Maxcycles RX Lite - Rohloff GTS (Modell 2017) 1 Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
RX Lite - Rohloff GTS (Modell 2017) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 13,7 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Maxcycles RX Lite - Rohloff GTS (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 26 Produkte im Test
    • Seiten: 19

    „sehr gut“

    „Empfehlung“

    „... Ausgewogenes Fahren, enormes Tempo möglich, Agilität, die Spaß macht. Starke Bremsen, das Fahrwerk verleitet zu Wiegetritt-Attacken. Für bessere Allrounder-Fähigkeiten würden wir breitere Reifen montieren. Was für eine Rakete mit Rohloff. Leichter, stabiler, chicer Tourer, auch für Pendler genial!“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Maxcycles RX Lite - Rohloff GTS (Modell 2017)

Ausstattung
  • Riemenantrieb
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Radfahrer im Bastelfieber

Fahrrad News 1/2013 - Miniwerkzeug Ein Multifunktionswerkzeug ist für viele Einstellarbeiten am Fahrrad geeignet, zumal man an modernen Räder eine Menge mit 4er und 5er Inbusschlüssel machen kann. Ein Minitoolsollte über die Inbusgrößen 2,5 bis 6 verfügen; zusätzlich braucht man Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher. Immer öfter zum Einsatz kommen T25-Torxschrauben, der dafür passende Schlüssel sollte also auch nicht fehlen. …weiterlesen

Tolle Tourer

aktiv Radfahren 1-2/2017 - kommen. Sie verzögern aber ganz ordentlich und haben einen hochattraktiven Vorteil: Sie lassen das Rad einfach gut aussehen. Und schenken so auch den Bugdet-Rädern ein sportliches Aussehen - mit einer optischen Wirkung wie bei Bikes, die das Dreifache oder mehr kosten. Interessant ist, dass unsere Räder der Einstiegsklasse vieles richtig machen. Bei einem bekommt man eine lebenslange Garantie auf den Rahmen (Riverside). Auch die Reifenbreite stimmt vielfach. …weiterlesen