AUTOStraßenverkehr

Inhalt

VW bietet den Golf ab KNAPP 17000 EURO an, aber muss es ein Kompakter sein? Hätten Sie es dafür nicht lieber größer, stärker, praktischer oder pfiffiger? AUTO zeigt zwölf Alternativen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Autos unterschiedlicher Klassen.

  • Chevrolet Cruze Limousine 1.6 5-Gang manuell (83 kW) [09]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Als technische Basis dient die Plattform des aktuellen Opel Astra, als Antrieb ein solider 1,6-Liter-Vierzylinder mit 113 PS. Abgesehen von der Klimaanlage (800 Euro) entspricht die Ausstattung der des Golf Trendline - bei einem Basispreis von nur 14990 Euro. Weitere Extras gibt es nur im LS-Modell für 17490 Euro.“

    Cruze Limousine 1.6 5-Gang manuell (83 kW) [09]
  • Dacia Duster 1.6 16V 105 4x4 6-Gang manuell Prestige (77 kW) [10]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Für knapp 17000 Euro offeriert Dacia einen sehr geräumigen und überraschend komfortabel federnden SUV - und zwar in der Topversion. Neben einem 105-PS-Benziner sind Allradantrieb und ‚Prestige‘-Ausstattung samt Ledersitzen an Bord. Materialqualität, Ambiente, Geräuschniveau und Unterhaltskosten erfordern aber spürbare Abstriche. Kopfairbags gibt es nicht ...“

    Duster 1.6 16V 105 4x4 6-Gang manuell Prestige (77 kW) [10]
  • Fiat Doblo 1.4 16V 5-Gang manuell Dynamic (70 kW) [10]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Dem kastenartigen Fiat Doblò sieht man sein enormes Platzangebot, das sich dank variablen Rücksitzen und zwei seitlichen Schiebetüren sehr gut nutzen lässt, schon von außen an. ... Der 95-PS-Benziner verspricht nur bescheidenes Temperament, aber die Dynamic-Ausstattung (17000 Euro) bietet gegenüber dem Trendline-Golf zusätzlich Radio, Bordcomputer und Start-Stopp-Technik.“

    Doblo 1.4 16V 5-Gang manuell Dynamic (70 kW) [10]
  • Hyundai i30cw blue 1.4 5-Gang manuell (80 kW) [07]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Für Familien mit Kindern ist ein zweitüriger Golf zu unpraktisch. Bei Hyundai gibt es fürs gleiche Geld den i30 cw genannten Kombi mit vier Türen, verlängertem Radstand und niedriger Ladekante. Das pure Ladevolumen in Liter (415 bis 1395) fällt für einen Kombi jedoch eher knapp aus. Solide verarbeitet, glänzt der Hyundai mit guter Ausstattung inklusive Klimaanlage, CD-Radio und Dachreling. ...“

    i30cw blue 1.4 5-Gang manuell (80 kW) [07]
  • Kia Soul 1.6 CVVT 5-Gang manuell Attract (93 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Hoch wie ein Van, kantig wie ein Offroader, kompakt wie ein Kleinwagen und alles ansprechend verpackt - der Soul von Kiat hat das Zeug zum Hingucker. Attraktiv auch der Preis: 15900 Euro kostet der 126 PS starke Viertürer, einschließlich sechs Airbags, ESP, Klimaanlage und Radio ... Innen wirkt der übersichtliche Soul hingegen vergleichsweise nüchtern, Fahrkomfort und Gepäckraumgröße erreichen nicht das Niveau des Golf.“

    Soul 1.6 CVVT 5-Gang manuell Attract (93 kW) [08]
  • MINI One 1.6 (72 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „In dieser Preisklasse gibt es kaum ein Auto mit einem vergleichbar coolen Image. Wer den Mini jedoch auf ein modisches Accessoir reduziert, wird ihm nicht gerecht. Natürlich ist er verspielter als ein Golf, kleiner, enger und straffer sowieso. Doch mit seinem fast schon sportlichen Handling bietet er eine Extraportion Fahrspaß bei günstigen Unterhaltskosten. ...“

