• ohne Endnote
  • 1 Test
8.589 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport
Aus­stat­tung: Mono­be­trieb, True Wire­less, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Was­ser­dicht
Akku­lauf­zeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Mpow Flame Lite im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Gut gebaut mit IPX7-Einstufung; komfortables Design, das in Ihren Ohren bleibt; günstig; USB-C-Laden; solide Batterie-Lebensdauer.
    Contra: Schwache Bässe; dem Ton fehlen Details im Mitteltonbereich; die Ladebox ist riesig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Mpow Flame Lite

  • Mpow Flame Lite Bluetooth Kopfhörer, BASS+ Sport-Kopfhörer, Kabellose In-Ear-
  • Mpow Flame Lite Bluetooth Kopfhörer, BASS+ Sport-Kopfhörer, Kabellose In-Ear-

Kundenmeinungen (8.589) zu Mpow Flame Lite

4,0 Sterne

8.589 Meinungen in 1 Quelle

4,0 Sterne

8.589 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Flame Lite

Akzep­ta­ble Sport­kopf­hö­rer mit gutem Halt

Stärken
  1. Guter und angenehmer Halt
  2. Schutz vor Wasser und Schweiß
  3. Gute Akkulaufzeit
Schwächen
  1. Mittelmäßiger Klang
  2. Verhaltene Stimmübertragung und Hintergrundgeräusche bei Telefonaten
  3. Großes Auflade-Case

Sind Sie ein Audiophiler oder telefonieren Sie viel über Ihre Kopfhörer, werden Sie mit den Flame Lite von Mpow keinen Spaß haben – das Online-Magazin GSMArena stuft die Klangqualität der In-Ear-Kopfhörer nur als „in Ordnung“ ein. Dem Klang fehlt es unter anderem an genügend Bass und Detailreichtum. Bei Telefonaten wird die Stimme nur gedämpft übertragen und ist von einem konstanten Zischen beeinträchtigt. Zusammen mit dem Auflade-Case kommen die Mpow Flame Lite auf eine Akkuleistung von 30 Stunden – Schnellladung gelingt allerdings nicht.

Positiv sind die mitgelieferten Ohrstöpsel-Größen und die elastischen Ohrbügel bewertet, die den Kopfhörern einen angenehmen Sitz geben und wertig erscheinen. Punkten konnten die Kopfhörer ebenfalls mit ihrem Schweiß- und Wasserschutz (IPX7). Dem gegenüber steht das Ladecase, das seine Aufgabe erfüllt, allerdings reichlich groß ist. In Ihrer Hosentasche dürfte das Case wohl keinen Platz finden. Grundsätzlich bekommen Sie mit den Flame Lite von Mpow für 40 Euro gute Sportkopfhörer mit einem angenehmen Sitz. Wollen Sie ein perfektes Klangerlebnis, sollten Sie sich nach Alternativen umschauen. Für nur rund zehn Euro mehr bekommen Sie beispielsweise die Panasonic RP-BTS55, die mit einer guten Klangfarbe überzeugen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Mpow Flame Lite

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für Sport
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Ohrbügel
Ausstattung
  • Wasserdicht
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • True Wireless
  • Monobetrieb
Akkulaufzeit 5 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 30 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BH452AB-FT2

Weitere Tests & Produktwissen

„Klangwunder“ - HiFi-Kopfhörer (Oberklasse)

digital home - Zusätzlich kam quasi als Klangreferenz die CD Crystal von Constanze Friend und Thomas Fellow zum Einsatz, wo es galt, den vollen Sound einer akustischen Gitarre ebenso zu reproduzieren wie die nicht ganz einfache Klangfarbe der Singstimme. Der Tragekomfort konnte ebenfalls objektiv bewertet werden, da alle Tester unterschiedliche Kopf- bzw. Ohrform haben, und somit zufällige individuelle „Treffer“ bei der Passform relativiert wurden. …weiterlesen

Meze 99 Classics & Meze 99 Neo

MAC LIFE - Obwohl dieser nahezu ein Ebenbild des Bruders ist, bringt er 50 Euro weniger auf die Waage. Dies liegt vor allem an den verwendeten Materialien. Statt aus Walnuss bestehen die Ohrschalen hier aus extrem verwindungssteifem Polymer, was dem Kopfhörer jedoch mindestens genauso gut steht. Weitere Werkstoffe wie Edelstahl und Aluminium-Zink verstärken den hochwertigen äußeren Eindruck noch und sichern dem Neo zudem eine lange Lebensdauer. Klangtechnisch steht der Neo dem Classics in nichts nach. …weiterlesen