BW300 connect Produktbild
  • Gut 2,3
  • 4 Tests
  • 116 Meinungen
Befriedigend (2,7)
4 Tests
Gut (1,9)
116 Meinungen
Art der Messung: Hand­ge­lenk­mes­sung
Bluetooth: Ja
App-Synchronisation: Nein
Herz-Arrhythmie-Erkennung: Ja
WHO-Indikator: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Medisana BW300 connect im Test der Fachmagazine

  • Note:2,6

    Platz 3 von 3

    „Schnelle Messung beim Aufpumpen, Arrhythmie-Erkennung, Durchschnittswert der letzten 3 Messungen, Lithium-Ionen-Akku.“

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 3 von 7

    Blutdruckmessung (60%): „durchschnittlich“;
    Störanfälligkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Datensendungsverhalten (0%): unkritisch.

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 3 von 7

    „Viele Extras. Das Display leuchtet beim Messen blau, der Speicher fasst je 180 Werte von zwei Personen. Ergebnisse lassen sich per Bluetooth an Smartphone und Tablet übertragen. Die App dafür ist gratis und das Datensendeverhalten unkritisch. Läuft mit nicht wechselbarem Akku, der häufig aufzuladen ist. Vergleichsweise teures Gerät.“

  • „gut“ (91,1%)

    Platz 5 von 7

    „Plus: WHO-Indikator, Arrhythmie-Anzeige, Bewegungserkennung, Datenübertragung via Bluetooth.
    Minus: integrierter Akku.“

zu Medisana BW300 connect

  • MEDISANA 51295 BW 300, Blutdruckmessgerät

    MEDISANA 51295 BW 300, Blutdruckmessgerät

Kundenmeinungen (116) zu Medisana BW300 connect

4,1 Sterne

116 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
46 (40%)
4 Sterne
25 (22%)
3 Sterne
14 (12%)
2 Sterne
15 (13%)
1 Stern
17 (15%)

3,6 Sterne

113 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Medisana BW 300 connect

Blutdruckmessen für iOS- und Android-Nutzer

Neuankündigungen im Bereich Blutdruckmessung schmücken sich gerne mit der Fähigkeit der Datenübertagung per Funktechnik auf das Smartphone. Ein klassisches Beispiel ist Medisanas BW300 connect, das einem Bericht des Presseportals „infoboard.de“ zufolge persönliche Messdaten per Bluetooth Smart 4.0 auf das Handy übertragen soll. Erfahrungen mit dieser Form der mobilen Gesundheitsvorsorge können erfreulicherweise iOS- und Android-Nutzer gleichmermaßen machen.

Überträgt die Messdaten per Funktechnik auf das Handy

Das vollautomatische Handgelenk-Messgerät gehört sicherlich zu den technisch innovativsten Blutdruckmessgeräten für den Privatgebrauch am Markt. Es bindet nicht nur das Smartphone fest in das persönliche Gesundheitsmanagement mit ein, indem es Messwerte auf die VitaDock App von Medisana überträgt, speichert, auswertet und jederzeit abrufbar macht. Auch lässt das Online-Portal VitaDock völlig unabhängig vom Gerät selbst das weltweite Auslesen der unterschiedlichsten Vitalwerte wie Gewichts-, Blutdruck-, Blutzucker- oder Temperaturwerte zu.

Misst bereits beim Aufpumpvorgang

Unter der heutigen Annahme, dass die einstige Empfindlichkeit der Handgelenk-Messgeräte technisch überholt und Messvarianzen demnach weit weniger häufig sind als noch vor ein paar Jahren, dürfte das Gerät seine Stärken vor allem in der Handhabung ausspielen. So misst es den Blutdruck nicht nur bequem am Handgelenk, sondern schon während des Aufpumpens der Manschette. Der Vorzug dieser Inflating-Technik liegt nicht nur in der Beschleunigung des Prozederes, sondern auch in der Anwenderfreundlichkeit: Oft wird der Manschettendruck als unangenehm empfunden.

180 Speicherplätze für zwei Nutzer

Der nutzerfreundliche Ansatz setzt sich fort in der leichten Lesbarkeit der Ziffern, der Anzahl der Speicherplätze (180) für je zwei Personen, der Arrhythmie-Anzeige des Herzens und der Pulsfrequenz. Dass es übliche Werte wie Datum und Uhrzeit anzeigt und den Schnell-Abgleich der diastolischen und systolischen Blutdruckwerte mit dem System der Weltgesundheitsorganisation WHO ermöglicht, mag zu den heute gültigen Standards digitaler Blutdruckmessgeräte gehören. Doch als technisch überaus modernes Gerät ist es seine knapp 80 Euro sicherlich wert - selbst ohne Sprachausgabe. Was es aber wirklich leistet, müssen Test- und Erfahrungsberichte erst noch zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medisana BW300 connect

Gerätedaten
Art der Messung Handgelenkmessung
Datenverwaltung
Speicher
interne Speicherplätze 360
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
USB fehlt
NFC fehlt
App-Synchronisation fehlt
Funktionen & Ausstattung
Funktionen
Vollautomatische Messung vorhanden
Pulsmessung vorhanden
Herz-Arrhythmie-Erkennung vorhanden
WHO-Indikator vorhanden
Fehlererkennung vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Abschaltautomatik fehlt
Signalton fehlt
Displayanzeige
medizinische Werte
Durchschnittswerte vorhanden
technische Werte
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Akku-/Batteriestand fehlt
Batteriewechsel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Medisana BW 300 connect können Sie direkt beim Hersteller unter medisana.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Medisana BU 550 connectScala-Electronic GmbH SC 7161iHealth Feel BP5iHealth Sense BP7Beurer Oberarm-Blutdruck-Messgerät 85Omron M500 (2014)Hartmann Tensoval duo control IIBoso medicus vitalMedisana MediTouch 51048 MTPMedisana Ecomed Oberarm-Blutdruckmessgerät BU-90E