    One 1.6 (72 kW) [06]
  • Mitsubishi Lancer 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Mitsubishi ist im Golf-Segment nicht vertreten, doch der eine halbe Klasse größere Lancer kostet nicht mehr als der VW. Zum gleichen Preis besteht die Wahl zwischen viertürigem Stufen- oder Schrägheck (Sportback) mit großer Heckklappe, ohne jedoch mehr Platz als der Golf zu bieten. Der Einstieg beginnt bei 105 PS und 14990 Euro, mit der Linie Inform (16990 Euro) entspricht die Ausstattung der des Golf - plus Radio. ...“

    Lancer 1.5 MIVEC 5-Gang manuell (80 kW) [07]
  • Opel Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell (74 kW) [10]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Flexible Rücksitze, erhöhte Sitzposition und bequemer Ein- und Ausstieg - der Opel Meriva bietet die Vorteile des teureren Golf Plus (ab 18525 Euro) zu den Konditionen des einfachsten zweitürigen Golf. Eine Meriva-Spezialität sind die gegen die Fahrtrichtung öffnenden Fondportale sowie besonders ergonomische, jedoch optionale Komfortsitze. Fahrleistungen, Verbrauch und Kosten liegen auf Golf-Niveau ...“

    Meriva 1.4 Ecotec 5-Gang manuell (74 kW) [10]
  • Renault Twingo Gordini R.S. 1.6 16V 130 5-Gang manuell (98 kW) [07]

    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „GTI-Feeling zum Preis des 80-PS-Golf gibt es nicht nur auf dem Gebrauchtwagen-Markt. Renault bietet den Twingo Sport im traditionsreichen blau-weißen Gordini-Outfit für 16990 Euro an. Sportlich-komplett inklusive Klimaautomatik ausgestattet, zählt der Power-Winzling dank üppiger 133 PS zum 200-km/h-Club und sprintet in 8,7 Sekunden auf Tempo 100. Allerdings treibt der Spaß die Unterhaltskosten (Vollkasko!) kräftig nach oben. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 17/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Twingo Gordini R.S. 1.6 16V 130 5-Gang manuell (98 kW) [07]
  • Renault Wind TCe 100 5-Gang manuell (74 kW) [10]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Cabrio

    ohne Endnote

    „Ein schiebedachgroßes Stückchen Himmel kostet Golf-Kunden 880 Euro zusätzlich. Im neuen Renault Wind schwenkt zum Golf-Preis das komplette Dach elektrisch betrieben über den offen wie geschlossen 270 Liter großen Gepäckraum. Viel Platz hat der kleine frontgetriebene Zweisitzer nicht zu bieten, aber erfrischende Fahrleistungen dank 100 Turbo PS und eine umfangreiche Ausstattung. ...“

    Wind TCe 100 5-Gang manuell (74 kW) [10]
  • Skoda Octavia Limousine 1.2 TSI 6-Gang manuell (77 kW) [04]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Bei VW gibt es den feinen TSI-Benziner mit 105 PS zum Basis-Golf-Preis nur im zweitürigen Polo. Kostenbewusste Freunde moderner VW-Technik erhalten diesen Motor zum gleichen Preis auch im deutlich längeren Skoda Octavia, der den Golf beim Gepäckraum (560 Liter!) klar in den Schatten stellt - ohne Abstriche bei der Sicherheitsausstattung. ...“

    Octavia Limousine 1.2 TSI 6-Gang manuell (77 kW) [04]
  • VW Golf VI 1.4 5-Gang manuell (59 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Aktuell entscheiden sich immerhin noch 15 Prozent aller deutschen Golf-Kunden für den 80-PS-Einstiegsbenziner. Damit reißt der 1,2 Tonnen schwere Kompakte keine Bäume aus, doch für den stadtnahen Alltag reicht das Temperament problemlos aus. Zudem revanchiert er sich mit vergleichsweise geringem Verbrauch und niedrigen Unterhaltskosten. ...“

    Golf VI 1.4 5-Gang manuell (59 kW) [08]
  • VW Polo V [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Wer das VW-typiche Fahrgefühl nicht missen möchte, sollte sich den Polo ansehen, falls Fond- und Gepäckraum weniger wichtig sind. Das gesparte Geld reicht beim Golf-Bruder etwa für vier Türen plus Highline-Ausstattung mit Alurädern, beheizbaren Sportsitzen und Lederlenkrad (16815 Euro mit 85 PS). Oder für den Comfortline mit dynamisch-sparsamem und im Unterhalt sehr günstigen 105-PS-TSI (16600 Euro) ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 18/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Polo V [09]

Tests

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf