T 787 Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt

NAD T 787 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wahrlich mächtiger AV-Receiver, zukunftssicher dank modularen Designs. Zone2-Fernbedienung. DAB+ nachrüstbar. Pfiffiges Menükonzept mit Presets. Klingt neutral, musikalisch, ungemein kraftvoll.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9-10/2012 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der T 787 ist wirklich der beste NAD-Receiver und spielt in der obersten AV-Liga ganz vorne mit. Wer einen hervorragend klingenden Receiver mit Zukunftssicherheit und Werterhalt haben möchte, macht mit diesem Boliden alles richtig.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NAD NAD T 758 V3

    Eine Aktualisierung der Leistung zu unserer Auszeichnung - gewinnen T 758 A / V Surround Sound - Empfänger , ,...

  • Arcam Arcam AVR20 - schwarz

    Arcam AVR20 Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NAD T 787

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video vorhanden
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema NAD T787 können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leistungssport

stereoplay 12/2013 - Auf der Eingangsseite bedeutet das heutzutage in einer Mehrkanal-Umgebung ein gutes HDMI-Board. Hier gehen die zwei Hersteller bereits unterschiedliche Wege - zumindest, was den Videopart angeht. Der NAD T787 schleift das Bild unverändert durch und greift sich nur das Audiosignal ab. Das kann der Arcam auch, wenn man ihn auf "Bypass" stellt. Er ist aber auch in der Lage, praktisch jede Signalauflösung in jede andere zu wandeln. …weiterlesen

Simply the Best

Heimkino 9-10/2012 (September/Oktober) - Music First" ist somit die Philosophie des kanadischen Herstellers, nach der auch die AV-Receiver entwickelt werden. Messwerte oder technische Topleistungen müssen sich dieser Philosophie beugen. Und so ist es wenig verwunderlich, dass bereits seit jeher NAD-Receiver in unseren Tests mit einer hervorragenden Klangbewertung abgeschnitten haben. Der T 787 will diese Tradition natürlich fortsetzen und gleichzeitig als Topmodell zeigen, was seine Entwickler draufhaben. …weiterlesen