Nike Air Zoom Pegasus 36 im Test

(Dämpfungsschuh für Herren)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
9 Meinungen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Dämp­fungs­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 10 mm
Gewicht: 272 g
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nike Air Zoom Pegasus 36

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • 22 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Beim Dauerlauf fühlt sich der Schuh ebenso gut an wie bei Tempoläufen. Das Obermaterial wurde überarbeitet, um Gewicht zu sparen. ...“  Mehr Details

zu Nike Air Zoom Pegasus 36

  • Nike Damen WMNS Air Zoom Pegasus 36 Laufschuhe,

    Der Nike Air Zoom Pegasus 36 aktualisiert die legendäre Silhouette und sorgt mit zusätzlichen Perforationen und speziell ,...

  • Nike Damen WMNS Air Zoom Pegasus 36 Leichtathletikschuhe,

    Der Nike Air Zoom Pegasus 36 aktualisiert die legendäre Silhouette und sorgt mit zusätzlichen Perforationen und speziell ,...

  • Nike Air Zoom Pegasus 36 Schuhe Herren schwarz 44 44.0

    DIE LEGENDE WIRD SCHMALER UND KÜHLER. Der ikonische Nike Air Zoom Pegasus 36 ist zurück – mit noch besserer Perforation ,...

  • Nike Air Zoom Pegasus 36 - Herren black Gr. 44

    Trends kommen und gehen, der Pegasus bleibt! Nike’s neuer Air Zoom Pegasus 36 ist einfach ein richtiges Allround - ,...

  • Nike Sportswear »Air Zoom Pegasus 36« Laufschuh, schwarz-grau

    Obermaterial , Textil, |Innenmaterial , Textil, |Herstellerfarbbezeichnung , black / white / thunder grey, |Stil , ,...

  • Nike Air Zoom Pegasus 36 Laufschuhe Damen in phantom-beige-barely volt-

    Damen > Schuhe > Laufschuhe

Kundenmeinungen (9) zu Nike Air Zoom Pegasus 36

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Air Zoom Pegasus 36

Verbesserte Version eines beliebten Laufschuhmodells

Stärken

  1. gute Dämpfung und Energierückgewinnung
  2. Grip auf allen Bodenarten
  3. komfortabler Schaft
  4. atmungsaktiv

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Bei dem Air Zoom Pegasus 36 kann Nike bereits auf langjährige Erfahrung und Erfahrungsberichten von Kunden für die Vorgängermodelle zurückgreifen. Es gibt nicht wenige Kunden und Blogger, die davon berichten, bereits Erfahrung mit einer vorherigen Version gesammelt zu haben. So vergleicht zum Beispiel eine Bloggerin den Pegasus 36 mit dem 34er und lobt die eindeutigen Verbesserungen, die das neue Modell erfahren konnte. Insbesondere erwähnt sie die Dämpfung durch Cushlon-ST-Schaumstoff, der zudem für eine gute Energierückgewinnung sorgt. Die Außensohle soll dank der Zoom-Air-Elemente den Aufprall auch auf sehr harten Böden reduzieren. Die Waffelstollen verleihen der Sohle außerdem optimalen Halt auf allen Bodenarten. Der Schaft zeichnet sich laut der Rezensentin durch eine gute Passform und hohe Atmungsaktivität aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nike Air Zoom Pegasus 36

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 10 mm
Gewicht 272 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AQ2203, AQ2210

Weiterführende Informationen zum Thema Nike Air Zoom Pegasus 36 können Sie direkt beim Hersteller unter nike.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fitter, gesünder, schlanker - Starten Sie jetzt!

aktiv laufen 1/2015 - Es soll Läufer geben, die sich 150 Euro teure Top-Treter kaufen, um zwei Wochen später festzustellen, dass das Laufen doch nicht die wahre Sportart für sie ist. Unser Tipp: Beginnen Sie in vorhandenen Laufschuhen oder legen Sie sich, wenn Sie gar keine besitzen sollten, ein günstiges Paar zu. Die Belastung für die Gelenke ist in den ersten Wochen bei unserem Trainingsplan, der eine Mischung aus Joggen und Walken vorsieht, recht überschaubar. …weiterlesen

Schuhtest

TRAIL 3/2014 (Mai/Juni) - Auf Waldboden und in mittelschwerem Gelände jedoch ist der Trailroc in seinem Element. Gut für: weichen Untergrund, Waldwege, wendige Kurven KALENJI XT4 Der schmal geschnittene Kalenji XT4 aus dem Hause des französischen Outdoor-Riesen Decathlon ist für 79 Euro ein günstiger Schuh, der für Einsteiger eine Alternative zu den bekannten Modellen ist. …weiterlesen

