Gut (2,0)
9 Tests
Gut (2,5)
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 3"
Gewicht: 130 g
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS: Ja
Daten­über­tra­gung: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Mio Cyclo 505 HC im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Das Magazin „velojournal“ hat sieben Fahrradcomputer getestet, darunter auch den Cyclo 505 HC von Mio. Dabei handelt es sich nach Ansicht der Redaktion um ein ausgewiesenes Sport-GPS-Gerät mit vielen Funktionen, die die meisten Mitbewerber nicht bieten können. Man kann zum Beispiel angeben, für welchen Radtyp – also Rennrad, Mountainbike oder Stadtvelo - man einen Routenvorschlag wünscht. Es ist zudem möglich, die bevorzugte Beschaffenheit der Straße zu wählen wie Schotterweg, Hauptstraße oder Radweg. Der Computer ist einfach in der Handhabung und besitzt gute Trainingsfunktionen. Pulsmessgurt und Trittsensor sind zudem im Gegensatz zu allen anderen getesteten Geräten inbegriffen. Es besitzt ein großes und helles Display.

    Das Cyclo 505 HC ist zwar etwas aufwändiger zu bedienen als vergleichbare Bike-Computer, bietet dafür aber auch mehr Möglichkeiten.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Das Mio-Gerät ist einfach zu bedienen, punktet mit digitalen Karten von über 20 Ländern in ganz Europa ... Abstriche muss man bei der Performance des Mio Cyclo 505 HC machen: Verpasst man einen Abzweig, braucht das Gerät etwas Zeit, bis es den Irrtum bemerkt ... Etwas unter dem Durchschnitt liegt mit 7.20 Stunden die Akkulaufzeit. Das Display ist etwas heller als bei der Konkurrenz ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    4 Produkte im Test

    Funktionen: 5 von 5 Sternen;
    Bedienung: 5 von 5 Sternen;
    Navigation: 4 von 5 Sternen;
    Kartendarstellung: 3 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen.

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „Pro: satte Ausstattung inklusive Fahrradkarten und Sensoren; Wi-Fi und Bluetooth 4.0; Akkulaufzeit rund 12 Stunden.
    Contra: hakelige Verwaltung über Browser-Applikation und Desktop-Software Mioshare; hoher Preis; spiegelndes Display.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Mit dem Cyclo 505 HC stößt Myo in Sachen Design und Haptik in die Oberliga der Geräteklasse vor. Aber auch die integrierten Funktionen sowie deren Darstellung auf dem 3-Zoll-Display lassen die Herzen höher schlagen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: übersichtliches Menü; gut ablesbares Display.
    Minus: sehr einfache Karten; ausbaufähige Routenfunktion.“

  • „gut“

    Platz 4 von 6

    „Der Mio Cyclo hat nur eine Taste - das erleichtert die Bedienung. Der Touchscreen reagiert vergleichsweise träg, und insbesondere bei der Kartendarstellung kommt keine Freude auf. ... Beste GPS- und Höhendatenaufzeichnungen im Test. Leider gehört der Mio nicht gerade zu den niedrigpreisigen Kandidaten.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Vollwertiger Trainingspartner und Tourenguide. Es lassen sich Herzfrequenz- und Leistungszonen ebenso individuell festlegen wie Alter, Geschlecht, Gewicht und Radtyp. ... Auch die Anzahl der gezeigten Displayfelder lässt sich anpassen. Die Menüführung ist selbsterklärend und funktioniert mittels Touchscreen und mittigem Menüknopf. Ein Gerät mit umfangreichen Optionen für anspruchsvolle Vielfahrer.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (43) zu Mio Cyclo 505 HC

3,5 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (40%)
4 Sterne
10 (23%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
5 (12%)
1 Stern
8 (19%)

3,5 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mio Cyclo 505 HC

Bildschirmgröße 3"
Geeignet für Radfahren
Gewicht 130 g
Schnittstellen
  • ANT+
  • Bluetooth
  • USB
  • WLAN
Ausstattung
  • Höhenmesser
  • Kompass
  • Wasserdicht
  • Barometer
  • POIs
Akku-Betriebsdauer 12 h
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Ion
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 4 GB
Abmessungen (B x H x T) 61 x 103 x 19,6 mm
Satellitenempfang GPS
Funktionen
Herzfrequenzmesser vorhanden
Tachometer vorhanden
Trainingsprogramme vorhanden
Trittfrequenz vorhanden
Navigation
GPS vorhanden
Gerätedaten
Datenübertragung Kabellos

Weiterführende Informationen zum Thema Mio Cyclo 505HC können Sie direkt beim Hersteller unter mio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tools für Entdecker

bikesport E-MTB - Auf die Bedienungsanleitung können Sie getrost verzichten. Volle Punktzahl. Die Routenplanung: Fahrziele können auf dem Gerät zum Beispiel ganz einfach mit dem Finger auf der Landkarte des Mio angetippt werden. Das Mio sucht die MTB-freundlichste Route. Eine richtig schöne Sache bei der Tourenplanung am Gerät ist die "Surprise"-Funktion: Sie wählen ein Fahrziel aus, geben die gewünschte Distanz bis zum Ziel ein, und Mio schlägt Ihnen drei Strecken vor, die Sie alle zum Ziel führen. …weiterlesen

Outdoor-Duell: Garmin vs. Mio

PC Magazin - Das 129 Gramm leichte GPS-Gerät ist prädestiniert für den sportlichen Einsatz. Und was man für den stolzen Preis von knapp 470 Euro bekommt, kann sich sehen lassen: Das auf Open Street Map und Tele Atlas basierende Kartenmaterial umfasst 23 europäische Länder inklusive Fahrradkarten. Auch hier überwachen Herzfrequenz-, Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor die Leistungen und bilden diese auf dem 3-Zoll-Touchscreen ab. …weiterlesen

Cyclo 505

outdoor - Es wurde ein Navigationsgerät in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet. …weiterlesen