Novum 55 OLED twin R Produktbild
  • Gut 1,8
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Metz Novum 55 OLED twin R im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,99)

    „... Das Design ist klar, unter dem Display sitzt eine breite Lautsprecherleiste. Entsprechend kraftvoll und satt klingt der Fernseher. Auch die Menüs gefallen, Fragen zur Bedienung beantwortet das gute Handbuch. Für Aufnahmen von TV-Sendungen ist eine 1-Terabyte-Festplatte an Bord, die reicht für 140 Stunden HDTV. ... Das Bild gefiel im Test mit den OLED-typisch kräftigen wie natürlichen Farben und dem hohen Kontrast. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Stylishes Design; Perfekte Schwarzwerte; Eingebaute Festplatte.
    Minus: Leichter Rot-/Orange-Stich; Wenige Möglichkeiten zur Bildoptimierung.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,98)

    Bild- und Tonqualität (52%): „Bild und Ton auf hohem Niveau.“ (1,89);
    Anschlüsse (7%): „Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten.“ (1,84);
    Zusatzfunktionen (11%): „Mediaplayer gut, App-Auswahl schlecht.“ (2,66);
    Bedienung (22%): „Etwas altbackene Menüs, aber gut.“ (1,76);
    Stromverbrauch (8%): „Noch gering.“ (2,13).  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 16

    „gut“ (1,99)

    Bild- und Tonqualität: „Farbstarkes Bild mit hohem Kontrast, 3D (vier Brillen dabei), Ton kräftig und ausgewogen.“ (1,89);
    Anschlüsse: „Ja, einschließlich DVB-T2 und WLAN.“ (1,84);
    Zusatzfunktionen: „Guter Mediaplayer, eingebaute Festplatte für Aufnahmen unabhängig vom TV-Programm, kaum Apps.“ (2,66);
    Bedienung: „Konservatives Menü, weitgehend unkompliziert, gute gedruckte Bedienungsanleitung.“ (1,76);
    Stromverbrauch: „Für die Größe gering (164 Watt, Energieeffizienzklasse B), mit Netzschalter abschaltbar.“ (2,13).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,98)

    Bild- und Tonqualität: „Farbstarkes Bild mit hohem Kontrast, 3D (vier Brillen dabei), Ton kräftig und ausgewogen.“ (1,89);
    Anschlussvielfalt: „Ja, einschließlich Netzwerk und WLAN.“ (1,84);
    Zusatzfunktionen: „Guter Mediaplayer, eingebaute Festplatte für Aufnahmen, kaum Apps.“ (2,66);
    Bedienung: „Konservatives Menü, weitgehend unkompliziert, gute gedruckte Bedienungsanleitung.“ (1,76);
    Stromverbrauch: „Noch gering (Effizienzklasse B), mit Netzschalter abschaltbar.“ (2,13).  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Metz Novum 55 OLED twin R

Bildformat 16:9
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD fehlt
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB
Typ OLED-Fernseher
Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
HDR10 vorhanden
3D vorhanden
Helligkeit 750 cd/m²
Bildfrequenz 2000 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 20,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Metz Novum 55 OLED twinR können Sie direkt beim Hersteller unter metz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

OLED im Designerkleid

SFT-Magazin 5/2017 - Von altem Eisen will man im fränkischen Zirndorf nämlich nichts wissen. Mit dem neuen Novum 55 OLED twin R mischt Metz den OLED-Markt ordentlich auf und beweist sich und der TV-Sparte, dass sich jahrzehntelange Erfahrung auszahlt. Dabei schindet nicht nur die mittlerweile akzeptierte Bildtechnologie mit den selbstleuchtenden Pixeln Eindruck. Wer auch immer beim Traditionsunternehmen für das Design des Novum zuständig war, hat sich seine Lorbeeren redlich verdient. …weiterlesen

Die neue Konkurrenz im Test

Computer Bild 2/2017 - und für guten Ton sorgt eine breite Lautsprecherleiste mit massivem Holzgehäuse unterm Bildschirm. Als krönenden Abschluss liefert Metz eine dicke, ausführliche und verständliche Bedienungsanleitung mit! Doch in einem Punkt hinkt Metz der Konkurrenz hinterher: Der Novum OLED ist zwar ein Smart-TV, viel mehr als die Mediatheken der TV-Sender holt er aber nicht aus dem Internet. Das ist schade, denn Ultra-HD-Filme gibt's derzeit vor allem als Internet-Streams. …weiterlesen