Osann BeOne SP Test

(Babyschale)
  • Gut (2,3)
  • 5 Tests
  • 05/2019
113 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Osann BeOne SP

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 31 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (69%)

    „Sehr leichte Babyschale mit guten Testwerten. Sehr geringes Verletzungsrisiko beim Frontcrash, geringe Gefahr der Fehlbedienung. Beim Seitencrash nur durchschnittlich. Kleine Mängel bei Sitzeinbau und Bedienungsanleitung; dünne Polsterung, leicht erhöhte Schadstoffbelastung.“

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Sicherheit: „gut“;
    Bedienung: „gut“;
    Komfort: „gut“;
    Gebrauchseigenschaften: „gut“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    „Babyschale für Autogurtmontage. Attraktive Schale mit sehr geringem Verletzungsrisiko beim Frontalunfall. Gut sind Beinauflage, Sitzposition, Platzbedarf. Einfach zu bedienen. Gute Sicht fürs Kind. Dünne Polster.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Mit dieser Babyschale erhält man ein finanziell ansprechendes Produkt von Osann, das zudem mit einem recht niedrigen Gewicht punkten kann. Je nach Wahl des Bezugs ist man schon ab 50 EUR dabei. Zur Befestigung wird im Auto der normale Dreipunktgurt genutzt. Abstriche gibt es bei der Unfallsicherheit, da der Seitenaufprallschutz nur bedingt gegeben ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Osann BeOne SP

  • Basis für BeOne SP

    BASE POUR BEONE

  • Osann Babyschale BeOne SP, Corail Framboise, pink

    Die Babyschale BeOne SP ist ein Sitz der Gruppe 0 + (0 - 13 kg, bis etwa 15 Monaten) . Optimalen Seitenaufprallschutz ,...

  • Osann Nania BeONE SP Corail Framboise (100-101-152)

    Kinderwagen & Autositze / Babyschale

  • Osann Babyschale BeOne SP, Corail Framboise pink Gr. 0-13 kg Mädchen pink

    Größe: 0 - 13 kg

Kundenmeinungen (113) zu Osann BeOne SP

(Sehr gut)
5 Sterne
94
4 Sterne
19
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zusammenfassung

Eine Babyschale sollte bequem, sicher und leicht zu tragen sein. All diese guten Eigenschaften hat die Osann BeOne SP, meinen die vielen zufriedenen Rezensenten auf Amazon. Daher erhält das Produkt auch 4,7 von 5 Sternen, wobei rund 70 aller bisherigen Käufer sogar fünf Sterne vergeben. Gut gefällt einigen Eltern, dass die Seitenwände der Babyschale recht hoch sind und somit das Baby gut geschützt wird.

Auch mit der Farbe können sich viele Rezensenten anfreunden, und einige empfinden die Babyschale sogar als absoluten Hingucker für Mädchen. Trotz der allgemeinen Zufriedenheit gibt es jedoch auch einen Kritikpunkt. Dieser betrifft den unangenehmen Geruch der Babyschale, der jedoch nur von wenigen Kunden bemängelt wird und nach deren Berichten spätestens nach dem Waschen verfliegt.

  • super Preisleistung

    von vespaflitzer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: ergonomisch, leichter Einbau, Bezug ist waschbar, geringes Gewicht, individuell einstellbar, Preis

    Genau der Richtige für uns. Lässt sich sehr einfach im Auto befestigen und hat einen guten Seitenaufprallschutz.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Osann BeOne SP

Autogurt vorhanden
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Typ Babyschale
Zentraler Gurtstraffer vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sparen am falschen Platz Konsument 1/2015 - Nur ein Kindersitz weicht von dieser Regel ab, und zwar der schon erwähnte BeOne von Osann (Nania) für die ECE-Gruppe 0+. Sowohl punkto Sicherheit als auch Handhabung kann er mit teureren Sitzen mithalten; bei der Schadstoffüberprüfung wurden zwar Flammschutzmittel im Überzug des getesteten Modells nachgewiesen, allerdings nur in begrenzten Mengen. Es handelt sich um die seit Jahren erste gute Babyschale für unter 100 Euro. Zwei Modelle versagten beim Frontalaufpralltest. …weiterlesen