Gut (1,7)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 4 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1279 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

MSI GTX 970 Gaming 4G im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,13)

    Platz 5 von 10

    „Bei 4K-Spielen stottert die Wiedergabe (20 Bilder / Sekunde), sonst ist das Tempo hoch. Per VGA gibt es minimal verfälschte Farben, sonst originalgetreu. ... Die Grafikkarte entlastet die CPU kaum. Ohne Lärm: Die MSI arbeitet leise (0,9 Sone), der Stromverbrauch ist aber hoch ...“

  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 28

    Ausstattung (20%): 2,79;
    Eigenschaften (20%): 1,66;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,60.

  • „gut“ (2,13)

    Platz 2 von 6

    „In der MSI-Karte transportieren zwei große Heatpipes die vom Chip erzeugte Hitze zu einem Lüfter-Duett, das die Abwärme ins PC-Gehäuse bläst. Selbst unter Volllast blieb das recht leise. Bei Internet- und Office-Anwendungen schalten sich die Wärmerohre sogar ab, die Karte arbeitet dann geräuschlos. Gut: Die MSI brachte Spiele flott ins Bild, nur bei 4K ruckelte es etwas.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild Spiele in Ausgabe 1/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Nach knapp zwei Wochen Testen und Zocken kann ich ein positives Fazit ziehen. ... Die GTX 970 in Gestalt von MSIs 4G-Gaming-Karte ermöglicht mir nun eine wesentlich bessere Optik, auch in älteren Spielen. Und sie hat eine niedrigere Leistungsaufnahme als die ‚alte‘ GTX 570. Die jetzigen Verbesserungen bei Fps, Bildqualität und Lautstärke/Leistungsaufnahme sind mir dann auch die Investition von 350 Euro wert. ...“

  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 10 von 20

    „Plus: Im Leerlauf unhörbar (semiaktive Kühlung); Mindestens 1.291 MHz Boosttakt.
    Minus: Könnte noch leiser sein.“

  • 95 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „MSIs Geforce GTX 970 Gaming 4G ist mit 0,6 Sone unter Last die leiseste Karte im Testfeld. Zudem liefert sie fast so viele fps wie die GTX 980 und kostet deutlich weniger. Aufgrund der Übertaktung benötigt sie jedoch etwas mehr Strom unter Last.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“,„Empfehlung“

    Platz 1 von 3

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Unsere MSI GeForce GTX 970 Gaming erreicht hier in allen Benchmarks durchgehend einen Takt von 1.303 MHz und konnte diesen dank der niedrigen Temperaturen auch durchgehend halten. Insgesamt liegt der Boost-Takt somit gut 30 MHz über den Mindestvorgaben. Je nach Spiel wurde unser Testmuster zwischen 63 und 66 °C warm, was ebenfalls deutlich unter dem Referenzlayout liegt. ... in dieser Leistungs- und Preisklasse eine mehr als ausreichende Performance. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Neben einem von Grund auf überarbeiteten Layout inklusive neuer Lüfter hält auch eine von Asus bekannte Neuerung Einzug: semi-aktive Kühlung. ... auch unter Volllast überzeugt die GTX 970 Gaming, wir messen höchstens eine Lautheit von 2,1 Sone, womit die Karte nach der Asus Strix die leiseste von uns getestete GTX 970 ist. Sachen Leistung rangiert die Karte ... auf Platz 2 ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Excellent-Hardware-Award“

    „... Dank des leistungsstarken und vor allem leisen TwinFrozr-V-Kühlers bleibt die Grafikkarte angenehm laufruhig. Da sich die beiden 10-cm-Lüfter im 2D-Betrieb komplett abstellen, arbeitet der 3D-Beschleuniger im 2D-Betrieb komplett lautlos. Doch auch unter Last zählt die MSI GeForce GTX 970 Gaming zu den leisesten Modellen ihrer Art. ... Doch nicht nur die Geräuschkulisse passt, auch die Leistung des Kühlsystems kann sich sehen lassen. Unser Testmuster bleibt stets der 70-°C-Marke fern ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Hardwareluxx.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu MSI GTX 970 Gaming 4G

zu MSI GTX 970 Twin Frozr V

  • MSI Geforce GTX 970 GAMING 4G 4096MB Grafikkarte gebraucht Händler ✅ #978#
  • MSI NVIDIA GeForce GTX 970 GAMING 4G 4096MB Grafikkarte (V316-001R)
  • MSI NVIDIA GeForce GTX 970 GAMING 4G (4096 MB) Grafikkarte Top ✅ Händler ✅

Einschätzung unserer Autoren

MSI V316-001R

Die neue Gene­ra­tion nimmt Fahrt auf.

Lange Zeit war es still geworden um Nvidias neue CPU-Generation Maxwell. Hin und wieder machten Gerüchte die Runde, aber nichts Handfestes. Mit der GeForce GTX 970 steht nun endlich die neue Generation in den Läden. Der neue Grafikchip bringt viel Neues und hat das Zeug, den Markt ordentlich durchzumischen.

Maxwell

Wie bei der GTX 750 Ti basiert das neue Modell auf der energieeffizienten Maxwell-Architektur. Der asiatische Hersteller MSI präsentiert mit der GeForce GTX 970 Gaming eine der ersten Karten. Unter der Haube werkelt der neue GM204-Chip auf Maxwell-Basis. Im aktuellen 28-Nanometer-Verfahren gefertigt kommen 128 skalare Einheiten pro SMM zum Einsatz. Jede der SMM ist mit acht TMUs ausgestattet und diesen stehen insgesamt 104 Textureinheiten zur Seite. Der schnelle 4.096 MB große GDDR5-Speicher ist über einen 256 Bit breiten Bus angebunden. Dabei werden Taktraten von 1.753 MHz erreicht. Der Hersteller hat die Karte ab Werk leicht übertaktet und den Basis-Takt von 1.050 MHz auf 1.140 MHz angehoben. Auch am Turbo wurde geschraubt. Dieser liefert nun 1.279 MHz gegenüber dem Referenztakt von 1.178 MHz.

Eigene Kühllösung

Auch beim Kühler geht MSI eigene Wege. Während viele Unternehmen auf das Referenzdesign setzen, kommt hier der neue TwinFrozr-V aus eigener Fertigung zum Einsatz. Vier Kupfer-Heatpipes leiten die Wärme an zahlreiche Aluminiumfinnen weiter. Dort werden sie mit Hilfe von zwei 100-mm-Lüftern abtransportiert. Dies scheint in der Praxis auch sehr gut zu funktionieren. Erste Testungen bescheinigen der Karte eine Temperatur im Leerlauf von 46 Grad Celsius und dies bei abgeschalteten Lüftern. Diese werden nämlich erst beim Erreichen einer Kerntemperatur von 60 Grad Celsius aktiv. Unter Last drehen diese auf und halten das Modell mit 63 Grad Celsius extrem kühl. Dank Verbesserungen im Platinen-Layout sinkt der Stromverbrauch trotz erhöhter Leistung sogar noch. Bedingt durch die abgeschalteten Lüfter sieht es bei der Lautstärke natürlich sehr gut aus, da sie im Prinzip unter Windows lautlos arbeitet. Aber auch unter Last ist das Modell kaum zu vernehmen. Mit rund 40 Dezibel (A) ist sie sehr leise.

Fazit

Das Warten hat sich ausgezahlt. Nvidia hat ein starkes Stück Technik auf die Beine gestellt und MSI liefert eine dazu passende Karte. Dank gutem Kühler arbeitet sie im 2D-Betrieb komplett lautlos und unter Last zählt sie zu den derzeit leisesten ihrer Art. Daher ist diese auch für Silent-Fans interessant. Die werkseitige Übertaktung ist eher moderat ausgefallen, aber ein bisschen mehr Leistung schadet nie. Dabei behält sie immer einen kühlen Kopf. Hier kann man ohne schlechtes Gewissen eine Kaufempfehlung aussprechen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu MSI GTX 970 Gaming 4G

DirectX-Unterstützung 12
Grafikchipsatz GM204-200-A1 "Maxwell"
Pixel-Shader-Version 5
Shader-Geschwindigkeit 7010 MHz
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia 900er
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1140 MHz
Boost-Takt 1279 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 2x DVI, 1x HDMI, 1x DisplayPort
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,9 x 14,1 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V316-001R

Weiterführende Informationen zum Thema MSI GeForce GTX 970 Gaming 4GB können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: