Merida Ride 5000 SE (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Ride 5000 SE (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Gewicht: 8,1 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Merida Ride 5000 SE (Modell 2016)

    • Procycling

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Nicht verborgen bleibt einem ... dass der Rahmen eher auf Langstrecken-Komfort ausgelegt ist und ein im Vergleich zum Oberrohr recht langes Steuerrohr aufweist; dabei lenkt er sich ausgewogen und verlässlich, auch die Steifigkeit ist hervorragend. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Merida Ride 5000 SE (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,1 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Specialized Roubaix Pro RennRad 5/2008 - Body Geometry, oder kurz BG, nennt man bei Specialized das System der Anpassung des Sportgeräts an den Menschen. Einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Komfort liefern auch die Laufräder. Im Gegensatz zu den immer häufiger werdenden hochprofilierten Felgen setzt Specialized beim Modell Roubaix 322x aus der S-Works-Serie auf absolutes Tiefbett. Aufgrund des niedrigen Felgenprofils kann Specialized sehr lange Speichen (von DT-Swiss) einbauen und schafft so für Vibrationen einen langen Weg. …weiterlesen


Sorglos-Räder aktiv Radfahren 3/2013 (März) - Keine Kettenschaltungen Allen Testrädern gemein sind Nabengetriebe: von achtfach Shimano Nexus in Premium-Version (Patria, Riese und Müller) über die sogar am Berg unter Last schaltende Shimano Alfine8 (Flux). Bis zur Rohloff Speedhub 14/500 mit 14 Gängen (vsf Fahrradmanufaktur). Alle Ketten sind gekapselt: Meist durch den "Chainglider" des Bielefelder Herstellers Hebie - bei Flux in extralanger XXL-Version. Riese und Müller führt die Kette in der hohlen Hinterradschwinge. …weiterlesen


Eventvorschau bikesport E-MTB 6/2009 - Kaum dürfen die Marathonisti ihre geläuterten Wadln lockern, haben die Cross-Country-Profis ihren großen Auftritt. Denn das Eliterennen, »KitzAlpBike Cross Country presented by Bikeacademy« wird heuer wieder quasi zur »Prime Time« am frühen Samstagabend (18.00 Uhr) ausgetragen. Hier garantieren die Lokalmatadorinnen Elisabeth und Maria Osl für Gänsehautstimmung im Publikum! Abgerundet wird der Samstag der Superlative mit der Marathon-Party, der feierlichen Siegerehrung und mit Livemusik! …weiterlesen