Maxi-Cosi Pebble Pro + 3wayFix Test

(Babyschale mit Isofix)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
  • 05/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Babyschale
  • Gruppe nach Körpergröße (i-Size): Von 45 bis 75 cm
  • Nur Isofix: Ja
  • Rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Maxi-Cosi Pebble Pro + 3wayFix

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Produkt: Platz 5 von 20
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,8)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Maxi-Cosi Pebble Pro + 3wayFix

  • Maxi-Cosi - Pearl Pro i-Size - Nomad Red (Kollektion 2019)

    Gewichtsklasse: i - Size (bis max. 105 cm Körpergröße) | Befestigungsart: Base Way Fix oder FamilyFix One i - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Maxi-Cosi Pebble Pro mit 3wayFix-Basisstation

Sicher und einfach zu befestigen

Stärken

  1. hohe Sicherheit
  2. ergonomische Form
  3. Isofix-Unterstützung für einfach Installation

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Babyschale Pepple Pro von MaxiCosi schneidet in Test mit guten Sicherheitsergebnissen ab. Auch einen guten Komfort sowie Schadstofffreiheit werden ihm bescheinigt. Dieses Modell ist mit der sogenannten + 3wayFix-Befestigungslösung ausgestattet. Sie wird fest im Auto verankert und lässt sich mit verschiedenen Sitzen von MaxiCosi nutzen. Die Babyschale Pepple Pro eignet sich vom Säuglingsalter bis etwa ein Jahr (maximal 75 Zentimeter Körpergröße). Mit Isofix klicken Sie die Schale nebst + 3wayFix einfach an. Pluspunkte gibt es somit auch für die einfache Handhabung. Die Babyschale kostet inklusive Installationslösung circa 430 Euro. Hier stimmen Preis und Leistung. Baugleich mit andere Befestigungslösung ist der Maxi-Cosi Pebble Pro + FamilyFix One.

Datenblatt zu Maxi-Cosi Pebble Pro + 3wayFix

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Von 45 bis 75 cm
Altersgruppe Baby
Einbau
Nur Isofix
vorhanden
Nur Autogurt
fehlt
Isofix oder Autogurt
fehlt
Isofast
fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts fehlt
Rückwärts vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter vorhanden
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
fehlt
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle
vorhanden
Sitzverkleinerer
vorhanden
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Große Ideen für kleine Beifahrer Auto Bild 9/2010 - Leichter geht es mit Isofix. Die Isofix-Montage senkt zudem das Risiko von Fehlbedienungen. Weitere Pluspunkte: gute Verarbeitung, viel Komfort fürs Kind, einfache Einstellung der Kindergurte. Nur das Straffen der Kindergurte ist schwergängig. Dieser Sitz passt vorwärts oder rückwärts gerichtet ins Auto. Rückwärts können Kinder von der Geburt bis vier Jahren mitfahren. Klasse für groß gewachsene Babys. Leider braucht der Sitz viel Platz im Fond. …weiterlesen