• Gut 1,7
  • 5 Tests
230 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Audio-System: Vir­tual Sur­round Plus
Mehr Daten zum Produkt

LG 55LB670V im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 11

    „gut“ (2,34)

    Bild- und Tonqualität (54%): 2,44;
    Anschlüsse (5%): 1,92;
    Zusatzfunktionen (11%): 1,66;
    Bedienung (20%): 2,92;
    Stromverbrauch (10%): 1,39.  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 2

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gutes HD-Bild, vielseitige Ausstattung.
    Minus: Bedienung zum Teil träge.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sowohl bei der Wiedergabe von HDTV als auch über die HDMI-Eingänge machen Bild und Ton beim LG 55LB670V einen guten Eindruck. ... Rasche Bewegungen stellte der LG mit der ‚Tru-Motion‘-Einstellung ‚klar‘ fließend und recht scharf dar. Die Tonqualität gab mit guter Dialogverständlichkeit und nur geringen Verzerrungen keinen Anlass zu Kritik. ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 16

    „gut“ (2,34)

    „... die bunten Menüs sehen gut aus, bringen aber keine funktionalen Vorteile. Stattdessen stören die zum Teil unklare Bedienung und zähes Arbeitstempo. ... Die App-Auswahl ist ähnlich gut wie bei älteren LG-Fernsehern. ... Das Wichtigste aber: Die Bildqualität des LG ist gut, Farben sehen bei ihm auch von der Seite betrachtet noch gut aus. Auch der ausgewogene Klang ist etwas besser als im Durchschnitt.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „sehr gut“ (92,4%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    „Plus: Sprachsteuerung, Magic Remote, webOS-Benutzeroberfläche.
    Minus: Verschlüsselte TV-Aufnahmen, keine Schnittfunktion, auf Standfuß nicht drehbar, Display spiegelt.“  Mehr Details

zu LG 55LB670 V

  • Smart TV LG 55LB671V-ZB, 55 Zoll

    Energieeffizienzklasse A + , Smart TV LG 55LB671V - ZB, 55 Zoll

Kundenmeinungen (230) zu LG 55LB670V

230 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
120
4 Sterne
46
3 Sterne
23
2 Sterne
12
1 Stern
30
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 55LB 670 V

700 Hertz-MCI

Beim schwarz-silbernen 55LB670V, den man als 55LB671V auch komplett in Schwarz bekommt, setzt LG auf 700 Hertz-MCI zur Bewegtoptimierung. „MCI“ steht für Motion Clarity Index, die Summe aus nativer Bildwiederholrate, Zwischenbildberechnung und LED-Backlight-Steuerung.

Zwei Polfilterbrillen liegen bei

Dank 700 Hertz-MCI ziehen schnelle Bildfolgen sauber und schlierenfrei über das Display – zumindest laut Hersteller. Wie gut die Bewegtdarstellung tatsächlich gelingt, lässt sich trotz hohem MCI-Wert nur mutmaßen, denn die ersten Tests zum 55-Zöller stehen noch aus. Hinterleuchtet wird die Flüssigkristallanzeige mit LEDs, und zwar mit flächig verbauten LEDs (Direct-LED-Backlight). Das Display selbst zeigt 1920 x 1080 Bildpunkte, demnach kommt es bei der Wiedergabe einer Blu-ray-Disc nicht zu Detailverlusten. Anders sieht es bei 3D-Filmen aus: Weil LG einen Polfilter verbaut hat, der die Bilder zeilenweise polarisiert, halbiert sich die vertikale Auflösung im 3D-Betrieb. Im Vergleich zu einem Fernseher mit Shuttertechnik wirken 3D-Filme also etwas weicher, dafür sind die Brillen – zwei Stück gehören zum Lieferumfang – mangels elektronischer Bauteile leichter und bequemer als Shutterbrillen.

Schnittstellen, TV-Tuner und Extras

Für Blu-ray- oder 3D-Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und andere Quellen stehen drei HDMI-Eingänge bereit. Externe TV-Receiver muss man nicht anschließen, denn der Fernseher hat einen Triple-Tuner für Antenne (DVB-T und DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) samt CI-Plus-Slot (Pay-TV) an Bord. Mindestens ein HDMI-Eingang bietet einen Audio-Rückkanal (ARC), über den das Tonsignal ohne separates Kabel zu einem passenden AV-Receiver gelangt. AV-Receiver und Heimkinosysteme ohne ARC werden über den optischen Digitalausgang oder den Kopfhörerausgang mit Signalen versorgt. Abgerundet wird das Anschlussfeld von den üblichen analogen Eingängen, von drei USB-Buchsen (TV-Aufnahme, Multimedia-Wiedergabe, Skype-Kamera) und einem Ethernet-Port. Per LAN oder WLAN kann man Dateien aus dem Heimnetz streamen, auf zahlreiche Online-Dienste zugreifen und frei im Internet surfen.

Am Datenblatt gibt es nichts zu monieren, auch optisch macht der 55LB670/671V eine gute Figur. Pluspunkte gibt es für das neue Betriebssystem webOS und die mitgelieferte Magic Remote- zur Zeige- und Sprachsteuerung. Amazon verlangt 1190 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 55LB670V

Audio-System Virtual Surround Plus
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pixeldichte 40 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 700 Hz
Ton
Ausgangsleistung 24 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 18,5 kg
Lieferumfang 3D-Brillen inklusive
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 55LB670V

Weitere Tests & Produktwissen

Große Klasse

Computer Bild 10/2015 - Die Tipperei von Internetadressen und Texten klappt nach wie vor einfacher per Notebook,Tablet oder Smartphone. Richtig Spaß machen dagegen 3D-Filme, die die meisten Testkandidaten auf den Schirm bringen: Die Modelle im Test sind ausgereift und nerven weder mit Flimmern noch mit irritierenden Doppelbildern - im Gegensatz zu einigen älteren 3D-Geräten. Erfreulicherweise liegen fast allen Kandidaten mindestens zwei 3D-Brillen bei, entweder mit Pol- oder mit Shutter-Technik. …weiterlesen

Smarter Allrounder

Heimkino 4-5/2015 - Andererseits passt die Web-OS-Benutzeroberfläche etwas besser zur Pointer-Steuerung mit der Magic-Remote. Vermisst haben wir einen schnellen Zugang zur TV-Programmliste; außerdem fiel uns auf, dass Menüs und Medienfunktionen oft mit Verzögerung starten. Sowohl bei der Wiedergabe von HDTV als auch über die HDMI-Eingänge machen Bild und Ton beim LG 55LB670V einen guten Eindruck. …weiterlesen

Smarter Allrounder

HiFi Test 3/2015 - Ein LED-Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt die Endnote 1,3. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen