Wild Race'R Produktbild
Sehr gut (1,5)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Wild Race'R

  • WildRace'R WildRace'R
  • Wild Race'R Advanced Ultimate (29 x 2,0) Wild Race'R Advanced Ultimate (29 x 2,0)
  • Wild Race'R Advanced (26 x 2,2) Wild Race'R Advanced (26 x 2,2)
  • Wild Race'R Ultimate Advanced 2.0 Faltreifen Wild Race'R Ultimate Advanced 2.0 Faltreifen
  • Wild Race'R Advanced Wild Race'R Advanced
  • Wild Race'R Advanced 2.0 Wild Race'R Advanced 2.0
  • Wild Race'R Advanced 2.1 Wild Race'R Advanced 2.1
  • Mehr...

Michelin Wild Race'R im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    23 Produkte im Test | Getestet wurde: Wild Race'R Advanced (26 x 2,2)

    Gewicht (15%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (20%): 3 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (25%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip nass (20%): 3 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Wild Race'R Advanced

    „... Ersatzmaterial gibt es in jedem Bikeshop, und ein Plattfuß auf Tour ist ruckzuck behoben. Im Gelände muss man deshalb beim Thema Luftdruck einen Kompromiss finden, der Pannensicherheit, Komfort und Traktion bestmöglich vereint. Dem Wildracer gelingt das sehr gut. Dank seiner breiten und voluminösen Bauweise bietet er einen guten Durchschlagschutz. Die kleinen, eng angeordneten Stollen bieten erstaunlich viel Grip und geringen Rollwiderstand. Nachteil: Das Profil setzt sich bei Schlamm schell zu und hat eine schlechte Selbstreinigung.“

  • „sehr gut“

    23 Produkte im Test | Getestet wurde: Wild Race'R Advanced Ultimate (29 x 2,0)

    Gewicht (25%): 4 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (25%): 4 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 3 von 5 Punkten;
    Grip trocken (15%): 3 von 5 Punkten;
    Grip nass (15%): 3 von 5 Punkten.

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Wild Race'R Ultimate Advanced 2.0 Faltreifen

    Aufgrund des flachen Profils bleibt der Pneu recht sauber und erlaubt einen hohen Vortrieb. Geringes Gewicht und ein ebenso niedriger Rollwiderstand komplettieren das Paket. Durchstichschutz bestens, Kurvenhalten mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“

    Platz 6 von 9 | Getestet wurde: Wild Race'R Advanced 2.0

    „Für Michelin-Verhältnisse ungewöhnlich schmal, aber trotzdem mit viel Grip in Kurven und beim Bremsen. Die kontaktfreudige Gummimischung lässt allerdings auch den Rollwiderstand beträchtlich steigen. Der Durchschlagschutz ist gering.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: WildRace'R

    „Der Wild Rac'r punktet vor allem auf trockenem Untergrund und schnellen Schotterstrecken. Gleichmäßig verteilte, nicht zu grobe Profilblöcke sind typisch für einen Race-Reifen. Eher Race-untypisch: der günstige Einstandspreis!“

zu Michelin Wild Race'R

  • MICHELIN WILD RACE'R2 Ultimate Fahrrad Bereifung, schwarz, 52-559 (29x2.00)
  • MICHELIN WILD RACE'R2 Advanced Fahrrad Bereifung, schwarz, 57-559 (26x2.25)
  • Michelin WILDRACE´R ENDURO REAR 27,5X235 SCHWARZ GUMX FALTBAR TLR
  • Michelin 885071 26" MTB-Faltreifen "Wild Race`R", 26x2.00" (52-559), schwarz (1
  • Michelin Reifen Wild Race´R2 26Zoll 52-559 26x2.00 White Stamp Tubeless Ready
  • Michelin Reifen Wild Race´R2 26Zoll 54-559 26x2.10 White Stamp Tubeless Ready
  • MICHELIN Reifen 26x2.10 wild race r-ts
  • Michelin Fahrrad Abdeckung 26X2.00 WildRace Tubeless Ready Performance
  • MICHELIN Verstärkter fahrradreife 26x2.25 wildrace r- ts
  • MICHELIN Reifen 26x2.00 wild race r-ts

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Michelin Wild Race'R

Einsatzbereich Mountainbike
Pannenschutz Mono-Compound
Erhältliche Durchmesser 29

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Wild Race'R können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reife(n) Leistung

bikesport E-MTB - Doch genau hier liegen auch die Nachteile von Schlauch-Reifen-Kombis. Im Gelände muss man deshalb beim Thema Luftdruck einen Kompromiss finden, der Pannensicherheit, Komfort und Traktion bestmöglich vereint. Dem Wildracer gelingt das sehr gut. Dank seiner breiten und voluminösen Bauweise bietet er einen guten Durchschlagschutz. Die kleinen, eng angeordneten Stollen bieten erstaunlich viel Grip und geringen Rollwiderstand. …weiterlesen