5 Neue

aktiv laufen 2/2014 - Wenn dann noch ein paar leichte Fußfehlstellungen hinzukommen und orthopädische Einlagen zur Standard-Ausrüstung gehören, wird es für so manches Modell aus der Natural Running-Sparte eng. Ganz anders beim neuen Gel-Super J 33 von Asics. Der superleichte Schuh überzeugte alle unsere Testläufer vom ersten Schritt an. Leicht, direkt und mit so viel Dämpfung ausgestattet, dass der Komfort nicht verloren geht. Und das sowohl bei sehr langsamem Tempo als auch in höheren Geschwindigkeitsbereichen. …weiterlesen

Natürlich geht das

SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) - Für ihn ist es die natürlichste Art der Fortbewegung. Viele Urvölker tun dies seit Jahrtausenden - und auch der moderne Mensch ist einmal ohne Schuhe gelaufen. Lundin ist zwar in seiner Art schon etwas extrem, aber es gibt auch viele andere Menschen, die die modernen Schuhe - egal ob Sport-, Trekking- oder Alltagsmodelle - mit ihren Besonderheiten (Gel-Kissen, Traktions-Kontrollen...) nicht unkritisch sehen. …weiterlesen

Socke mit Sohle

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Wir haben uns dann immer wieder gefragt: Ist es möglich, den Komfort einer Socke zu haben, aber auch die Vorzüge eines klassischen Schuhs? Jetzt haben wir die Antwort parat - es funktioniert." Den Schuh anzuziehen - man sollte besser sagen "überzustreifen" - ist eine Freude. Er ist so leicht, dass man ihn kaum spürt. Und dafür ist das elastische und dennoch feste Obermaterial noch mehr verantwortlich als das geringe Gewicht. …weiterlesen

Raserei bringt Punkte

LAUFZEIT & CONDITION 4/2013 - Die Strecke ist exakt ausgemessen, das Tempo eines Laufes kann ständig kontrolliert werden. Zudem sind die Stadien häufig am Abend beleuchtet, sogar in der dunklen Jahreszeit kann man dort sicher trainieren ohne ein Umknicken im Fußgelenk befürchten zu müssen. Die Belastung auf Kunststoff bahnen für Füße und besonders die Achillessehne ist nicht ohne. Manche Läufer vertragen die Stabilität und den Rebound der Kunststoff bahn nicht. …weiterlesen

Ratgeber / Einsteiger

TRAIL 2/2013 (März/April) - Im TRAIL FORUM, www.trail-forum.de kannst du unter deiner PLZ Kontakt zu lokalen Trail-Runnern aufnehmen und dir Tipps geben lassen. Am besten mit anderen etwas ausmachen, mitlaufen und Trails zeigen lassen. Dank GPS-Aufzeichnung werden immer mehr tolle Trail-Strecken für andere zugänglich. Du kannst auch kreativ sein: Es muss keine Runde sein. Suche dir ein Ziel und fahre mit Bahn oder Bus wieder nach Hause! …weiterlesen

Alte Stadt ganz groß

TRAIL 1/2013 (Januar/Februar) - Als ich nach wenigen Minuten die Stufen nach unten tänzle, kommen mir dicke Kinder entgegen, die wie Lokomotiven schnaufen und mir hinterherschauen, als wäre ich eine Zeichentrickfigur. Dann tobe ich mich noch für eine weitere Stunde im Ruinenwald aus und entdecke auch hier, dass sich die Nürnberger Jogger und Läufer sehr wohl für Trail-Running entscheiden können, denn die Möglichkeiten sind da. Schnappt sie euch! nürnberG TraILcITY! …weiterlesen

Kontakt-Börse

TRAIL 3/2012 (April/Mai) - Ein Toptipp und ein echter Trailschuh mit schnellem Outfit. MONTRAIL, bislang für ihre starke amerikanische Präsenz bekannt, stellen sich mit dem BAJADA nun auch für europäische Trails auf. Der unscheinbare Schuh mit grobem Meshobermaterial hat neben einer extrem bissigen Sohle eine wunderbar ausgewogene Dämpfung. Ein Modell das alles kann: lange, flache Schotterpisten, knifflige Downhills und schmale Wurzeltrails. Am Ende waren es XX Schuhmodelle, die wir in unseren Beinen hatten. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 13.09.2019.