• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 15"
Displayauflösung: 3240 x 2160 (3:2)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​1065G7
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Surface Book 3 (15 Zoll)

  • Surface Book 3 (15 Zoll) (i7-1065G7, GTX 1660 Ti, 16GB RAM, 256GB SSD) Surface Book 3 (15 Zoll) (i7-1065G7, GTX 1660 Ti, 16GB RAM, 256GB SSD)

Microsoft Surface Book 3 (15 Zoll) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,00)

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Surface Book 3 (15 Zoll) (i7-1065G7, GTX 1660 Ti, 16GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: hochwertiges Alu-Gehäuse; gute Office- und Gaming-Performance; sehr gute Displayqualität (v.a. Auflösung, Kontrast, Farbdarstellung); lange Akkulaufzeiten; geringe Temperatur- und Geräuschentwicklung; hervorragende Tastatur (Schreibgefühl, Druckpunkt); präzise Touchpad-Bedienung.
    Contra: kleine SSD; schlechte Wartungsmöglichkeiten; etwas zu helle Tastenbeleuchtung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Microsoft Surface Book 3 (15 Zoll)

  • Microsoft Surface Book 3, 15 Zoll (SMG-00005) - 30 € Gutschein
  • MICROSOFT Surface Book 3, Convertible mit 15 Zoll Display, Core™ i7 Prozessor,
  • Microsoft Surface Book 3 Notebook (38,1 cm/15 Zoll, Intel Core i7, - GB HDD,
  • MICROSOFT Surface Book 3 Convertible mit Core™ i7,
  • Microsoft Surface Book 3 Notebook (38,1 cm/15 Zoll, Intel Core i7, - GB HDD,
  • Microsoft Surface Book 3
  • Microsoft Surface Book 3, 15" Touch, Core i7-1065G7, 16GB RAM, 256GB SSD, GTX...
  • Microsoft Surface Book 3 15" 256GB mit Intel Core i7 - NVIDIA Grafik & 16GB RAM
  • Apple MacBook Pro 13,3" 2020 Core i7 2,3/16/512 GB Touchbar Silb (Z0Y8-10000)
  • Microsoft Surface Book 3 15, , Intel i7 / 16 GB RAM / 256 GB

Einschätzung unserer Autoren

Surface Book 3 (15 Zoll)

Äußer­lich unver­än­dert, aber innen saniert

Stärken

  1. exzellentes Display
  2. hohes Leistungsniveau
  3. lange Akkulaufzeit
  4. stabiles Gehäuse mit robustem Verbindungsstück

Schwächen

  1. hohes Preisniveau
  2. kein Thunderbolt

Die dritte Generation des Surface Book ist äußerlich vom Surface Book 2 nicht zu unterscheiden. Gehäuse, Display und Co. bleiben gleich – hier gab es beim Vorgänger aber auch keinen Anlass zur Kritik. Das Display ist weiterhin super: Knackscharf, leuchtstark und kontrastreich sowie im für die Arbeit im Browser und mit Dokumenten praktikablen 3:2-Format. Mit Preisen ab 2.599 Euro reiht es sich klar in der Premiumklasse ein, rechtfertigt den Preis aber durchaus, wenn man sich die technischen Eckdaten anschaut. Die Kombination aus rasanten Intel-Prozessoren, besonders schnellen und kapazitätsstarken M.2-SSDs und einer dedizierten GPU sorgt für ein Leistungsniveau, das auch für professionelle Contentproduktion genügt. Das gilt besonders für die Topmodelle mit der Profi-Grafikkarte Quadro RTX 3000. Die anderen Modelle setzen auf die ebenfalls recht starke GTX 1660 Ti. Mit letzterer ist auch Gaming keine große Hürde, auch wenn nicht in jedem Spiel maximale Detailstufen zu erwarten sind.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft Surface Book 3 (15 Zoll)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Anstecktastatur
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 3240 x 2160 (3:2)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A-Anschlüsse (Version 3.1, 2. Generation), 1x USB-C-Anschluss (Version 3.1, 2. Generation, mit USB Power Delivery, Revision 3.0), 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, 2x Surface Connect-Anschlüsse (einer auf der Basis, einer auf dem Tablett)
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 34,3 cm
Tiefe 25,1 cm
Höhe 2,3 cm

Weitere Tests & Produktwissen

So machen Sie den Mac schneller

Macwelt 6/2014 - Bei Notebooks wird der Effekt besonders deutlich, da die hier verwendeten 2,5-Zoll-Platten eher auf stromsparenden Betrieb getrimmt sind und beim Zug r if f erheblic h zäher reagieren als die g rößeren 3,5-Zoll-Modelle. Auf den Zahn gefühlt Das lässt sich leicht nachprüfen. In der Aktivitätsanzeige sieht man alle Aktivitäten der Festplatte unter der Rubrik "Festplatte". Auch hier genügt ein schneller Blick auf die Grafik, ob gerade eine Aktion bremst. …weiterlesen

Der große Kaufratgeber

PC-WELT 1/2014 - Zusammen mit einem Core-i5-Prozessor, 8 GB RAM und einer 750 GB großen Festplatte bekommen Sie für rund 600 Euro ein entsprechendes Allround-Notebook. Soll es günstiger sein, müssen Sie Abstriche bei Rechen- und Spieleleistung machen: Dann bekommen Sie für rund 500 Euro ein Notebook mit Core i3 und einer Einsteigergrafikkarte beziehungsweise einer im Prozessor integrierten Grafiklösung. Damit lassen sich Alltagsaufgaben gut bewältigen. …weiterlesen