• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 5"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2870 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt M3

M3

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Meizu M3 gesellt sich zu zahlreichen anderen Geräten mit ähnlichen Spezifikationen, die man als sehr typisch für die einfache Mittelklasse ansehen kann. Die große Stärke des Gerätes ist also weniger ein spezifisches Merkmal, sondern vielmehr ihre Bepreisung. Denn das M3 kommt zum absoluten Schnäppchenpreis auf den Markt und setzt damit vor allem die etablierten großen Hersteller wie Samsung und LG unter Druck, die in diesem Preissegment nicht ansatzweise eine solche Ausstattung bieten.

Stärken und Schwächen

Das beginnt schon beim Display, welches anstelle von schwachen WVGA- oder qHD-Auflösungen immerhin einfaches HD mit 1.280 x 720 Pixeln liefert. Damit erhält man auf 5 Zoll Bilddiagonale ein angenehm scharfes Bild. Der Mediatek MT6750 ist zwar kein besonders starker Chipsatz mit 1,5 GHz Taktrate in der Spitze, arbeitet aber sparsam und bietet zudem LTE-Unterstützung für alle gängigen Bänder – und damit schnelles Internet. Bei WLAN-Verbindungen muss man dagegen auf das neue 802.11ac verzichten, was in überfüllten Standard-Hotspots schnell zu schwachen Verbindungen führen kann. Ruckelfrei bleibt es dagegen trotz des eher stromsparenden Chipsatzes im Alltagsbetrieb des Systems, denn es gibt je nach Ausführung 2 oder sogar 3 Gigabyte RAM.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles Weitere liest sich wenig überraschend: Es gibt gekoppelt an die RAM-Variante zwischen 16 und 32 Gigabyte Medienspeicher, ferner finden sich jeweils eine 13-Megapixel-Hauptkamera nebst 5-Megapixel-Frontkamera vor. Natürlich sind auch GPS, Bluetooth und ein Steckplatz für Speicherkarten mit dabei. All das kostet je nah RAM-Ausführung nur zwischen umgerechnet 85 bis 115 Euro. Selbst wenn dann noch Importgebühren von Online-Händlern aufgeschlagen würden, wäre das Handy damit ein Schnäppchen. Unauffällig ausgestattet, aber solide.

Datenblatt zu Meizu M3

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2870 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: