• Gut 2,2
  • 20 Tests
  • 21 Meinungen
Gut (1,9)
20 Tests
Gut (2,4)
21 Meinungen
Leistung (RMS): 60 W
Akkubetrieb: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Libratone Zipp im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: simple Einrichtung, via Smartphone-App, viele Anschlussmöglichkeiten, knackiger Bass.
    Minus: einige Stofffarben nur als Zusatzoption erhältlich.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 4

    „... Ein Akku ist eingebaut, er hält bis zu vier Stunden. Die Einrichtung des Wi-Fi-Netzes ist einfach und lässt sich auch ganz ohne Zusatzsoftware oder Konfiguration vornehmen ... Der Klang ist etwas ausgewogener als bei dem deutlich günstigeren Go + Play Wireless, allerdings ist bei basslastiger Musik der satte Bass des Libratone Zipp zu dominant.“

  • „gut“ (2,39)

    Platz 2 von 7

    „... Mit seiner zylindrischen Form und der farbigen Wollhülle ... sieht der Zipp richtig schick aus. Und er klingt gut: Im Test lieferte er einen weiträumigen und satten Klang. Experimente mit der Aufstellung lohnen sich – zu nah an der Wand tönte er diffus. Dank Trageschlaufe und eingebautem Akku lässt sich der Zipp auch mit nach draußen nehmen. ...“

  • Note:2,2

    Platz 5 von 5

    „... Die Einrichtung des Wi-Fi-Netzes ist einfach. Dazu schließt man ein iPad/iPhone per USB-Kabel an den Lautsprecher an und kann so mittels Knopfdruck die Wi-Fi-Einstellungen übernehmen. Zudem bietet der Lautsprecher ein eigenes Netz, falls kein WLAN erreichbar ist. Der Klang ist ausgewogener als bei dem deutlich günstigeren Go + Play Wireless, der satte Bass des Zipp ist aber dominant.“

  • Note:1,8

    Platz 2 von 4

    „Der Zipp ist nichts für Preisbewusste, liefert aber eine sehr gute Leistung ab.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: guter Klang; portabel dank Akku; Wi-Fi Direct.
    Minus: Stromverbrauch ‚Aus‘.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Libratone-Zipp-Lautsprecher gehört zum Besten, was wir an externen Lautsprechern bisher im Android-User-Testlabor hatten. Und das merkt man schon beim Auspacken ... Das wirklich Geniale an den Libratone-Lautsprechern ist das Sound-Setup über die App. Hier legen Sie fest, wie und wo die Box plaziert ist und passen direkt in der App dann die Sound-Ausgabe der Box an. Und das funktioniert wirklich sehr gut. ...“

  • „gut“ (2,42)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 7

    „Man mag's kaum glauben, aber in der kompakten Rolle mit modischen Stoffbezügen steckt tatsächlich ein solider Lautsprecher mit recht ausgewogenem und sattem Klang. Die Maximallautstärke reicht locker für eine Party in der Studentenbude. Dank eingebautem Akku darf der Zipp auch mal mit in den Park. ... Einrichtung und Bedienung sind vorbildlich einfach, auch dank der guten Bedienungsanleitung.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Der Zipp von Libratone ist ein kompakter und stylischer Lautsprecher, der trotz der kompakten Bauweise richtig gut klingt. Außerdem lässt er sich mit bunten Wollmäntelchen dekorieren.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Airplay-Wiedergabe auch unterwegs möglich; Insgesamt guter Klang.
    Minus: Geringer Stereo-Effekt; Im letzten Drittel der Volumenskala schneidende Höhen.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: Batteriebetrieb möglich; ausgewogener Klang.
    Minus: -.“

  • Note:1,8

    Platz 2 von 4

    „... Egal ob ruhiger Jazz-, bassträchtiger Rock- oder sanfter Pop-Sound – der Klang konnte sich im Test in jeder Lautstärke hören lassen. Wer mit den Voreinstellungen unzufrieden ist, wählt per App aus Sound-Szenarien aus und passt den Raumklang an. Die vom Hersteller angegebenen Akku-Laufzeiten von acht (Kabel) und vier Stunden im Drahtlosbetrieb wurden im Test knapp verfehlt.“

  • „gut“ (2,2)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Einfache Einrichtung, guter Klang, mit Akku.
    Minus: Zu basslastig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Macwelt in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Klanglich hat uns der kleine Rundling überrascht: Tiefbass kann er natürlich nicht abstrahlen, aber was sich im Frequenzbereich darüber abspielt, kommt erstaunlich ausgewogen, klar und präsent.“

  • 5 von 5 Sternen

    „Tipp“

    Platz 1 von 6

    „Teuer? Ja, aber das ist einer der beeindruckendsten Lautsprecher, die wir hören durften.“

zu Libratone Zipp

  • Libratone ZIPP Wireless Lautsprecher mit 3 Woll-Covern (integr.

    Libratone ZIPP ist ein portabler Lautsprecher für Highend - Sound und die maximale Bewegungsfreiheit Ihrer Musik. ,...

  • Libratone Zipp (Cloudy Grey) - Wireless-Lautsprecher (100 W, Multiroom,

    Wireless - Lautsprecher / Gesamtleistung: 100 Watt / Treibereinheiten: 360 Grad - Reflektor, 4 Zoll Neodynium Tieftöner, ,...

  • Libratone ZIPP Wireless Multiroom Lautsprecher (360ð Sound, WiFi, AirPlay 2,

    Libratone ZIPP Wireless Multiroom Lautsprecher (360ð Sound, WiFi, AirPlay 2, Bluetooth, 10h Akku) Cloudy Grau

  • Libratone Zipp Multimedia-Lautsprecher cloudy grey

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Multimedia - LautsprecherAngebot von Euronics XXL Zeven

  • Libratone ZIPP Wireless Lautsprecher mit 3 Woll-Covern (integr.

    Libratone ZIPP ist ein portabler Lautsprecher für Highend - Sound und die maximale Bewegungsfreiheit Ihrer Musik. ,...

  • Libratone Zipp Funky Collection Lautsprecher

    Libratone Zipp Funky Collection Lautsprecher

  • Libratone ZIPP Wireless Lautsprecher mit 3 Woll-Covern (integr.

    Libratone ZIPP ist ein portabler Lautsprecher für Highend - Sound und die maximale Bewegungsfreiheit Ihrer Musik. ,...

  • Libratone ZIPP Wireless Lautsprecher mit 3 Woll-Covern (integr.

    Libratone ZIPP ist ein portabler Lautsprecher für Highend - Sound und die maximale Bewegungsfreiheit Ihrer Musik. ,...

Kundenmeinungen (21) zu Libratone Zipp

3,6 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (62%)
4 Sterne
4 (19%)
3 Sterne
2 (10%)
2 Sterne
2 (10%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zipp

AirPlay ohne WLAN-Router

Nach Live und Lounge hat Libratone einen weiteren Lautsprecher angekündigt, der Musik drahtlos via AirPlay empfängt. Neu am Zipp ist die Fähigkeit, das Signal ohne vorhandenes WLAN-Netzwerk zuzuspielen.

PlayDirect mit iOS und iTunes

Einen WLAN-Router braucht man dank „PlayDirect“ nicht zwingend, demnach kann die Box, die im Netz- und im Akkubetrieb funktioniert, auch unterwegs genutzt werden. Noch in diesem Jahr will Libratone ein passendes Firmware-Upgrade für die Modelle Live und Lounge bereitstellen, mit dem die PlayDirect-Funktion nachgerüstet wird. Um überhaupt vom drahtlosen Audio-Streaming via AirPlay zu profitieren, ist ein Apple-Player (iPod touch, iPad, iPhone) mit iOS ab Version 4.3.3 beziehungsweise ein Computer (Mac oder PC) mit iTunes ab Version 10.2.2 unerlässlich. Alternativ kann man sein Apple-Gerät per USB mit der Box verbinden, außerdem steht ein 3,5 Millimeter-Aux-Eingang für weitere Zuspieler bereit. Eine Fernbedienung gehört nicht zum Lieferumfang – die Wiedergabe wird direkt am Player gesteuert.

Acht Stunden mit Kabel, vier Stunden im WLAN-Betrieb

Eingeschaltet nimmt die Box durchschnittlich 40 Watt Leistung auf, im Standby maximal ein Watt. Dem integrierten Akku bescheinigt Libratone eine Laufzeit von bis zu acht Stunden – wenn das Signal über ein Kabel zugespielt wird. Im WLAN-Betrieb muss der Akku nach vier Stunden neu geladen werden. Für den guten Ton bürgen zwei 25 Millimeter-Hochtöner, denen ein 100 Millimeter-Tieftöner zur Seite steht. Laut Datenblatt werden die Wandler mit einer Ausgangsleistung von 60 Watt belastet, decken den Frequenzbereich von 60 bis 20000 Hertz ab und erreichen einen Schalldruckpegel von 96 Dezibel. Das mit Wolle umhüllte Gehäuse, dem Libratone einen Tragegriff aus Leder spendiert hat, ist 26 Zentimeter hoch, 12,2 Zentimeter breit wie tief und 1,8 Kilogramm schwer.

Praktisch: Auch ohne WLAN-Router lassen sich Audio-Signale zur Box schicken. Eine gute Figur dürfte der Zipp vor allem im Doppel machen – wobei die Box mit knapp 400 EUR recht teuer ist. Wie gut der Nachzügler wirklich klingt, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Libratone Zipp

Technik
System 2.1-System
Leistung (RMS) 60 W
Streaming-Standards
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 1,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LT-300-EU-2801

Weiterführende Informationen zum Thema Libratone Zipp können Sie direkt beim Hersteller unter libratone.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klang-Zylinder

AUDIO 5/2016 - Drahtlose Lautsprecher schießen wie Pilze aus dem Boden. Mit dem Zipp will sich Libratone vom Einheitsbrei abheben - optisch mit sieben Farben und technisch mit einem cleveren Multiroom-Konzept.Ein Mini-Lautsprecher wurde geprüft und mit 72 Punkten im Klangurteil bewertet. Testkriterien waren Klang AirPlay, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen