Gut (2,2)
88 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Lancer [07]

  • Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07] Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]
  • Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC 5-Gang manuell (217 kW) [07] Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC 5-Gang manuell (217 kW) [07]
  • Lancer Sportback [07] Lancer Sportback [07]
  • Lancer Sportback 1.8 MIVEC 5-Gang manuell (105 kW) [07] Lancer Sportback 1.8 MIVEC 5-Gang manuell (105 kW) [07]
  • Lancer Evolution X GSR 2.0 Turbo Allrad (287 kW) [07] getunt von Gassner Motorsport Lancer Evolution X GSR 2.0 Turbo Allrad (287 kW) [07] getunt von Gassner Motorsport
  • Lancer Sportback 2.0 DI-D 6-Gang manuell Instyle (103 kW) [07] Lancer Sportback 2.0 DI-D 6-Gang manuell Instyle (103 kW) [07]
  • Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07] Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]
  • Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell Invite (80 kW) [07] Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell Invite (80 kW) [07]
  • Lancer Sportback 2.0 16V MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (210 kW) [07] getunt von JHK Performance Lancer Sportback 2.0 16V MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (210 kW) [07] getunt von JHK Performance
  • Lancer Sportback 1.8 MIVEC 5-Gang manuell Instyle (105 kW) [07] Lancer Sportback 1.8 MIVEC 5-Gang manuell Instyle (105 kW) [07]
  • Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC 5-Gang manuell (265 kW) [07] getunt von Wolf Power Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC 5-Gang manuell (265 kW) [07] getunt von Wolf Power
  • Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Instyle (103 kW) [07] Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Instyle (103 kW) [07]
  • Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell Inform (80 kW) [07] Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell Inform (80 kW) [07]
  • Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Invite (103 kW) [07] Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Invite (103 kW) [07]
  • Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Inform (103 kW) [07] Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell Inform (103 kW) [07]
  • Lancer 2.0 DI-D Instyle (103 kW) Lancer 2.0 DI-D Instyle (103 kW)
  • Lancer 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07] Lancer 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]
  • Lancer 1.8 MIVEC 5-Gang manuell (105 kW) [07] Lancer 1.8 MIVEC 5-Gang manuell (105 kW) [07]
  • Lancer 1.8 MIVEC 5-Gang manuell Instyle (105 kW) [07] Lancer 1.8 MIVEC 5-Gang manuell Instyle (105 kW) [07]
  • Lancer 1.8 MIVEC CVT (105 kW) [07] Lancer 1.8 MIVEC CVT (105 kW) [07]
  • Lancer 1.8 MIVEC CVT Instyle (105 kW) [07] Lancer 1.8 MIVEC CVT Instyle (105 kW) [07]
  • Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell (103 kW) [07] Lancer 2.0 DI-D 6-Gang manuell (103 kW) [07]
  • Lancer Evo IX (215 kW) - Rally-Version mit Biogas Lancer Evo IX (215 kW) - Rally-Version mit Biogas
  • Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07] Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]
  • Lancer Evolution IX Wagon (257 kW) Lancer Evolution IX Wagon (257 kW)
  • Lancer Evolution X (206 kW) Lancer Evolution X (206 kW)
  • Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad (283 kW) [07] getunt von De Fries Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad (283 kW) [07] getunt von De Fries
  • Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad SST-Automatik (280 kW) [07] getunt von Importracing Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad SST-Automatik (280 kW) [07] getunt von Importracing
  • Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad SST-Automatik (287 kW) [07] getunt von Gassner Motorsport Lancer Evolution X 2.0 Turbo Allrad SST-Automatik (287 kW) [07] getunt von Gassner Motorsport
  • Racing Lancer (206 kW) Racing Lancer (206 kW)
  • Mehr...

Mitsubishi Lancer [07] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „... In diesem Supertest sticht der Evo mit besonderer Rennstreckenkompetenz hervor, auch dank der Elektronik. So lässt das hintere Differenzial extra Drehmoment auf das kurvenäußere Rad los, das zentrale Differenzial verteilt die Kraft zwischen vorne und hinten in drei einstellbaren Modi (Straße, Schotter, Schnee). Also lässt sich der Evo auch in seiner vergleichsweise gezähmtesten Form regelrecht entfesseln, bleibt trotz des Gewichts ... gut in der Hand ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gleich teuer und fast gleich lang - der als Stufen- und Fließheck (Sportback) angebotene Lancer rangiert zwischen Kompakt- und Mittelklasse. Dynamiker begeistern sich für die Turbo-Allradvarianten Ralliart und Evolution.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback 1.8 Di-D+ ClearTec 6-Gang manuell Instyle (110 kW) [07]

    „Gut ausgestattet, kräftig, sparsam - abgesehen von der Materialanmutung leistet sich der Lancer 1.8 Di-D+ kaum Schwächen.“

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „Sieg für den STi! Der Evo kann in keiner relevanten Disziplin mithalten, verliert obendrein in der emotionalen Wertung. Als Asphalt-Spezialist ist der Mitsubishi dem STi auf diesem Kurs unterlegen, der Motor wirkt schlapp. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... So fährt er sich: Beide Dieselversionen laufen sehr vibrationsarm und gefallen mit guter Leistungsentfaltung über das gesamte Drehzahlband. Der neue Benziner kann sein Hubraumdefizit trotz guter Laufkultur allerdings nicht verbergen. Außerhalb geschlossener Ortschaften ist er auf hohe Drehzahlen angewiesen. Die in allen Versionen erhältliche Start-Stopp-Funktion arbeitet zuverlässig und schnell. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]

    „Plus: günstig, gute Ausstattung, mit Autogas-Antrieb erhältlich.
    Minus: schwammiges Fahrwerk, kleiner Kofferraum, hoher Verbrauch.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback [07]

    „Viel Platz innen, ein gut durchdachtes Kofferraum-Konzept und im Vergleich zum Golf bemerkenswert günstige Preise – der Mitsubishi Lancer Sportback ist ganz sicher eine Überlegung wert. Mit dem günstigen Einstiegsmodell 1.6 und den beiden Dieselversionen des neuen 1.8 DI-D hat Mitsubishi zusätzliche Kaufanreize geschaffen.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „Der Lancer bietet als Sportallradler einen hohen Spassfaktor. Der Spurt in 6,3 Sekunden auf hundert bei 7 kg/PS Leistungsgewicht beweist das perfekte Zusammenspiel von Turbomotor und Doppelkupplungsgetriebe. Die Bremsanlage ist bei hoher Beanspruchung eine Schwachstelle. Kurze Ölwechselintervalle und der hohe Verbrauch trüben das sonst gute Bild.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]

    „Mitsubishi ist im Golf-Segment nicht vertreten, doch der eine halbe Klasse größere Lancer kostet nicht mehr als der VW. Zum gleichen Preis besteht die Wahl zwischen viertürigem Stufen- oder Schrägheck (Sportback) mit großer Heckklappe, ohne jedoch mehr Platz als der Golf zu bieten. Der Einstieg beginnt bei 105 PS und 14990 Euro, mit der Linie Inform (16990 Euro) entspricht die Ausstattung der des Golf - plus Radio. ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    Note:3+

    Getestet wurde: Lancer Sportback 1.5 MIVEC 5-Gang manuell Invite (80 kW) [07]

    „Anständiger Praxisnutzen, tapfer-rustikales Triebwerk und günstige Preise sprechen für den Lancer Sportback, die zu kurze Optionsliste, die miese Ergonomie und die nur erahnbaren Fahrspaßtalente dagegen.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „Rutscht es auf den Strassen, amtet er mit den raffinierten Allrad- und Fahrdynamikhilfen als Schnee- und Eiskönig.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „... Nicht nur, dass der Lancer bereits steht, während Focus und Impreza noch die letzten Vortriebsreste abtragen, vor allem verzögert sie die 1600 Kilos, ohne wie die Konkurrenz immer wieder unsanft in den ABS-Regelbereich zu rattern. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „Plus: Braver Fünftürer, der es faustdick hinter den Ohren hat: 240 Turbo-PS, verstellbarer Allradantrieb.
    Minus: Der Antrieb verspannt beim Rangieren stark, Doppelkupplungsgetriebe schaltet verzögert.“

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „Auf dem Handlingparcours ist der Evo am meisten in seinem Element, weil driftwillig und leichtfüßig. Nicht überzeugen können die eigenwillige Doppelkupplung und die (reifenbedingt) schlechte Seitenführung.“

  • 86 von 100 Punkten

    Platz 3 von 10
    Getestet wurde: Lancer Evolution 2.0 16V MIVEC S-AWC MR TC-SST (217 kW) [07]

    „Dem Mitsubishi Lancer Evolution ist die Ausrichtung als Rallye-Basis vom ersten Handling-Meter anzumerken. Allerdings will die leichtfüßige Agilität auch beherrscht sein. Letztlich werfen ihn die mäßigen Bremswerte auf Rang drei zurück.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „... Mit zentralem und sperrbarem Differenzial redet er mindestens punkto Traktion ein gewichtiges Wörtchen mit. Zum Aufwärmen ein paar Takte über den Fliessheck-Lancer. Nicht gerade zum Schnäppchenpreis serviert Mitsubishi den zahmeren und alltagstauglichen Ralliart. Beim hübsch designten Cockpit wurde hartnäckig am Hartkunststoff festgehalten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 10/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16V MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (210 kW) [07] getunt von JHK Performance

    „... Das vier Zentimeter tiefer gelegte KW-Gewindefahrwerk agiert härter, jedoch nicht brachial, bekundet Querrillen auch mal akustisch. Seine Harmonie bleibt indes gut. Auf dem TCS-Circuit in Betzholz zeigt sich, dass das neutrale bis leicht untersteuernde Eigenlenkverhalten beibehalten wurde. Nicht verwundernd, dass der Verbrauch analog der Mehrleistung ansteigt. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    Note:2-

    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „Mit seiner feinen Allradtechnik und dem munteren Turbomotor macht der Lancer Ralliart durchaus Laune. Die Fahrwerksabstimmung kann auf trockenem Asphalt aber nur mäßig überzeugen. Schotterfahrten bringen mehr Freude.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „Der Lancer Ralliart ist die preisgünstigere Variante des Evolution - überzeugend sportlich, aber mit großem Durst.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lancer Sportback 2.0 16 MIVEC S-AWC TC-SST Ralliart (177 kW) [07]

    „Wer im Evolution light ein ziviles Rallye-Derivat sucht, wird nicht vollumfänglich sein Lieblingsgefährt finden. Wer indes eine top ausgestattete, qualitativ sehr wertige und sportive Limousine in hoher motorischer Präsenz sucht, wird damit rundum happy.“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 1/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mitsubishi Lancer [07]

Datenblatt zu Mitsubishi Lancer [07]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel