Metz mecablitz 44 AF-1 digital im Test

(Aufsteckblitz)
mecablitz 44 AF-1 digital Produktbild
  • Gut 2,4
  • 9 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Auf­steck­blitz
Blitzsteuerung: Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • mecablitz 44 AF-1 digital (für Nikon)
  • mecablitz 44 AF-1 digital (für Pentax)

Tests (9) zu Metz mecablitz 44 AF-1 digital

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 7

    71,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bedienung)“

    „... Ein Blitzgerät für alle, die solide Power bei einfacher Bedienung suchen. Erhältlich ist er für Kameras von Canon, Nikon, Pentax, Sony und Olympus. Der Metz ist der Bedienkönig. Er besitzt ein praktisches Schiebefach für die Batterien und schreckt mit vier in verschiedenen Farben leuchtenden Tasten auch wirklich niemanden von der Bedienung ab. Einschränkungen: Die Intensitätssteuerung ist recht grob ...“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Die maximale Leitzahl ... ist in dieser Preisklasse ordentlich, ebenso wie die Möglichkeit, per Synchronisierung auf den zweiten Verschlussvorhang kreativ zu knipsen. ... Kombiniert mit der passenden Kamera lässt sich der 44 AF-1 auch als Slave betreiben, die Automatik leistet dabei meist eine gute Arbeit. Das ist auch nötig, denn mangels Display wird ein manuelles Feintuning schnell zur Geduldsprobe. ...“  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: Test-Jahrbuch 2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (69,1%)

    Mit dem Mecablitz sind alle gut bedient, die selbst nicht viele Einstellungen an ihrem Blitzgerät vornehmen wollen und sich auf die Automatik verlassen. Es ist sehr einfach gehalten und verfügt daher auch über wenige Einstellmöglichkeiten. Dafür reißt der Systemblitz kein Loch in den Geldbeutel und ist eine Alternative zu den Geräten der Kamerahersteller, für die man weit mehr einplanen muss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 19

    „super“ (92 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Messergebnisse: „sehr gut“ (43 von 50 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten);
    Bedienung: „super“ (20 von 20 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (20 von 20 Punkten).  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Steuerung ist mit den vier klar und deutlich beleuchteten Tasten sowie dem Ein-Ausschalter extrem einfach. Sie ist konsequent auf eine TTL-Messung ausgerichtet, bei der man Kamera und Blitzgerät die notwendigen Einstellungen überlässt. Eine benutzereigene Einstellung etwa von Aufnahmeentfernung und eingestellter Blende ist nicht möglich ... Er kann zwar nicht als Master für andere Blitzgeräte verwendet werden, ist aber als drahtlos gesteuerter Slave-Blitz einsetzbar. ...“  Mehr Details

    • Digitale Fotografie

    • Ausgabe: Themen - 25/2015 (Oktober-Dezember)
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 6 von 10

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Metz-Blitzgerät verfügt über die wesentliche Grundausstattung, ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine komfortable Blitzleistung mit Reserven. Es ist für die Modelle aller großen Kamerahersteller verfügbar, einschließlich der meisten CSCs.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 5

    71,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bedienung)“

    „Wer aus dem Blitzen keine Wissenschaft machen möchte, ist mit dem 44 AF-1 bestens bedient .“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 5

    „gut“

    „Preistipp“

    „Plus: Hohe Lichtleistung, TTL-Messung, USB-Schnittstelle.
    Minus: Wenige Optionen auf der Rückseite.“  Mehr Details

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: mecablitz 44 AF-1 digital (für Nikon)

    Leitzahl (40%): „gut“;
    Ladezeit (30%): „gut“;
    Verarbeitung (20%): „befriedigend“;
    Bedienung (10%): „gut“.  Mehr Details

zu METZ-Werke mecablitz 44 AF-1 digital

  • Metz MB 44 AF-1 Nikon Blitzgerät

    Metz 44 AF - 1 Nikon

  • Metz MB 44 AF-1 Nikon Blitzgerät

    Metz 44 AF - 1 Nikon

  • Metz MB 44 AF-1 Nikon Blitzgerät

    Metz 44 AF - 1 Nikon

  • Metz Mecablitz 44 AF-1 Aufsteckblitz

    Metz Mecablitz 44 AF - 1 Aufsteckblitz

  • Canon PowerShot SX730 HS schwarz m. 40-fach optischen Zoom SX 730

    Canon PowerShot SX730 HS schwarz m. 40 - fach optischen Zoom SX 730

  • Metz 44 AF-1 digital Aufsteckblitz Top Zustand mit USB Kabel

    Metz 44 AF - 1 digital Aufsteckblitz Top Zustand mit USB Kabel

Einschätzung unserer Autoren

Metz mecablitz 44 AF1 digital

Guter Blitz für Foto-Einsteiger

Mit dem mecablitz 44 AF-1 digital nimmt Metz einen Blitz ins Programm auf, der eine interessante Ausstattung mit einer einfachen Bedienung verknüpft. In Gegensatz zu vielen anderen Blitzgeräten für Foto-Einsteiger besitzt das Modell eine Weitwinkelstreuscheibe und kann daher kurze Brennweiten ab 12 Millimetern im Kleinbildformat ausreichend ausleuchten. Darüber hinaus stehen dem Benutzer mehrere manuelle Einstellmöglichkeiten zur Verfügung, die es erlauben, die Blitzleistung je nach Aufnahmesituation flexibel zu regulieren.

Der mecablitz 44 AF-1 überzeugt mit einer hohen maximalen Leitzahl 44 bei ISO 100 und punktet mit einer vollautomatischen Zoomfunktion, die die Lichtgestaltung in schwierigen Situationen erleichtern soll. Der Blitz verfügt zudem über ein schwenkbares Reflektorsystem mit einer herausziehbaren Reflektorkarte und erlaubt dadurch ein indirektes Blitzen, das bei Porträt-Aufnahmen oft eingesetzt wird. Strom bezieht das Gerät aus herkömmlichen NiMH-2100mAh-Akkus, wobei ein frischer Batteriensatz Energie für etwa 270 Blitze liefern soll. Dank einer USB-Schnittstelle sind aktuelle Updates via Internet jederzeit möglich. Dadurch ist der mecablitz 44 AF-1 digital auch für neu erscheinende Kameramodelle voll kompatibel.

Metz bietet zur Zeit den macablitz 44 AF-1 in Ausführungen für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax und Sony an, wobei verschiedene Zusatzfunktionen wie etwa die Synchronisation auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang je nach Kameramodell unterstützt werden. Mit einem Anschaffungspreis von etwa 150 Euro möchte sich der Hersteller wahrscheinlich in erster Linie anspruchsvollen Foto-Amateuren empfehlen, die gute Leistungen für verhältnismäßig wenig Geld bekommen möchten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Metz mecablitz 44 AF-1 digital

Typ Aufsteckblitz
Blitzsteuerung Auto (TTL)

Weitere Tests & Produktwissen

Geistesblitz

COLOR FOTO 2/2015 - Bei 24 mm Brennweite betrug die Leitzahl 25. Außerhalb einer Fläche von 2 x 2,40 m reduziert sich das Licht um eine Blende. Das ist für Vollformatkameras im angegebenen Weitwinkelbereich etwas knapp. Erst bei knapp 30 mm Brennweite reicht das Feld aus. Metz mecablitz 44 AF-1 digital. Der 4 AF-1 ist die Nummer drei im Metz-Programm und mit 150 Euro ein attraktives Angebot. Ein Blitzgerät für alle, die solide Power bei einfacher Bedienung suchen. …weiterlesen

Bewegung muss ein!

FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2012) - In der Weitwinkelstellung gibt es nur am unteren Bildrand, vornehmlich in den Ecken, einen Leistungsabfall. In Telestellung ist die Ausleuchtung geradezu perfekt und sehr gleichmäßig verteilt. METZ MECABLITZ 44 AF-1 DIGITAL Platz 3: Für einen sehr moderaten Preis bietet der Metz eine tolle Leistungsbilanz. Dass man seine Spiegelreflex per Firmware-Update auf den neuesten Stand bringen kann, kennt jeder. …weiterlesen