haben. …weiterlesen


Abnehmen - so klappt‘s mit Sport active woman Nr. 2 (März/April 2012) - Laufen/Walken Vorteile: Laufen ist und bleibt der Fatburner Nummer 1. Die beliebteste Ausdauersportart, um abzunehmen, verbrennt richtig ordentlich Kalorien und ist noch dazu ganz unkompliziert. Laufschuhe an und los geht's. Die sanfte, gelenkschonendere Alternative gerade zum Einstieg, wenn man ein paar Pfunde zu viel hat und /oder länger nicht mehr gesportelt hat, ist das Nordic Walking. …weiterlesen


Ihre Top 10 für den Winter aktiv laufen 1/2016 - Auch dort gelten in der nasskalten Jahreszeit andere Regeln als im Sommer. Der größte Unterschied liegt im verwendeten Obermaterial. Die wichtigste Voraussetzung, auf die Läufer in der nasskalten Jahreszeit auf jeden Fall achten sollten, mussten demnach auch unsere Testmodelle erfüllen: Alle Schuhe, die wir in unserer Winter-Top-10 getestet haben, mussten mit wasserdichtem oder wasserabweisendem Obermaterial ausgestattet sein. …weiterlesen