5 drahtlose Audio-Geräte: Guter Sound, ganz ohne Kabel

Macwelt: Guter Sound, ganz ohne Kabel (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Drahtlose Lautsprecher setzen entweder auf Bluetooth oder Airplay. Wir erklären, wo sich die Technologien unterscheiden und verraten unsere Lieblingsgeräte für zu Hause und unterwegs.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich fünf drahtlose Audio-Geräte für unterwegs, darunter vier mobile Lautsprecher und ein Bluetooth-Kopfhörer. Alle Produkte wurden für „gut“ befunden.

Im Vergleichstest:

Mehr...

4 mobile Lautsprecher im Vergleichstest

  • 1

    Allroom Air One

    Audio Pro Allroom Air One

    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (1,6)

    „... Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern ist Tiefbass hier Fehlanzeige, hier setzt Audio Pro auf einen externen Subwoofer. Die Konsequenz ist eine sehr klare Stimmenwiedergabe ohne Vorhangeffekt und Effekthascherei. Mit der Zeit bemerkt man aber den fehlenden Tiefbass, sodass sich die Erweiterung um einen Subwoofer empfiehlt. ...“

  • 2

    Minx Go

    Cambridge Audio Minx Go

    • System: Stereo-System

    „gut“ (1,8)

    „... Das Plastikgehäuse lässt den Speaker etwas billig wirken, doch der gute Sound tröstet darüber hinweg. Durch den Auxiliary Bass Radiator ertönt aus diesem kleinen Lautsprecher ein massiver Sound. Leider kann man Höhen und Tiefen nicht manuell verstellen. Klassikfreunde werden an den Bässen also nicht immer Freude haben ... Für Pop, Rock, Dance und R'n'B ist der Lautsprecher jedoch prima. ...“

  • 3

    Soundbook

    Bayan Audio Soundbook

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 15 W;
    • Laufzeit: 10 h;
    • aptX: Ja

    „gut“ (2,1)

    „... Der eingebaute Akku hält rund zehn Stunden. ... Der Klang des Soundbooks ist ausgewogen und bei geringerer Lautstärke gut aufgelöst, aber mit geringem Bass. Bei höherer Lautstärke verzerrt der Klang. Der kleine Lautsprecher bietet zudem eine Freisprecheinrichtung. Ein eingehender Anruf kann so direkt angenommen werden. Ferner dabei: ein UKW-Radio und ein Kopfhöreranschluss sowie AUX-Eingang.“

  • 4

    Zipp

    Libratone Zipp

    • Leistung (RMS): 60 W;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (2,2)

    „... Ein Akku ist eingebaut, er hält bis zu vier Stunden. Die Einrichtung des Wi-Fi-Netzes ist einfach und lässt sich auch ganz ohne Zusatzsoftware oder Konfiguration vornehmen ... Der Klang ist etwas ausgewogener als bei dem deutlich günstigeren Go + Play Wireless, allerdings ist bei basslastiger Musik der satte Bass des Libratone Zipp zu dominant.“

1 Bluetooth-Kopfhörer im Einzeltest

  • PX 360 BT

    Sennheiser PX 360 BT

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, 3.5-/6.3-mm-Adapter;
    • Gewicht: 179 g

    „gut“ (2,1)

    „... Der Tragekomfort ist sehr gut, das Material der Ohrmuscheln ist sehr angenehm. Ebenso gefällt die gute Dämpfung der Außengeräusche, die selbst im Flugzeug zufriedenstellt. ... Wie von der Größe zu erwarten, gefällt der PX 360 BT mit einem sehr guten und nicht übertriebenen Grundton. Die Hochtonwiedergabe lässt leider etwas an Präzision vermissen und ist typisch für Bluetooth ein wenig verhangen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher