Merida Ninety-Six Team - SRAM XX1 (Modell 2017) Test

(MTB-Fully)
Ninety-Six Team - SRAM XX1 (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,3)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Merida Ninety-Six Team - SRAM XX1 (Modell 2017)

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 22
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Merida ist ein kompromisslos auf Cross Country getrimmtes Wettkampfbike mit straffem Fahrwerk und langer Geometrie, das selbst bei Marathons nur für die Kurzstrecke geeignet ist.“

    • World of MTB

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 22
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Testsieger Fully“

    „Das neue Merida Ninety-Six lässt jedes Racer-Herz höher schlagen. Absolut treffend in der Geometrie, eine stimmige Ausstattung und überzeugend in der Fahrperformance lassen sich einige schnelle Rundenzeiten einfahren.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (210 von 250 Punkten)

    „Plus: Sehr sportlicher Charakter; Wendig, agil, direkt; Rennoptimierte Ausstattung.
    Minus: Etwas zu linearer Hinterbau.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Merida Ninety-Six Team - SRAM XX1 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Herren
Gewicht 10,2 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram XX1
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Biken de Luxe - First-Class-Urlaub in Sölden World of MTB 5/2012 - Vielleicht war auch unsere Sicht auf den MTB-Rennsport etwas zu glamourös. Simon jedenfalls, so erzählt er noch im Laufe das Abends, arbeitet in der wettkampffreien Zeit als Bike- und Skilehrer in der Bike- und Schischule Ötztal (ja, die Österreicher schreiben "Schi"!). Quasi nebenher fährt er dann noch Weltcup- und Marathon-Rennen. …weiterlesen


Highend mit kräftiger Note bikesport E-MTB 2/2017 - In Verbindung mit dem langen Radstand geht das Ninety Six Team nicht so leichtgängig um die Spitzkehre. Insgesamt ist die Sitzposition jedoch effektiv, so dass man ordentlich Druck auf die Pedale bringt. Im Downhill läuft das Ninety Six stabil und laufruhig. Wird es jedoch anspruchsvoll, ist man mit dem harten Fahrwerk etwas begrenzt. Es fühlt sich nach weniger Federweg an als tatsächlich zur Verfügung steht. Die etwas rutschigen und schwer fixierbaren Griffe sind ein Opfer des Leichtbaues. …weiterlesen