Nike Flyknit Racer im Test

(Damen-Laufschuh)
  • Befriedigend 3,5
  • 2 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Einsatzbereich: Wett­kampf
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Nike Flyknit Racer

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 44 Produkte im Test
    • Seiten: 19

    ohne Endnote

    „Empfehlung Dynamik“

    „... Sehr gut geeignet für Wettkämpfe bis 10 Kilometer und für schnelle Trainingseinheiten. Mit seinen rund 160 Gramm ist der Schuh nicht nur extrem leicht, er ist vor allem sehr dynamisch ... ideal geeignet für leichte bis mittelschwere Läufer, die eine sehr natürliche Abrollbewegung haben und keine Unterstützung benötigen. ... bietet trotz des minimalistischen Aufbaus noch genügend Dämpfung im Vorfußbereich.“  Mehr Details

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Weniger Dämpfung, weniger Gewicht: Der Nike Flyknit Racer ist konsequent auf den Wettkampf ausgelegt. Er eignet sich natürlich auch – wie fast alle anderen Modelle im Test – für schnelle Einheiten im Training. Aber wie fühlt er sich an? Er macht alles das, was der Fuß will! Das hat viele Vorteile, kann natürlich auch den Nachteil haben, dass er wenig Unterstützung bietet ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv laufen in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nike Flyknit Racer

  • Nike Unisex-Erwachsene Flyknit Racer Turnschuhe,

    Nike Herren Flyknit Racer Laufschuhe - Material Zusammensetzung: Textil - Obermaterial: Synthetik - Ref. ,...

Kundenmeinungen (7) zu Nike Flyknit Racer

7 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Flyknit Racer

Ultraleichter Running-Schuh

Der Flyknit Racer von Nike ist ein federleichter Laufschuh, der sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden kann. Die meisten Beurteilungen fallen positiv aus.

Gute Dämpfung

Der Unisex-Laufschuh ist in vielen verschiedenen Designs erhältlich, sodass Herren und Damen gleichermaßen in der Lage sein sollten, ein passendes Exemplar zu finden. Durch die raffinierte Verarbeitung kommt der Schuh bei einer Herrenschuhgröße von 41 gerade einmal auf ein Gewicht von nur 160 Gramm. Es gibt kaum leichteres Running-Schuhwerk. Wer befürchtet, dass das geringe Gewicht nur auf Kosten der Performance möglich ist, der irrt. Das Obermaterial wurde aus einem Stück gefertigt – dadurch konnte weitestgehend auf Nähte verzichtet werden. Der so entstandene Halt und die angenehme Passform können durch das Schnürsystem noch optimiert werden. Trotz einer flachen Sohle und einem relativ niedrigen Profil, muss auf gute Dämpfung nicht verzichtet werden. Ein Abfederungssystem im Vorfußbereich sorgt für reaktionsfreudige Dämpfung. Zudem garantiert die durchgehende Mittelsohle idealen Aufprallschutz. Das Profil der Außensohle erinnert stark ein Waffeleisen und bietet dem Läufer guten Grip – auch wenn man sich einmal abseits der Straße bewegt. Um den Schuh optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abzustimmen, wurden bei der Entwicklung professionelle Läufer zu Rate gezogen.

Leicht und bequem

Die Anmerkungen der Sportler scheinen genau ins Schwarze getroffen zu haben, denn die Laufschuhe kommen bei den Kunden sehr gut an. In den zahlreichen Online-Rezensionen sind fast ausschließlich lobende Worte über den Schuh zu finden. Die Läufer sind besonders vom absolut geringen Gewicht und dem sehr angenehmen Tragekomfort begeistert. Obwohl er so leicht ist, liefert der Schuh dennoch genügend Stabilität. Er eigne sich vor allem für erfahrene und ambitionierte Langstreckenläufer.

Für Marathonläufer

Mit seinen herausragenden Eigenschaften kann der Schuh sogar für Marathonläufer interessant werden – ob für das Training oder im Wettkampf, mit dem Flyknit sind in jedem Fall Bestzeiten möglich. Man sollte allerdings etwas Geld zurückgelegt haben. Wer sich den Schuh einmal genauer ansehen möchte, kann bei Amazon für knapp 160 EUR zuschlagen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nike Flyknit Racer

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Wettkampf
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Textil
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Nike Flyknit Racer können Sie direkt beim Hersteller unter nike.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lange sollen sie leben

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2012) - Dabei wurde der Schuh kritisch analysiert und so verändert, dass die CO2-Emissionen im Vergleich zum Vorgängermodell um 20 Prozent reduziert wurden. Nike Flyknit Racer Der Rennschuh, mit dem viele Athleten in London um Olympia medaillen gerannt sind, wiegt in Größe US 9 nur 160 Gramm und ist damit 14 Prozent leichter als der Nike Zoom Streak 3, den die drei Erstplatzierten im Marathonlauf der Männer bei den Weltmeisterschaften 2011 im koreanischen Daegu getragen haben. …weiterlesen

Socke mit Sohle

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Es ist dadurch dynamisch und bewegt sich mit dem Fuß. Im unteren Bereich wurden mehr Stabilisierungsfasern eingearbeitet, um Fuß und Zehen einen festen Halt zu bieten. Anders als bei den bekannten Modellen Flyknit Lunar1+ oder Flyknit Racer umschließt das Obermaterial den Fuß wirklich wie eine Socke, der auch ohne Schnürung schon einen erstaunlich guten Halt bietet. …weiterlesen