Liteville 601 (Modell 2014) Test

(26"-Damenfahrrad)
Sehr gut
1,0
2 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Federung: Fully
  • Schaltung: Kettenschaltung
  • Gewicht: 14,4 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 05/2014
    Produkt: Platz 1 von 6

    10 von 10 Punkten

    „Leicht, voll tourentauglich und satt bergab. Bis auf die etwas kurze Geo lässt das ‚601‘ kaum Wünsche offen. Viele tolle Detaillösungen. Der Top-Hinterbau passt auch gut zu einer Doppelbrücke.“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 04/2014
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das ‚601‘ vereint das Beste aus den Welten Downhill und Enduro: Sein effizientes Fahrwerk ermöglicht flotte Touren, während die abfahrtsorientierte Geometrie und der satte Hinterbau fast einem reinrassigen Downhill-Bike das Wasser reichen können. Wer Wert auf maximale Abfahrtstauglichkeit legt, ist mit diesem Bike am besten beraten. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Liteville 601 (Modell 2014)

Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL / XXL
Federung Fully
Felgengröße 26 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 14,4 kg
Modelljahr 2014
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Sram X01
Schaltung Kettenschaltung
Typ Mountainbike

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Von Groß und Klein ElektroRad 3/2016 - Die City Bag passt auf den Vordersitz und bietet Platz für maximal 80 Liter. Weitere Transportmöglichkeiten bieten der Gepäckträger, der eine Zuladung von 30 Kilogramm erlaubt, und der Porter Rack, eine Ablage unter dem Vordersitz. Das Rad ist zwar mit 33 Kilogramm schwer, dafür kann man aber auch 225 Kilogramm zuladen. Da steht dem Einkauf nichts mehr im Wege. Der Doppelbeinständer fixiert das Rad auch bei voller Belastung einwandfrei und man benötigt nur wenig Kraft, um ihn auszuklappen. …weiterlesen


Duell: Neethling (Giant) vs. Bruni (Lapierre) mountainbike rider Magazine 9/2013 - Es gibt Abfahrten im Leben, die sind einfach anders. Sei es wegen des Orts oder des Zeitpunkts, der Begleitung oder einfach, weil man besonders schnell oder stylish den Trail gerockt hat. Bei unserem Besuch des Crankworx Les 2 Alpes war es etwas ganz anderes. Wir hatten dort nämlich das Vergnügen, Andrew Neethlings und Loïc Brunis World-Cup-Downhill-Bikes zu fahren.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 2 Fahrräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen