Hardwareluxx.de prüft Grafikkarten (10/2014): „Fünf Modelle der GeForce GTX 970 im Test“

Hardwareluxx.de

Inhalt

Auf die ersten drei Custom-Modelle der GeForce GTX 980 folgen heute fünf Modelle der GeForce GTX 970 - so kurz ließe sich die Einleitung zu diesem Artikel starten. Für viele potenzielle Kunden ist die GeForce GTX 970 das weitaus interessantere Produkt, auch wenn die Basis beider Karten mit Maxwell-Architektur der 2. Generation identisch ist. Nvidia bewegt sich mit einem Preis von etwa 310 Euro in einem sogenannten Sweet-Spot, also in einem Preisbereich, in dem potentielle Kunden gerne einmal bereit sind, sich eine neue Grafikkarte anzuschaffen, auch wenn es die alte noch ein Weilchen getan hätte. Mit Modellen von Asus, EVGA, MSI und Palit können wir zumindest schon einmal eine grobe Einschätzung der am Markt befindlichen Modelle geben. Einige weitere werden sicher noch folgen.

Was wurde getestet?

Fünf Grafikkarten wurden näher betrachtet, jedoch nicht abschließend benotet.

  • Asus GeForce GTX 970 Strix OC Edition

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1253 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Für die Asus GeForce GTX 970 Strix OC Edition bleibt festzuhalten, dass sie unter Last die leiseste Karte im Test ist. Hinzu kommt auch noch ein subjektives Hörerlebnis, welches diesen Eindruck zu verstärken weiß. ... Die Kühlung greift im richtigen Moment ein und schaltet auch nicht zu früh ab. Selbst bei schnellen und häufigen Wechseln in der Last hat die Lüftersteuerung die Kühlung meist sehr gut im Griff. Ebenfalls sehr gut gefallen und prozentual das beste Ergebnis erreichte die Karte im Overclocking ...“

    GeForce GTX 970 Strix OC Edition
  • EVGA GeForce GTX 970 Superclocked ACX 2.0

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Mit einer maximalen GPU-Temperatur von 71 °C bleibt die GeForce GTX 970 Superclocked ACX 2.0 weit hinter dem Temperatur-Ziel und kann ausnahmslos mit dem vollen Boost-Takt arbeiten. ... In Anbetracht der TDP von 145 Watt im Referenzzustand für die GeForce GTX 970 dürfte trotz werksseitiger Übertaktung noch ausreichend Spielraum für einige Overclocking-Versuche sein. ...“

    GeForce GTX 970 Superclocked ACX 2.0
  • EVGA GTX 970 FTW

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Wer auf der Suche nach dem absolut schnellsten Custom-Modell der GeForce GTX 970 ist, der findet in der EVGA GeForce GTX 970 FTW ACX 2.0 das richtige Modell. Bereits auf dem Papier bietet sie den höchsten Basis- und Boost-Takt, muss in der Praxis aber auch einige Federn lassen, da sie zumindest in unserem Testszenario nicht ihr volles Leistungspotenzial ausschöpfen kann. ... Positiv fällt die Karte auch durch ihre geringe Last-Lautstärke auf. ...“

    GTX 970 FTW
  • MSI GTX 970 Gaming 4G

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1279 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Unsere MSI GeForce GTX 970 Gaming erreicht hier in allen Benchmarks durchgehend einen Takt von 1.303 MHz und konnte diesen dank der niedrigen Temperaturen auch durchgehend halten. Insgesamt liegt der Boost-Takt somit gut 30 MHz über den Mindestvorgaben. Je nach Spiel wurde unser Testmuster zwischen 63 und 66 °C warm, was ebenfalls deutlich unter dem Referenzlayout liegt. ... in dieser Leistungs- und Preisklasse eine mehr als ausreichende Performance. ...“

    GTX 970 Gaming 4G
  • Palit GeForce GTX 970 JetStream (NE5X970H14G2J)

    • Grafikspeicher: 4 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis-Leistung

    „... Laut der technischen Daten dürfte sie sich im oberen Mittelfeld wiederfinden, in unseren Tests aber hielt sie sich kurz hinter der EVGA GeForce GTX 970 FTW ACX 2.0, die in einigen Benchmarks noch etwas höher taktete. Weniger gut gefallen hat uns die Kühlung. Zwar schaltet auch Palit die beiden Lüfter im Idle-Betrieb ab, unter Last aber drehen sie einfach zu schnell und machen die Karte daher unnötig laut. ...“

    GeForce GTX 970 JetStream (NE5X970H14G2J)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf