Gut (1,9)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Luxman SQ-N150 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 81%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „Der kompakte Röhrenverstärker in blitzsauberer Luxman-Qualität wendet sich an den audiophilen Liebhaber des Besonderen. Wer den auch im Labor überzeugenden SQ-N150 mit den passenden Lautsprechern kombiniert, erlebt Klangbilder, die durch ausgeprägte Lebendigkeit, hervorragende Auffächerung und weiträumige Gelöstheit bestechen. Die Ausstattung samt Phono-MM/-MC und Kopfhörerbuchse machen die Mini-Röhre komplett.“

  • 79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Lebendigkeit trifft auf Genuss! Der Luxman SQ-N150 versteht sich auf jede Art Musik, blüht aufgrund seiner Abstimmung aber mit Rock-Musik besonders auf. Sein wunderbarer Retro-Charme macht ihn auch optisch und haptisch zum Erlebnis. Ein toller Verstärker mit erstaunlich starken 15 Watt.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Luxman SQ-N150

Einschätzung unserer Autoren

SQ-N150

Tolle Optik, star­ker Klang

Stärken
  1. lebendiger Klang, gute Grob- und Feindynamik
  2. kompakte Abmessungen, elegantes Design
  3. Phono-Eingang für MM- und MC-Systeme
  4. VU-Meter mit abschaltbarer Beleuchtung
Schwächen
  1. ohne Fernbedienung

Schon optisch löst er den „Haben-will-Reflex“ aus, so die Einschätzung bei „STEREOPLAY“. Auch die technische Seite gefällt: Vinyl-Fans profitieren vom Phono-Eingang, der MM- und MC-Systeme unterstützt – beim Vorgänger blieb man auf MM-Systeme beschränkt. Die beiden VU-Meter an der Front sind ebenfalls neu, überdies bringt der SQ-N150 einen Balance-Regler mit. Lob gibt es für die bewährten Vorverstärker-Röhren ECC83. In der Aussgangsstufe kommen vier Pentoden vom Typ EL84 zum Zuge, die eine Musikleistung von 13 Watt an acht und 15 Watt an vier Ohm schaffen, was nach Lautsprechern mit hohem Wirkungsgrad verlangt. Sind die richtigen Boxen gefunden, überzeugt der Vollverstärker mit einer lebendigen, luftigen Darstellung und guter Fein- wie Grobdynamik.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Luxman SQ-N150

Abmessungen (mm) 297 x 251 x 188
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz - 80 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 12,4 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: